Um die Karte zu vergrößern, klicken Sie bitte hier.

In der Mitte zu sein ist immer schön. Womöglich ist auch die Sonne froh, dass die Planeten um sie kreisen. Aus der Mittelpunktsehnsucht folgt darum die Mittelpunktdiskussion (auch die Erde war ja eine Zeit lang im Gespräch als Universumsmittelpunkt).

Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick

Tatsächlich ist die Mitte von Ländern nichts Eindeutiges, jedenfalls dann nicht, wenn die Länder nicht kreisrund oder quadratisch sind. Allein für den geografischen Mittelpunkt (das ist der, an dem Deutschland, wäre es eine Pappscheibe, auf dem Finger balanciert im Gleichgewicht wäre) gibt es drei Varianten: Rechnet man die Inseln mit? Und auch die Meerfläche? Der Bevölkerungsmittelpunkt liegt noch mal woanders (die Bewohner stünden dann verteilt auf der Pappscheibe). Hinzu kommen noch der Mittelpunkt des »umgebenden Rechtecks« und der Schnittpunkt der Linien, die die äußersten Punkte des Landes verbinden. Alle diese Punkte liegen in Hessen und in Thüringen . Der Rest muss sich sagen: Ach, ich steh nicht so gern im Mittelpunkt.