Politik

NS-Opfer: Was kostet Gerechtigkeit?

NS-Opfer haben womöglich Anspruch auf viel mehr Geld, als Deutschland bisher zahlt. Nun entscheidet der Internationale Gerichtshof.

Neonazi-Mordserie: Den Abgrund ausmessen

Sebastian Edathy soll im Bundestag die Neonazi-Morde untersuchen. Er hat selbst Erfahrungen mit Fremdenfeindlichkeit gemacht. Das könnte ihm helfen. Von Ö. Topcu

Ägyptischer Blogger: "Ich bin frei, vorerst"

Nach 302 Tagen im Gefängnis wurde ich begnadigt. Mein Verbrechen: Ich habe meine Meinung kundgetan. Dafür hat mich der Militärrat eingesperrt. Von Maikel Nabil Sanad

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Ägypten: Die Revolution frisst ihre Frauen

Eine junge Demonstrantin liegt wehrlos am Boden, während Soldaten sie treten und ihr die Kleider vom Körper reißen. Haben die mutigen Mädchen eine Chance in Ägypten?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Rente mit 67: Im Schraubstock der Demografie

Handelt die Politik nicht, bedroht der demografische Wandel den Sozialstaat, schreibt Peer Steinbrück. Der SPD-Politiker sieht keine Alternative zur Rente mit 67.

Fiskalpakt: Merkel fasst in der Krise Tritt

Das Schuldenmachen wird in Europa künftig nicht unmöglich, aber deutlich schwieriger als bisher. Das ist auch ein Verdienst von Angela Merkel, kommentiert Matthias Krupa.

Troy Carter: Papa Gaga

Hinter Lady Gaga steht ein unauffälliger Mann, der die neuen Medien früh zu nutzen wusste: Troy Carter. Auf Twitter und Facebook folgen heute Millionen dem Superstar.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Omar Sharif: Seine Revolution?

Omar Sharif ist der berühmteste aller Ägypter. Ein Jahr nach dem Umsturz feiert der Filmstar seinen 80. Geburtstag. Was denkt er jetzt über seine Heimat?

Claes Oldenburg: So richtig schön fett

Als die Kunst rebellisch wurde: Eine Begegnung mit Claes Oldenburg, dem Großpapa der Pop-Art. Sein Frühwerk aus den Sechziger Jahren ist jetzt in Wien und Köln zu sehen.

Hubertus Wald: Kunstliebhaber und Jetsetter

Er hatte illustre Freunde und kaufte Kunst im großen Stil: In London wird nun die Sammlung des Mäzens Hubertus Wald versteigert. Sie war sein "Lebenselixier".

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Internat: Distanz tut immer gut

Was macht ein gutes Internat aus? Der frühere Rektor der Landesschule Pforta, Karl Büchsenschütz, im Gespräch mit seiner ehemaligen Schülerin Caterina Lobenstein.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

FDP: Der letzte Aufrechte

Mit seiner Forderung, kritische Medien zu boykottieren, macht der Plauener Bundestagsabgeordnete Joachim Günther Furore. Dahinter steckt der Geist der sächsischen FDP

+ Weitere Artikel anzeigen