Politik

USA: Die kriegsmüde Nation

Amerika will keine Kriege mehr führen. Was heißt das für Deutschland und Europa? Von T. Hildebrandt, M. Klingst und B. Ulrich

Italien: Die Trümmerfrauen

Sieben Ministerinnen in einer Regierung – das gab es in Italien noch nie. Die Herausforderung ist gewaltig: Das Land muss wieder aufgebaut werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Saatgut: Rettet die Vielfalt!

Die EU will die Zulassung für Pflanzensorten verschärfen. Das nützt nur den großen Agrarkonzernen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Serie: Wissen in Bildern

Wissen in Bildern: Markenkraken

Die Vielfalt täuscht: Zwar gibt es weltweit Millionen von Produktmarken, dahinter stehen aber nur wenige Konzerne. Wir zeigen die 16 umsatzstärksten Unternehmen.

John Hattie: "Schaut hin!"

Herkunft und Intelligenz ihrer Schüler können Lehrer nicht ändern, den eigenen Unterricht aber wohl, sagt der Schulforscher John Hattie.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Duisburg: Massakrierte Pracht

In Duisburg werden ein Jugendstilviertel und eine Max-Taut-Siedlung dem Erdboden gleichgemacht. Ein städtebaulicher Skandal und möglicherweise ein Präzedenzfall.

Chanel: Der Geist des Dufts

Chanel No 5 war ein Produkt irrwitziger Zufälle und kühner Experimente. In der Ausstellung im Pariser Palais de Tokyo wird das Parfum Teil der Kulturgeschichte.

Zum 200. Geburtstag: Kampf den Spießern!

Der dänische Philosoph Søren Kierkegaard hat von Heidegger bis Sartre das Denken der Moderne beherrscht. Seine existentielle Radikalität ist bis heute unübertroffen.

Lenbachhaus: München in neuem Licht

Nach vierjährigen Bauarbeiten feiert das Lenbachhaus seine Wiedereröffnung. In einem Museum von Weltruf, in dem nicht nur die Kunst des Blauen Reiters strahlt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Schule: "Fachwissen verliert an Bedeutung"

Mehr Arbeitswirklichkeit und nicht so viel Fehlerkultur: Zwei zukünftige Lehrer berichten über ihre Ideen für eine bessere Schule – und ihre Facebook-Initiative.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

+ Weitere Artikel anzeigen