Politik

Kirchenreform: Vergesst die Kondome

© Juda Ngwenya/Reuters

Themen wie Aids in Afrika prägen die Wirklichkeit der Kirche. Wenn es eine Reform der Kirche gibt, dann kann sie nur aus der Welt kommen, schreibt Heinz Bude.

© Benoit Tessier/Reuters

Mali: Timbuktus Freiheit, Timbuktus Angst

Die Islamisten sind geflohen, doch können die vielen Ethnien in Timbuktu je wieder miteinander leben? Zu viel ist in den vergangenen Monaten passiert. Von Wolfgang Bauer

© Sean Gallup/Getty Images News

Endlager: Atommüll bei uns? Geht gar nicht!

"Gorleben ist überall", rufen die Atomkraftgegner. Sie ahnen nicht, wie recht sie haben. Frank Drieschner hat die möglichen Standorte für ein Atommüll-Endlager bereist.

68er-Bewegung: Wann Gewalt legitim ist

Wo ist Widerstand gerechtfertigt, wo stößt er an seine Grenzen? Ex-Außenminister Joschka Fischer und der Historiker Fritz Stern sprechen über die 68er-Bewegung.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Investmentbanker: Die Söldner der Deutschen Bank

© Thomas Lohnes/Getty Images

Warum kommt die Deutsche Bank nicht aus den Schlagzeilen heraus? Eine Erklärung liefert die Geschichte von Edson Mitchell, der Mentor Anshu Jains. Von Nils Ole Oermann

© Robert Galbraith/Reuters

Apple: Die Uhr fürs Ich

Ein Ding, um Menschen zu optimieren. Wie Nachrichten über die iWatch, das nächste Kultobjekt von Apple, zu deuten sind.

Brasilien: Kaffee mit Pflanzengiften

Auch Deutschland kauft hier: Brasilien ist der größte Kaffeeproduzent der Welt. Die Plantagen setzen so viele Pestizide ein, dass Arbeiter offenbar davon krank werden.

Geldanlage: Mal etwas anderes als Aktien

Es müssen nicht immer Wertpapiere sein: Auch mit Oldtimern und Armbanduhren lässt sich Geld verdienen. Nur: Reich wird man damit nicht unbedingt. Von Nadine Oberhuber

Europa: "Man wird uns zerquetschen"

Mit Leidenschaft kritisiert der frühere Daimler-Chef Edzard Reuter im Interview die Europapolitik der Bundesregierung. Die Kanzlerin scheue es, Wahrheiten auszusprechen.

© Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images

Sheryl Sandberg: Frau Facebook

Ehrgeizige Frauen gelten als "aggressiv", Männer dagegen als ambitioniert. Das wurmt Sheryl Sandberg. Die Facebook-Managerin kämpft für mehr Frauen in Führungspositionen.

Geldanlage: "Nichtstun kostet Geld"

Asoka Wöhrmann gebietet bei der Deutschen Bank über 500 Milliarden Euro. Ein Gespräch über das Comeback Europas, unruhige Nächte und sein Bauchgefühl.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Plagiatsfälle: Lernen aus dem Fall Schavan

Die deutschen Unis haben ein Plagiatsproblem. Jürgen Zöllner schlägt vor: Die Wissenschaft sollte ein Prozent ihres Etats für die Qualitätssicherung ausgeben.

© Pia Bublies

Wissen in Bildern: Karriereschnitt

Am vergangenen Samstag endete die politische Laufbahn von Annette Schavan. Wir zeigen die Liste der wichtigsten Bundespolitiker, die aufgrund von Affären zurücktraten.

© Menahem Kahana/AFP/Getty Images

Totes Meer: Kann das Rote Meer das Tote Meer retten?

Das Tote Meer trocknet aus. Mit Wasser aus dem Roten Meer soll dies verhindert werden. Über Sinn und ökologische Folgen dieses Großprojekts wird heftig gestritten.

Annette Schavan: Was bleibt?

Annette Schavan war die dienstälteste Ressortchefin und steigerte kräftig ihr Budget. Bilanz einer Amtszeit

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Berlinale: Die feine Härte des Ostens

Aufbruch, Begeisterung, Umbruch: Auf der diesjährigen Berlinale blicken die postsowjetischen Filme der Brutalität ohne Selbstmitleid ins Auge. Von Katja Nicodemus

© Hang Su

Hausmusik: YouTube ist der Salon von heute

Einst trafen sich Musiker im geschlossenen Künstlerzirkel. Mittlerweile singen, flöten und geigen sie im Internet. Die Hausmusik lebt online weiter. Von C. Lobenstein

© Larry Busacca/Getty Images

My Bloody Valentine: Eine kleine Lärmmusik

Ihr Dengeln und Drängen wurde in den Achtzigern als "Shoegaze" bekannt. Nach 22 Jahren veröffentlichen My Bloody Valentine nun das grandiose Album "mbv". Von Thomas Groß

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Patrick Lux/dpa

Fernschulen: Bildschirm statt Tafel

Ohne eine Fernschule würden junge Profisportler, Kinder mit Schulangst oder chronisch Kranke ihren Abschluss nicht schaffen.

+ Weitere Artikel anzeigen