Politik

Zuwanderung: Das umkämpfte Haus der Roma

Duisburg erlebt eine Massenzuwanderung von Roma aus Bulgarien und Rumänien. Die Stadt ist überfordert, die Einwohner gespalten. Von Dagmar Rosenfeld und Özlem Topcu

© Pablo Blazquez Dominguez/Getty Images

Spanien: Rajoy, ein Maschinist der Macht

In Spanien gärt die Krise: Sparkurs, Reformen, immer mehr Arbeitslose. Wie hält Regierungschef Mariano Rajoy das durch? Und vor allem: Wie lange noch? Von M. Krupa

BND: Geheime unter sich

Untragbarer Islamhasser oder missverstandenes Mobbingopfer? Der Bundesnachrichtendienst streitet mit einem Mitarbeiter.

© Oleg Popov/Reuters

Irakkrieg: Bushs Werk und Al-Kaidas Beitrag

Vor zehn Jahren begann der Irakkrieg, den George W. Bush vorschnell als Erfolg verbuchte. Warum eigentlich mündete er in ein Desaster? Von Andrea Böhm

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Bolschoiballett: Choreografie eines Intrigenspiels

© Natalia Kolesnikova/AFP/Getty Images

Nach dem Säureanschlag auf den Chef des Bolschoiballetts: Wie an einem der berühmtesten Theater der Welt um Macht und Rollen gekämpft wird. Von Diana Laarz

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

HRE: Der Mann, der die Finanzkrise war

Zwei Wochen verfolgen Georg Funke bis heute. Der frühere Chef der Hypo Real Estate lebt auf Mallorca, vor allem aber in der Erinnerung an den Herbst 2008.

BER-Flughafen: Mehdorn tickt anders

Hartmut Mehdorn ist jetzt der starke Mann am Berliner Flughafen. Er ist eine Chance. Und er kann eine Bedrohung für die Alphatiere werden, die ihn riefen.

Lobbyismus: Die Außenminister der Konzerne

Ehemalige Spitzenbeamte sind als Top-Lobbyisten bei deutschen Unternehmen gefragt. Ihre Kontakte öffnen Türen – und das nicht nur in Berlin. Von Matthias Naß

Nürburgring: Einer lügt im Eifelkrimi

Im Prozess um die Finanzierung des Nürburgrings gab es eine überraschende Wende: An den Aussagen des wichtigsten Zeugen für die Anklage wachsen Zweifel.

© Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images

Roboter: Auch Maschinen müssen höflich sein

Eine neue Generation von Robotern soll dank menschlicher Eigenschaften den Alltag verändern. Beispiele dafür gab es auf der Mensch-Roboter-Konferenz in Tokio zu sehen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Online-Vorlesungen: Studieren im Netz wird zum Geschäft

© TORSTEN BLACKWOOD / AFP / Getty Images

In den USA nutzt bereits jeder dritte Student Onlinekurse. Auf lange Sicht ist das eine harte Konkurrenz für Unis. Harvard und Co. kommen deshalb mit eigenen Plattformen.

© Pia Bublies

Wissen in Bildern: Auf Rezept

In Deutschland wird immer mehr Geld für Medikamente ausgegeben. Wir zeigen, welche Mittel am häufigsten genommen werden, welche Beschwerden sie lindern sollen, welche dav

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Stars: Die Liebe zum Vulgären

Cindy, Atze, Mario: Im Fernsehen, in der Mode und der Werbung ist der Prolet zum Star geworden. Was sagt das über unsere Gesellschaft? Von Jens Jessen

Cindy aus Marzahn: Die Anti-Michelle-Hunziker

Cindy aus Marzahn, diese übergewichtige, berlinernde Arbeitslose im Jogginganzug, ist Deutschlands beliebteste Komikerin. Wie nutzt sie ihre Popularität? Von K. Trotier

© Decca/PetraStadler.com

Wagner-Tenöre: Wer hat den längsten Ton?

Von wegen Sängerkrieg: Jonas Kaufmann und Klaus Florian Vogt retten die Zukunft des Heldentenors. Sie haben zwei fast identische Wagner-Alben aufgenommen.

© Katja Ruge

Karl Bartos: Die Hit-Maschine

Halb Paul McCartney, halb Wernher von Braun: Der Ex-Kraftwerker Karl Bartos hat das Album gemacht, das Kraftwerk nicht mehr hinkriegen. Von Jürgen Ziemer

© Molina Visuals

Klassik-Boom: Streichen am Abgrund

Noch nie gab es so viele exzellente Streichquartette wie heute. Die Agentin Sonia Simmenauer ist dennoch skeptisch. Sie glaubt: Auf den Boom folgt das Ende.

© Beggars Group

Band Palma Violets: Viel Lärm um Lärm

Ist das die Rettung des Independent oder bloß der nächste Hype der Saison? Palma Violets wollen eine Band werden. Der Britrock wird's überleben. Von Frank Sawatzki

© Henri Manuel/Getty Images

Debussy-Einspielung: Die Harfen schäumen auf

Woher kommen Debussys Stimmen und Stimmungen? Jos van Immerseel hat mit dem Ensemble Anima Eterna drei sonst oft lustlahm interpretierte Werke herausragend eingespielt.

Fukushima: Die "German Angst"

Nirgendwo in der Welt ist die ökologische Diskussion so emotional aufgeladen wie in Deutschland. Eine historische Reflexion zwei Jahre nach Fukushima

Harry Rowohlt: Pooh’s Corner

Meinungen eines Bären von sehr geringem Verstand. Heute: Über die "Neger-Debatte", eine unruhige Lesereise und eine wunderschöne Kassenfee.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Konklave: Und jetzt Erneuerung

Was in Rom vor der Papstwahl zu hören ist: Nicht nur das Kirchenvolk wünscht Reformen, auch die Kardinäle wollen sie.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

G8-Diskussion: Wer will, bleibt länger

In immer mehr Bundesländern kommt das neunjährige Gymnasium zurück. Und wo früher Politiker erbittert um Schulformen stritten, zählt heute Elternmacht.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen