Politik

© Stringer/Reuters

Indien: Was zählt ein Mensch?

Tausende Tote bei einer vorhersehbaren Flut – das ist kein Einzelfall: Dem indischen Staat, der angeblich demokratischen Großmacht, sind seine Bürger egal. Von G. Blume

Flüchtlinge: Ohne Namen, ohne Gesicht

Der Papst hat die Frage gestellt: Wer trägt die Verantwortung für das Elend von Flüchtlingen? Die Regierungen? Menschenschlepper? Sie selbst? Wir alle, sagt Franziskus.

Angela Merkel: "Ich bin mit mir zufrieden"

Dürfen Freunde einander abhören? Ist Obamas Redegewalt beneidenswert? Und warum liebt die Kanzlerin Kompromisse so sehr? Ein Gespräch mit Angela Merkel

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Nordkorea: Der Geliebte Führer befiehlt Luxus

© Martin Sasse/laif

Gläserne Wolkenkratzer, Eislaufbahnen und Fitnesscenter – Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un öffnet sein Land behutsam dem Kapitalismus. Was ist sein Plan? von W. Bauer

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Wohlstand: Der Mythos vom Weltmarkt

Europas Wirtschaft müsse wettbewerbsfähiger werden, sagen die Kanzlerin und der Finanzminister. Aber warum eigentlich? Von Mark Schieritz

© dpa

Euro-Krise: Gekaufte Zeit

Die EZB hat der Politik eine Brücke gebaut. Die EU-Staaten vergeben eine historische Chance, wenn sie diese Brücke nicht nutzen. Ein Gastbeitrag.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Lex van Lieshout/AFP/Getty Images

Später Kinderwunsch: Die biologische Uhr einfrieren

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Kinder? "Später", sagen Ärzte neuerdings. Etwa 3.000 Euro kostet es Frauen, ihre Eizellen einfrieren zu lassen. Von Martin Spiewak

© J. Antoniadis/Science/dpa

Mathematik: Jenseits der dritten Dimension

Vor 100 Jahren begann das Rechnen mit dem Unvorstellbaren. Heute käme kein Mathematiker mehr auf die Idee, nur im Dreidimensionalen zu forschen. Von Andrea Loos

© Jelka Lerche/Adrian Meyer

Serie Wissen in Bildern: Gute Reise?

Eine vierköpfige Familie zieht es in den Ferien in die Ferne. Wie sehr belastet das die Umwelt? Wir haben Energieverbrauch und Abgasausstoß ausgerechnet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Ramadan in Guantánamo: Pein am eigenen Leib

Die Hungerstreikenden in Guantánamo werden zwangsernährt, im Ramadan nach Sonnenuntergang. Der Rapper Mos Def hat sich freiwillig dieser Prozedur unterzogen. Von A. Böhm

Pet Shop Boys: "Wir sind unverwüstlich"

Mit ihrem neuen Album "Electric" kehren die Pet Shop Boys zurück auf die Tanzfläche. Thomas Groß spricht mit ihnen über Dance Music, David Beckham und teure Privatclubs.

Ägypten: Weltkultur in Gefahr

Ägypten hütet das Erbe der Pharaonen – doch in jüngster Zeit wurde es von Islamisten und Plünderern bedroht. Ein Besuch bei der berühmtesten Archäologin des Landes.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Schule: Lehrer, die fürs Leben prägen

Manche Lehrer wecken Leidenschaften. Andere entdecken Talente oder fördern Grundsätze. 13 wahre Geschichten.

Studiengänge: Das Studium mit Verfallsdatum

Magister- und Diplomstudiengänge sterben aus. In den meisten Fächern müssen sich die verbleibenden Studenten bald zur Prüfung angemelden. Manchen fällt das nicht leicht.

© ZEIT-Grafik

Studium: Die weite Welt lockt nicht genug

Seit der Einführung des Bachelor-Master-Systems stagniert der Anteil deutscher Studenten, die ins Ausland gehen. Dabei sollte die Bologna-Reform die Mobilität ankurbeln.

© REUTERS/Jeff J Mitchell

Altruismus: Wer anderen hilft, steigt auf

Wer an andere denkt, macht eher Karriere. Das hat der Organisationspsychologe Adam Grant herausgefunden. Was ist das Geheimnis von erfolgreichen Gebern? Von C. Heinrich

+ Weitere Artikel anzeigen