Politik

Afghanistan: Die Furcht vor dem Abzug

© Marco Di Lauro/​Getty Images

Im nächsten Jahr zieht die Bundeswehr aus Afghanistan ab und wird dann viele einheimische Helfer zurücklassen. Die erfüllt das mit Panik. Von Ronja von Wurmb-Seibel

© Ethan Miller/​Getty Images

Bundeswehr: Brauchen wir Drohnen?

Die Bundeswehr will bewaffnete Drohnen anschaffen. Ist das der Einstieg in den Roboterkrieg? Ein Pro und Contra von Jochen Bittner und Ulrich Ladurner.

Italien: Mario Monti gegen alle

Mario Monti ist erst durch Italiens Krise in sein Amt gekommen. Im Wahlkampf ist der Premier das Zünglein an der Waage. Rücksichtslos kämpft er sogar gegen Verbündete.

© Vahidreza Alaii/​Reuters

Iran: Wenn das die Israelis wüssten

Der Iran treibt sein Raketenprogramm mit Unterstützung aus Deutschland voran. Drei aktuelle Fälle zeigen, warum die Berliner Embargopolitik versagt. Von C. Gilbert

Indien: Der Onkel kam davon

Sexuelle Übergriffe werden in Indien oft von der Großfamilie geduldet und verheimlicht. Eine Professorin spricht darüber, wie sie als Kind missbraucht wurde.

© STR/​AFP/​Getty Images

Versöhnung: Oben die Türken, unten die Kurden

Jahrzehntelang haben sich Türken und Kurden bekriegt. Nun sollen sie sich versöhnen. Doch Gewalt und Unterdrückung gehen weiter, das Misstrauen sitzt tief. Von M. Thumann

Plagiatsaffäre: Amt ohne Titel

Annette Schavan sollte gegen den Verlust ihres Doktortitels klagen – Ministerin sein kann sie aber vorerst nicht mehr

Peer Steinbrück: Es war einmal ein Plan

In der Euro-Politik, glaubt der SPD-Kanzlerkandidat, könne er gegen die Kanzlerin punkten. Bloß, wo ist die Krise geblieben?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Filmpiraterie: Aufnahme läuft!

© Thomas Peter/​Reuters

"Cloud Atlas" war der teuerste deutsche Film aller Zeiten. Der Verkauf von Kinokarten und DVDs lief gut, doch bald tauchten illegale Kopien im Netz auf. Eine Spurensuche

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

© Joan Woollcombe Collection/​Getty Images

Deutsche Geschichte: Stuttgart 1921

Frischer Wind aus Schwabenland! Das ist nicht neu – das war schon in den zwanziger Jahren so, als in Württembergs Hauptstadt die Avantgarde tobte. Von Jörg Schweigard

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Fracking: Amerika im Gasrausch

© REUTERS/​Les Stone

Fracking könnte die Energieversorgung der Zukunft sichern. Doch Zweifel wachsen, wie groß die Vorräte wirklich sind. Nicht nur Umweltschützer, auch Geologen warnen.

© Johannes Eisele/​AFP/​Getty Images

Risikoangst: Geh mir weg mit Aktien!

Es ist ein Trauerspiel: Die deutsche Börse ist auf Rekordkurs, aber die meisten Deutschen haben nichts davon – weil sie zu sehr auf Sicherheit setzen. Von R. Jungbluth

Rundfunk: "YouTube ist ein Konkurrent"

Das Videoportal macht dem Fernsehen zunehmend Konkurrenz, sagt Tobias Schmidt, der neue Cheflobbyist des Privatfernsehens. Noch aber sehe er das gelassen.

Griechenland: Hoffen auf Peer Steinbrück

Der frühere griechische Finanzminister Evangelos Venizelos kritisiert die Regierung und setzt auf die SPD. Eine Begegnung in Berlin.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Dmitry Barinov/​AFP/​Getty Images

Atom-U-Boote: Russlands Atom-U-Boote werden abgewrackt

In den Buchten des russischen Polarmeers helfen deutsche Ingenieure, ausgemusterte Atom-U-Boote wegzuräumen. Gleichzeitig baut Russland eine neue Flotte auf. Von D. Laarz

© Finbarr Sheehy

Wissen in Bildern: Woran wir sterben

Die Bevölkerung ist deutlich gesünder geworden. Infektionskrankheiten wurden zurückgedrängt, dafür sterben mehr Menschen an Altersgebrechen und Zivilisationsleiden.

Berlin: Think big, not BIG

Wer einen sichtbaren Leuchtturm errichten will, darf ihn nicht vor der Eröffnung sprengen. Ein Zwischenruf zu einem Berliner Namensstreit

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Josh Edelson/​AFP/​Getty Images

Facebook-App: Und plötzlich ist Sex eine klare Sache

Flirt ohne das Risiko des Scheiterns: Ijoma Mangold über die Möglichkeiten und Enttäuschungen, die die Facebook-App "Bang with Friends" für unser Sexualleben bereithält.

© DON EMMERT/​AFP/​Getty Image

New Yorker Kunstauktion: Anbetung der Alten Meister

Auf Auktionen in New York wurden Rekordpreise für Werke von Botticelli, Dürer und Fra Bartolommeo gezahlt. Doch warum wurden einige der besten Bilder nicht verkauft?

Essay: Wachsende Ungleichheit

Wo bleibt der Protest? Anmerkungen zum Entwurf des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung.

CD/DVD: Neue Freunde

ZEIT-Mitarbeiter empfehlen die spannendsten CDs und DVDs für den Monat Februar – aus Jazz, Klassik, Pop und Film.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Islamismus: Gottgewollte Gewalt gegen Frauen

Die Vergewaltiger von Kairo pflegen eine Kultur der Verachtung. Wo Frauen als minderwertig gelten, darf man sie angeblich auch quälen, sagt die Juristin Seyran Ateș.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Privatschulen: Vielfalt der Schulen wird Luxus

Rückläufige Schülerzahlen bedrohen Brandenburgs staatliche Schulen. Elternvereine gründeten dutzendfach Reformschulen. Nun kürzt das Land den Zuschuss für private Träger.

Internate: Null Toleranz – oder?

Nach dem Skandal des sexuellen Missbrauchs: Die reformpädaogogischen Internate ringen um einen Neuanfang. Mit Präventionskonzepten - aber seltener mit der Aufarbeitung.

Eliteschule: Salem verpflichtet

Durch ein Stipendium kam Andro aus Bulgarien an die Eliteschule Salem am Bodensee. Wie fühlt er sich unter all den Reichen? Von Christine Böhringer

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

+ Weitere Artikel anzeigen