Politik

© Getty

Martin Schulz: Der Plan des Präsidenten

Der Sozialdemokrat Martin Schulz hat Großes vor. Er will Chef der EU-Kommission werden. Es gibt da nur ein Problem: Er ist Deutscher – und muss auf Angela Merkel zählen.

© REUTERS/Amr Abdallah Dalsh

Expräsident: Das Regime rechnet mit Mursi ab

Machtmissbrauch, Hetztiraden, Polizeigewalt: Ägypten hat im Prozess gegen Expräsident Mursi vieles aufzuarbeiten. Die Gräuel der Mubarak-Ära werden dabei verdrängt.

Strompreise: Ach, die Kohle

Die Große Koalition muss keine fossilen Brennstoffe schützen – sie muss die Leute mit der Energiewende versöhnen

Goodbye, Freunde!: Man kann sich wehren

Vom Sicherheitschip im Handy bis zu einer neuen Geheimdienstpartnerschaft in der EU: Wie Deutschland und Europa sich vor der grenzenlosen Ausspähung schützen können

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Mittelamerika: Kann Honduras von vorn anfangen?

© REUTERS/Jorge Cabrera

Armut, Drogen, Gewalt und Schulden gehören in Honduras zum Alltag. Wäre das Land ein Mensch, würde man sagen: Fang noch mal von vorne an. Die Chronik eines Experiments

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Trainer Alex Ferguson: Der Treue

Wenn einer weiß, worauf es beim Fußball ankommt, dann ist es Alex Ferguson. Jetzt verrät die Trainerlegende von Manchester United einen Teil seiner Geheimnisse.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Windenergie: Flaute an der Adria

Deutsche Windkraft-Betreiber hoffen auf einen Boom in den neuen EU-Staaten. Doch das Beispiel Kroatien zeigt: Das Risiko für Investoren ist groß.

© Alexandra Endres

Polen: Herr Kwiatkowski kämpft gegen die Kohle

Polen gewinnt fast den gesamten Strom aus Kohle. Politik und Konzerne sind eng verbandelt, Klimaschutz gilt als Bedrohung. Jetzt aber gehen die Bürger auf die Barrikaden.

Bankkunden: Besuch vom Kontrolleur

Seit einem Jahr sammelt die deutsche Finanzaufsicht Informationen über die Arbeit jedes Bankberaters. Was hat es den Kunden gebracht?

Europa: Die offene Währungsunion

Vor zwei Wochen entwarfen in der ZEIT die Sozialforscher der Glienicker Gruppe ein neues Europa. Der Präsident des ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, warnt vor dem Konzept.

Energieeffizienz: Der Bumerang

Energiesparende Technik nutzt der Umwelt und dem Klima? Nur, wenn die Verbraucher dann nicht mehr Technik nutzen als zuvor.

Der Öko-Fragebogen: Aus dem Müll

Lea Brumsack (31) verarbeitet mit Tanja Krakowski (38) krumme Gurken und knollige Kartoffeln. Ihre Firma heißt Culinary Misfits.

Geldanlage: Der Blick zurück

Die höchsten Renditen ließen sich in der Vergangenheit mit einer Anlage in internationale Aktien erzielen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Thierry Gouegnon/Reuters

Pilzbefall: Die Kautschuk-Apokalypse

Autoreifen, OP-Handschuhe, Schnuller – der Alltag ist voller Dinge, die aus Kautschuk hergestellt werden. Ein mikroskopisch kleiner Pilz aber bedroht die Weltproduktion.

© Bernard Durin/Fritz Habekuß

Serie Wissen in Bildern: Gut gerüstet

Mit mehr als 400.000 Arten stellen die Käfer die größte Gruppe im Reich der Insekten. Was ihre vielfältigen Farben und Formen verraten, zeigt unsere Grafik.

© Vincenzo Pinto/Reuters

Alkoholsucht: Käse statt Pille für Alkoholiker

Kein teurer Wirkstoff, sondern Kalzium bewahrt Alkoholiker womöglich vor dem Rückfall. Bestätigt sich die These, reicht ein Stück Pecorinokäse, um trocken zu bleiben.

Kalorienangaben: Eine Frage der Energie

Auf den meisten Lebensmitteln prangt die Kalorienzahl. Doch stimmen die Angaben? Forscher fordern, den Energiegehalt von Produkten nach einem neuen System zu ermitteln.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Lady Gaga: Alles schön gemischt

Der amerikanische Megastar Lady Gaga gibt mit 27 Jahren ein erstes Comeback. Im Berliner Berghain stellt sie ihr neues Album "Artpop" vor.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Katholikentag: Ohne Worte

Warum unsere Autorin nicht beim Katholikentag auftreten soll. Ein persönlicher Bericht

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© prenz66 / photocase.com

Entscheiden im Job : "Nutzen Sie die Intuition"

Risikokompetenz ist die Fähigkeit, mit Gefahren und Ungewissheiten umzugehen. Das erfordert ein gutes Bauchgefühl und Mut, sagt der Risikoforscher Gerd Gigerenzer.

+ Weitere Artikel anzeigen