Politik

Hannelore Kraft: Ihr eiserner Wille

Hannelore Kraft ist jetzt die starke Frau der SPD. Gegen ihr Wort geschieht nichts. Doch wofür sie ihren Einfluss nutzen will, weiß nur sie. Wenn überhaupt.

© Feng Li/Getty Images

China: Propaganda nach Maos Art

Offener, moderner, freier: So sollte China unter der neuen Führung werden. Das hofften viele Chinesen. Vergeblich: Staatschef Xi liebäugelt politisch mit der Mao-Zeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Denis Diderot: Natur ohne Tod

Von allen Genies der europäischen Aufklärung ist er das kühnste, uns nächste: Denis Diderot. Zum 300. Geburtstag des Philosophen, Satirikers, Visionärs ein Porträt

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Erdgasförderung: Die Unterwasserfabrik

© Harry Gerwin/Getty Images

Auf der Suche nach Öl und Gas will der norwegische Energiekonzern Statoil ganze Förderanlagen auf dem arktischen Meeresgrund versenken. Doch wie riskant sind die Pläne?

Huffington Post: Alle 56 Sekunden was Neues

In acht Jahren und inmitten der Medienkrise hat die Nachrichtenseite "Huffington Post" mehr Leser gewonnen als die "New York Times". Nun startet sie in Deutschland.

Onlinehandel: Das Netz berät nicht

Die Rucksackfirma Deuter untersagt den Verkauf ihrer Waren auf Websites wie Amazon und eBay. Auch andere Hersteller fürchten, dass Onlinehändler ihre Marken beschädigen.

© Daniel Bockwoldt/ dpa

Hamburger Hafen: Das Tor zur Provinz

Der Hamburger Hafen droht im internationalen Wettbewerb um Riesenfrachter bedeutungslos zu werden. Immer mehr wird er zum Versorgungsposten für das eigene Hinterland.

© Ilmars Znotins/AFP/Getty Images

Lettland: "Der Euro ist gut für uns"

Lettland führt den Euro ein. Ministerpräsident Valdis Dombrovskis erklärt im Interview, warum sein Land sparen muss und was es von Griechenland unterscheidet.

Glücksspiel: Black Box in der Daddelhalle

Eine undurchsichtige Software steuert das Innenleben von Spielautomaten. Sie könnte manipuliert werden, um kleinere Spielhallenbetreiber aus dem Geschäft zu drängen.

© REUTERS/Steve Marcus

Zero Day Exploits: Sicherheitslücken zu verkaufen

Eine französische Firma sucht Lücken in Software und verkauft sie an den Meistbietenden. Gerne auch an Geheimdienste. Betroffene Firmen und Politik sind nicht begeistert.

Testament: Besser zum Notar

Wer ein Testament machen will, sollte professionelle Hilfe nutzen. Das ist oftmals sogar kostengünstiger.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Nicole Sturz

Kolumne Stimmt's?: Zähe Pilze

Werden Schimmelpilze auf Gefäßen und Lebensmitteln in der Mikrowelle abgetötet?

"Popular Science": Kein Kommentar

Eine amerikanische Wissens-Website lässt unter ihren Artikeln keine Debatte mehr zu. Der Grund: Die Äußerungen beeinflussen die Leser.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© ZDF/Sascha Baumann/dpa

Frauendebatte: Botin der Zukunft

Das Medienbild der jungen Frau steht nicht für Weiblichkeit, sondern für Jugend. Sie ist die Expertin für alles, was die Alten fürchten oder nicht mehr verstehen wollen.

© Hulton Archive/Getty Images

200 Jahre Giuseppe Verdi: Die Utopie des Ohrwurms

Giuseppe Verdi ist der bedeutendste Opernkomponist des 19. Jahrhunderts. Und er erfindet sein Leben, als spielte es auf der Bühne. Eine Gratulation zum 200. Geburtstag

© Sony Music

Pianist Kit Armstrong: Das Wunderkind im Nacken

Vor fünf Jahren hätte der Pianist Kit Armstrong ein großer Klassikstar werden können. Stattdessen übte er sich in Demut und Geduld. Jetzt erst erscheint sein Debütalbum.

© Kevin Westenberg

Prefab Sprout: Zu Besuch bei Professor Pop

Früher wollten Prefab Sprout mit ihrer Musik die Welt verändern. Heute arbeitet ihr Frontsänger Paddy McAloon allein und begreift sich als Privatgelehrter.

Die Frauendebatte: Mädel oder Mutti

Die Rollenbilder für Frauen in Medien und Politik sind so eng wie schon lange nicht mehr. Wirklich aufregende Entwürfe einer neuen Weiblichkeit fehlen noch.

Iris Berben: "Es geht an unsere Substanz"

Für die Filmförderung müssen auch die Kinos zahlen. Jetzt wehrt sich ein Betreiber mit einer Verfassungsklage. Ein Gespräch mit Iris Berben über den deutschen Film

Theater: Der Spieler ist ganz allein

Andrea Breth inszeniert Shakespeares "Hamlet" am Wiener Burgtheater – und scheitert. Ihr Hauptdarsteller August Diehl triumphiert dennoch.

Buchmarkt: Ohne geht es nicht

Immer nur Krise? In den USA gibt es eine Renaissance der unabhängigen Buchläden aus dem Geist des Lokalpatriotismus

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Lennart Preiss/dapd

Universitätspräsidenten: Manager contra Moderator

Wolfgang Herrmann und Bernd Huber führen in München die erfolgreichsten Universitäten Deutschlands. Der eine liebt die Bühne, der andere will bloß nicht zu viel Trubel.

Wirtschaftsprüfer: Bürogolf fürs Image

Den deutschen Wirtschaftsprüfern geht der Nachwuchs aus. Der Beruf gilt als langweilig, die Ausbildung als schwer. Spaßveranstaltungen für Einsteiger sollen das ändern.

+ Weitere Artikel anzeigen