Birnel ist ein "sirupartiger Saft aus gekochten Birnen", so steht das im Duden. Möglicherweise hätte es der Saft nicht in dieses Magazin geschafft, wenn er nicht mit denselben Buchstaben auskäme wie Berlin. Die Karte zeigt Großstädte, aus deren Namen man Anagramme bilden kann – das sind Wörter mit denselben Buchstaben, nur in anderer Reihenfolge. Auch Leerstellen sind erlaubt. So sind ein paar unsinnige Wörter entstanden, aber manchmal kommt es einem so vor, als träten mit dem Durcheinanderwürfeln der Buchstaben geheime Eigenschaften der Städte hervor.

Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick

So wird aus Rostock Ostrock oder aus Saarbrücken Baracke unser. Und die Mainzer werden sich freuen zu erfahren, dass man aus Wiesbaden abweisend machen kann. Manche Anagramme erscheinen einem so fremd, dass die Stadt kaum zu erraten ist. Der geografisch gebildete Leser schafft es sicher. Vielleicht fragt er sich auch: Geht es noch bescheuerter? Ja, wenn man englische Anagramme zulässt. Dann wird aus Potsdam mad spot.