Politik

Prism: Snowden und die Achse des Ärgers

© Philippe Lopez/​AFP/​Getty Images

Lustvoll nehmen Moskau und Peking die Gelegenheit wahr, Washington die Grenzen seiner Macht zu zeigen. Droht eine neue Art des Kalten Kriegs? Von J. Roß

© Jason Lee/​Reuters

Überwachungsskandal: Edward Snowdens geheimes Leben

Er feierte seinen 30. Geburtstag auf der Flucht vor den Amerikanern, sein Anwalt nennt ihn ein naives "Kind". Wer ist der Whistleblower und was treibt ihn an?

© Josh Edelson/​AFP/​Getty Images

Überwachungsskandal: Viel Spaß mit meinen Daten

NSA, na und? Die ganz große Aufregung über den massiven Eingriff in unsere Privatsphäre bleibt bislang aus. Das muss aber nicht so bleiben, schreibt Nina Pauer.

Karriere-Ende: Raus aus dem Parlament

Politiker, die aufhören: Einer bekämpfte Hartz IV, der zweite den Sittenverfall. Die dritte ärgerte die Kanzlerin. Was bleibt von ihrer Arbeit? Von Mariam Lau

© Anthony Wallace/​AFP/​Getty Images

Hongkong: Hilfe, die Gucci-Shopper aus China!

Viel Geld, aber ohne Benehmen: Während China sich Hongkong einverleibt, gedeiht dort ein Feindbild – Luxustouristen vom chinesischen Festland. Von Angela Köckritz

Justiz: Wenn Richter abheben

Richter sind unabhängig. Aber sie neigen auch zur Überheblichkeit und Kritikunfähigkeit. Das schadet der Justiz. Ein Gastbeitrag von Exarbeitsminister Nobert Blüm

Demografie: Von wegen Kinder

Die Familienpolitik der vergangenen Jahrzehnte war ein Fiasko: Sie hat viel Geld gekostet, aber kaum Erfolg gehabt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Staatsverschuldung: Verrechnet!

© Eduardo Munoz/​Reuters

Ab 90 Prozent Staatsverschuldung verarmen Staaten – hatte ein Ökonom errechnet. Politiker vertrauten ihm. Doch ein Student zweifelte und fand einen unglaublichen Fehler.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Chemiewaffe Sarin: Tödliches Nervengift made in Germany

© Harry Todd/​Fox Photos/​Hulton Archive/​Getty Images

Das teuflische Sarin, das Syriens Regime angeblich gegen das eigene Volk einsetzt, wurde 1938 in Elberfeld entwickelt. Die Nazis planten die Großproduktion. Von H. Sietz

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Spanien: Die Jugend stürzt ab

Jeder dritte junge Spanier findet keinen Job. Das Porträt einer Generation, der die Hoffnung abhandenkommt. Von Claus Hecking, Madrid

© Toby Melville/​Reuters

Buchmarkt: Leben in der Löwengrube

E-Book oder gedruckte Ausgabe? In Amerika entscheidet sich die Zukunft des Buches. Selbst für Kleinverlage sieht sie gut aus, berichtet Götz Hamann.

© Reuters

Aserbaidschan: Angriff auf Gazprom

Europa will die Abhängigkeit von russischem Gas reduzieren. Aserbaidschan soll dabei helfen – dort schlummern riesige Vorräte. Von Birgit Wetzel

Elmar Degenhart: Der auffallend Unauffällige

Er hat den Autozulieferer Continental aus der Krise geführt. Jetzt will Elmar Degenhart dafür sorgen, dass das Unternehmen immer kreativ bleibt. Von Dietmar H. Lamparter

Finanzsystem: Chinas dunkle Blase

In China blüht das Geschäft mit Krediten der Schattenbanken. Das könnte zum Problem für die Wirtschaft werden. Von Angela Köckritz, Peking

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Radsport: Eine Radtour mit Jan Ullrich

Sein Dopinggeständnis hat Jan Ullrich wieder in die Schlagzeilen gebracht. Unser Autor Christof Siemes war mit einem Menschen unterwegs, der sich als Sündenbock sieht.

© Mathieu Belanger/​Reuters

Südamerika: Feuerland entwirft den Biber-Massenmord

Eingeschleppte Großnager gefährden im südamerikanischen Feuerland das Ökosystem. Chile und Argentinien wollen die Biber ausrotten. Dürfen die das? Von D. von Richthofen

© Frank Maier/​Claudia Füßler

Wissen in Bildern: Aaaaaaaah!

Es gibt unzählige spezifische Phobien, die zu Panikattacken führen und die Betroffenen sogar in ihrem Alltag massiv einschränken können.

Anrede: "Du, Frau Müller"

Die richtige Begrüßung erfordert viel Fingerspitzengefühl. Was zwischen "Du" und "Sie" alles schieflaufen kann, ergründet die Anredeforschung.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Wong Kar-wai: Kung-Fu als Lebensform

In seinem Film "The Grandmaster" feiert Wong Kar-wai die chinesische Kampfkunst in Hongkong. Eine Begegnung mit einem Regisseur, seiner Stadt und ihren Kung-Fu-Meistern.

Medien: Auf ein Wort

Der #aufschrei hat den Grimme Online Award gewonnen. In der Debatte um Sexismus zeigt sich, wie sehr der Hashtag Diskurse verändert.

Literatur: Reden in der Küche

Die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch bekommt in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Ein Gespräch

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© REUTERS/​Eduardo Munoz

Büroalltag: Dürfen Kollegen auch Freunde sein?

Ja, findet Karrierecoach Martin Wehrle. Menschen, die sich mögen, arbeiten auch besser zusammen. Doch Freundschaften am Arbeitsplatz können auch Tücken haben.

© REUTERS/​Benoit Tessier

Burn-out: Manager, die sich tot schuften

Vor allem Führungskräfte werden durch chronische Überlastung krank. Die Psychiaterin Ellen Buckermann hat untersucht, warum ausgerechnet Entscheider anfällig sind.

+ Weitere Artikel anzeigen