Der jüngste Zug ÖHMDENDE auf A6–A13 (abgeleitet vom Verb "öhmden") hat die Situation in unserer fortlaufenden Partie sowohl verbaut als auch eröffnet.

Die Prämienfelder A1 und A15 sind erst einmal unerreichbar. Dafür ist in der 14. Spalte ein Wort möglich, das mit M, N, R oder S beginnt.

Diese Stelle gehört hier sicherlich zu den Eyecatchern – so wie auch das T auf O8, da es, zumindest theoretisch, einen auf O1 beginnenden Bingo erlaubt.

Weil ich weder hier noch dort Berauschendes fand, suchte ich hernach ein auf N endendes Wort, um damit MOTIVE zu verlängern. Und als auch dies zu keinem befriedigenden Ergebnis führte, probierte ich es mal ganz woanders...

Unterm Strich kam ich auf drei Züge, die mir einigermaßen zusagten. Sie liegen jeweils nur einen Punkt auseinander und sind allesamt mit Werten in den 30ern prämiert.

Wie lauten sie, und wo sind sie platziert?

Lösung aus Nr. 50:

Jürgen Miguletz legte TOS (von "tosen") auf 15A–15C und bekam insgesamt 37 Punkte. 40 Zähler hätte es für TOSE gegeben. Angezweifelt wurde HÄFENS, das allerdings die korrekte Genitivform des Nomens HÄFEN (österr. ugs. für GEFÄNGNIS) darstellt

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 25. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de