Politik

Drohnen: Drohnen verändern die Kriegsführung

Der Präsident hakt das Ziel ab, der Pilot am Bildschirm drückt auf den Knopf. Nun will auch die Bundeswehr Kampfdrohnen einsetzen. Von J. Bittner und U. Ladurner

Nach dem Umbruch: Tunesien wartet

Die Tunesier sind Pioniere des Arabischen Frühlings – sie suchen immer noch nach einem Weg. Die Kraft für einen neuen Anlauf fehlt. Von Gero von Randow, Tunis

Iran: Widerstand ist zwecklos

Das Regime müde, die Untertanen auch: Im Iran herrscht eine quälende Kombination von Überlebtheit und Stabilität. Was macht die Opposition? Von Jan Ross

© Shaam News Network/Reuters

Syrien: Wird Assad zum letzten Mittel greifen?

Angeblich plant die Armee des syrischen Diktators Assad den Einsatz von Chemiewaffen. Mit herkömmlichen Waffen kann er die Rebellen nicht mehr besiegen. Von U. Ladurner

Rudolfine Steindling: Hummer und Sichel

Ihr Name steht für den Wirtschaftsthriller um das millionenschwere Vermächtnis der SED. Rudolfine Steindling, die Rote Fini, narrte zwei Jahrzehnte lang deutsche Fahnder.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Germanwings: Vorne hui, hinten neu lackiert

Der Billigflieger Germanwings soll das Europageschäft der Lufthansa retten. Doch das ist ein riskanter Versuch, der schon bei anderen Airlines scheiterte. Von C. Tatje

© Adnan Abidi / Reuters

Indien: Elend zwischen Elite-Uni und Luxus-Mall

Das Boomland Indien bleibt ein Land der Gegensätze: Wer im Slum geboren wird, hat immer noch wenig Aufstiegschancen. Georg Blume hat eine Familie in Delhi besucht.

Reichtum: Vermögen macht nicht sorgenfrei

Reiche leben unbekümmert? Von wegen: Sie leben in ständiger Angst um ihr Vermögen. Jeder zweite Millionär bleibt es nicht auf Dauer. Immer mehr legen konservativ an.

Medien: "Zeitungen müssen sparen"

Stephen Engelberg sammelt Geld, damit die Medien den Politikern auf die Finger schauen. Ein Gespräch über sein Projekt.

Schweiz: Umbruch im Paradies

Schweizer Privatbanker wissen: So leicht wie früher können sie nie wieder Geld verdienen. Analyse einer Branche, die zwischen Vergangenheit und Zukunft Tritt sucht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© ERIC CABANIS Getty Images

Trüffel: Edelpilze aus dem Schwarzwald

Die Trüffel ist aus Südeuropa bekannt. Doch der Klimawandel treibt den Edelpilz nach Deutschland. Im Schwarzwald finden Trüffelexperten mehr und mehr edle Sorten.

© David McNew/Getty Images

Gewebehandel: Die Leiche als Rohstoff

In der Ukraine wird mit illegal entnommenem Gewebe von Verstorbenen gehandelt. Eine Spur führt nach Deutschland. Von Martina Keller

© Armin Schieb/Sepia

Wissen in Bildern: Geld für den Sport

Werden die Deutschen sportlich wirklich zu wenig gefördert? Wir zeigen hier, wie viel der Bund wofür gibt – und wer davon profitiert.

© Jerod Harris / Getty Images

Verpackung: Happy Birthday, Blechbüchse!

Vor 200 Jahren revolutionierte die Konservendose die Lebensmittelindustrie. Heute ist ihr Image verstaubt – zu Unrecht: Für manche Esswaren ist die Büchse geradezu ideal.

Verkehr: Der Trend geht zur Langsamkeit

Von der Kutsche zum Ferrari: Der Mensch strebte schon immer nach Beschleunigung – bis jetzt. Inzwischen wird der Verkehr nicht mehr schneller, sondern gemächlicher.

Börse: Wo ist der Ausschaltknopf?

Im computergesteuerten Aktienhandel entscheiden heute Sekundenbruchteile über Gewinn oder Verlust. Auf einen Schlag können milliardenteure Unternehmen wertlos sein.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kulturgut Games: Ballern ist nicht alles

© YAGER Development

Computerspiele sind erwachsen geworden. Sie erzählen komplexe Geschichten und gehören in den Kanon der Hochkultur. Sie können sogar unser Politikverständnis beeinflussen.

© PHILIPPE HUGUEN / Getty Images

Louvre in Lens: Ein Weltmuseum in der Provinz

Im nordfranzösischen Lens eröffnet der Louvre eine Dependance und erfindet das Museum neu – als einen Ort des Wandels. Das Städtchen hofft auf Hunderttausende Besucher.

© Andrew Cowie/AFP/Getty Images

Schauspieler Jude Law: "Ich flirte nicht"

In "Anna Karenina" spielt Jude Law den Beamten Alexej Karenin souverän als modernen Mann. Moritz von Uslar hat Law getroffen und nach seinen Verführungskünsten gefragt.

Ungarn: Wohin des Wegs?

Beispiel Ungarn: In Budapest sprachen Schriftsteller über Nationalismus in Europa.

DVD: Ein kleines Fest!

ZEIT-Mitarbeiter stellen aufregende DVDs für den Monat Dezember vor.

Sodomie: Sex mit und ohne Macht

Die sexualethische Liberalität gönnt jedem Tierchen sein Pläsierchen, so lange kein Zwang im Spiel ist. Nur können Tiere so schlecht ihre Zustimmung artikulieren.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Bildungspaket: Dabei sein für zehn Euro

Das Bildungspaket soll Kindern aus armen Familien bessere Startchancen geben. Aber wen erreicht es wirklich? Zahlt sich der große bürokratische Aufwand aus?

© picture-alliance/ dpa

Integration: An der falschen Stelle gespart

Die Integrationskurse für Zuwanderer zeigen Wirkung. Doch für die Bundesregierung ist das kein Grund zum Feiern, sondern zum Sparen, kritisiert Arnfrid Schenk.

© Gerti G./photocase.com

Meisterkurse: Klavierstunde im Konzertsaal

In Meisterkursen unterrichten berühmte Musiker den Nachwuchs. Die öffentlichen Lektionen können für die Schüler eine musikalische Offenbarung sein – oder ihr Gegenteil.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen