Politik

© John Macdougall/​AFP/​Getty Images

Philipp Rösler: "Die Union hat keine Alternative"

Die FDP stecke in einer Situation, die "kaum jemals so schwierig war", sagt Parteichef Philipp Rösler im Interview. Es gehe darum, den politischen Liberalismus zu retten.

Italien: Italien hofft auf Berlusconi

Wie europäisch ist Italien? Ulrich Ladurner ist vor der Wahl durch das kriselnde Land gereist, von der Flüchtlingsinsel Lampedusa bis zu Mussolinis Geburtsort.

Außenpolitik: Das bisschen Unterdrückung

Deutsche Außenpolitiker arrangieren sich mit Diktatoren und Halbdemokraten. Wir brauchen die Schurken, für unsere Werte könnten wir dennoch stärker eintreten. Von J. Lau

Lothar Bisky: "Ich vertraue Gysi"

Lothar Bisky war Chef der PDS und der Linken. Im Interview spricht er über seine Auswanderung in die DDR, das Linkssein und Stasi-Vorwürfe gegen einen Genossen.

Homophobie: Missionare des Hasses

Religiöse Eiferer aus Amerika schüren in Afrika die Angst vor Homosexuellen und lösen eine Hetzjagd aus. Ugandas Schwule und Lesben wehren sich trotz ihrer Angst.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Hannelore Kraft: Hannelore Nö

Viele hielten Hannelore Kraft für eine bessere Kanzlerkandidatin als Peer Steinbrück. Aber sie will um keinen Preis nach Berlin. Warum nicht? Von Anita Blasberg

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

© Getty Images

Bürgerrechtsbewegung: Die Wut der Nina Simone

Von Johann Sebastian Bach zu Martin Luther King: Nina Simone wurde die Stimme der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Nun wäre sie 80 geworden. Von Christian Staas

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

China: Reiche Retter aus Fernost

Der kriselnde Nähmaschinenhersteller Dürkopp Adler wurde 2005 von Chinesen gekauft. Die damaligen Bedenken waren unnötig – die nicht nur räumliche Distanz blieb aber.

Italien: Überleben in Berlusconi-Land

Italien vor der Wahl ist ein Land in der Krise. Aber es geht nicht allen Firmen schlecht. Ein Besuch bei zwei Erfolgsunternehmern, die vom Staat nichts mehr erwarten.

Quengelzone: Geboren, um getötet zu werden

Die hektischen Reaktionen auf den Pferdefleisch-Betrug zeigen, wie naiv unsere Einstellung zum Tier ist, kommentiert M. Rohwetter. Es fehlt an Respekt und Realitätssinn.

© Ethan Miller/​Getty Images

Internet: "Das Netz muss selbst intelligent werden"

Das Internet von morgen werde die Menschen vor Fehlern bewahren, sagt Padmasree Warrior. Die Cisco-Managerin spricht im Interview über vernetzte Maschinen und Netzausbau.

© REUTERS/​Stringer Thailand

Algorithmen: Den TÜV fürs Netz, bitte

Eine neue Expertenkaste soll Google und andere kontrollieren – die Algorithmiker: Ein Treffen mit Computerforscher Viktor Mayer-Schönberger

© Leo La Valle/​AFP/​Getty Images

Hedgefonds-Klage: Argentinien in der Schuldenklemme

Für Argentinien geht es um Milliarden: Ein New Yorker Gericht entscheidet, ob es seine Altschuldner entschädigen muss. Auch deutsche Kleinanleger hoffen. Von H. Buchter

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Elena Dick

Fakten zum Oscar: Der Goldjunge

Es ist wieder so weit: Die Academy in Los Angeles verleiht die begehrteste Auszeichnung der Filmbranche. Eine Grafik über 84 Jahre Oscar-Geschichte.

© Nicole Sturz

Stimmt's?: Milchmädchenregel

Brennt Milch nicht so leicht an, wenn man den Topfboden vor dem Kochen mit Wasser benetzt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Berlinale: Die Stars der anderen

Ist Deutschland eine Kinonation? Was wir von den Franzosen lernen können – und was nicht. Ein Nachtrag zur 63. Berlinale.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Katholizismus: Was wir vom neuen Papst erwarten

Benedikt XVI. ist zurückgetreten. Zehn Prominente schreiben, wie sie ihn erlebt haben und was sie sich von einem neuen Papst wünschen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen