London, im September. Vor Kurzem ist Prinz Harry nackt beim Strip-Billard in Las Vegas fotografiert worden. Zum Glück sind in der PR-Zentrale des Palastes seit einigen Jahren Profis am Werk. Sie wissen, dass man peinliche Geschichten nur auf eine Weise vergessen machen kann: durch neue Bilder. Über die Diskussionen, die der Bilderflut der letzten Tage vorangingen, können wir nur spekulieren:

Praktikant: "Wie wär’s mit Harry in Afghanistan? In Uniform? Keine Frau weit und breit, nur Sonne und Sand."
PR-Guru: "Gut gedacht, James, aber dann wird es heißen, wir hätten ihn aus PR-Gründen in den Krieg geschickt."
Praktikant: "Vielleicht könnte er in Las Vegas was von Abschiedsparty gerufen haben."

PR-Guru: "Du bist dein Geld wert, James."
Praktikant: "Könnte Kate nicht auch ein Foto liefern? Oben ohne oder so?
PR-Guru: "Vergiss es. Ist unrealistisch."
Praktikant: "Schon vergessen."
PR-Guru: "Prinz Andrew bietet seit Jahren an, sich von einem Wolkenkratzer abzuseilen."
Praktikant: "Hm..."
PR-Guru: "Egal, wir können wirklich jedes Bild gebrauchen."
Praktikant: "Und wie begründen wir es?"
PR-Guru: "Charity."
Praktikant: "Sekunde, Sir. Hier kommt gerade eine Mail rein. Monty ist tot."
PR-Guru: "Wer?"Praktikant: "Einer der Hunde der Queen, Sir."
PR-Guru: "Das ist ja fürchterlich. Jag die Meldung raus, James!"
Tippt: Trauerfall im Buckingham-Palast: Monty, eines der Corgi-Hündchen der Queen, ist gestorben. Der Hund hinterlässt seine Geschwister Willow und Holly sowie zwei Dorgis, Candy und Vulcan...
PR-Guru: "Stopp, das reicht an Tiernamen, James. Wir sind ja kein Zoo. Gott, was für ein Unsinn."
Wenige Tage später.
Praktikant: "Sie haben angebissen, Sir."
PR-Guru: "Wer?"
Praktikant: "Äh, die Taliban."
Liest vor: "›Wir haben unsere Kommandanten angewiesen, alles zu tun, um Harry zu eliminieren‹, sagte Taliban-Sprecher Mudschahid. Die Taliban hätten einen Plan ausgearbeitet, erklärte er."
PR-Guru: "Steht da was von Vegas?"

Klicken Sie auf das Bild, um weitere Artikel der Serie "Gesellschaftskritik" zu lesen. © Frazer Harrison/Getty Images


Praktikant: "Kein Wort, Sir."
PR-Guru: "Mission accomplished, James."
Praktikant: "Oh Gott, hier kommt schon die nächste Meldung: Kate topless!"
PR-Guru: "Wir brauchen neue Bilder, James!"