Politik

© REUTERS/​Kai Pfaffenbach

Südafrika: Jedem seinen Mandela

Trauerfeier für Südafrikas Expräsidenten: Wie Chinesen, Amerikaner und Kubaner in einem toten Helden sich selbst feiern. Ein Bericht aus Johannesburg

Mord-Paragraf: Völkisches Recht

Der Mord-Paragraf ist eine Erfindung der Nazis. Wie konnte er sich so lange halten? Plädoyer für eine überfällige Rechtsreform

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Waffenexporte: Der Tod kommt aus Deutschland

Das Schnellfeuergewehr G36 von Heckler & Koch ist eine hochmoderne Waffe – und ein profitables Produkt. Warum taucht es immer wieder in Krisengebieten auf?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Finanzkrise: Die Banken haben nichts dazugelernt

Verbotene Zinsgeschäfte, neue Finanzskandale: Die Banken werden hart kritisiert. Das zeigt sich am Beispiel der Deutschen Bank. Doch durchgreifen wird die Politik nicht.

© Lisi Niesner/​Reuters

René Obermann: "Warum macht der das denn?"

René Obermann verlässt die Telekom. Im Interview spricht er über seinen Weggang, seinen sozialen Aufstieg, über Datenschutz und seine Haltung zu Edward Snowden.

Kirch-Verfahren: Auf der Suche nach Beweisen

Die Anwälte von Leo Kirch profitieren seit Jahren von der Arbeit der Staatsanwaltschaft. Gut so: Sonst hätten die Erben ihre Ansprüche nie geltend machen können.

Libor-Prozess: Bauernopfer für die Chefs?

Vier Mitarbeiter der Deutschen Bank sollen internationale Zinssätze manipuliert haben. Akten aus ihrem Prozess werfen ein schlechtes Licht auch auf die Bank selbst.

Springer: Schau zu statt "Hörzu"

Es hat lange gedauert. Doch nun finden Springer und das Fernsehen doch noch zueinander. Sie vereinigen sich im Digitalen.

EEG: Attacke aus Brüssel

Fallen die Privilegien, die deutsche Firmen bei der Ökostromförderung genießen? Die EU-Kommission macht Druck.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Jerusalem-Syndrom: Dieser Jesus simst

Hermann S. glaubt, er sei der Nachfolger von Jesus. Also predigt er die frohe Botschaft und reist regelmäßig in die heilige Stadt – typischer Fall von Jerusalem-Syndrom.

Altern: Wann die Stunde schlägt

Zum ersten Mal haben Forscher das Altern von Menschen, Tieren und Pflanzen verglichen – und Erstaunliches entdeckt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Hulton Archive

Die Brüder Goncourt: Genies der Gehässigkeit

Unglaublich, dass die indiskreten Tagebücher der Brüder Goncourt erst jetzt komplett auf Deutsch erscheinen. Sie nahmen im 19. Jahrhundert die digitale Revolution vorweg.

Prosasammlung: Eine Ballnacht des Geistes

In Zeiten moderner Kommunikation spräche man, wie alle anderen und denke, was alle denken. In "Lichter des Toren" trauert Botho Strauß dem alteuropäischen Subjekt nach.

© Lara Huck

Kolumne Männer!: Helden in der Josef-Rolle

Männer sind der Glanz der Vorweihnachtszeit. Keine Frau könnte beim Shopping solch eine stoische Geduld an den Tag legen. Unsere Kolumnistin ist beeindruckt.

Oper "Oedipe": Tödliche Pinkelpause

Ein Fall von grotesker Arroganz gegenüber dem Werk: Hans Neuenfels hat in Frankfurt George Enescus großartige Oper "Oedipe" völlig versenkt.

Online-Auktionen: Schiele shoppen, online

Das Internet-Auktionshaus Auctionata versucht dem traditionellen Kunstmarkt mit Versteigerungen im Netz Konkurrenz zu machen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Glauben: Was heißt Barmherzigkeit?

Es geht nicht nur um Mitleid und das Verteilen von Almosen. Sondern um Gerechtigkeit und Zuwendung. Ein Gespräch mit Kardinal Walter Kasper

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Uwe Kamenz: Der gejagte Plagiatsjäger

Der Dortmunder Professor Uwe Kamenz jagt Plagiatoren – mit zweifelhaften Methoden. Er verdächtigt manchen zu Unrecht. Nun greifen ihn Politik und Wissenschaft heftig an.

Beruf Autor: In zwei Tagen zum Fantasy-Autor

Fantasyromane haben viele Fans und sorgen für hohe Umsätze. In Schnellseminaren können sich Interessierte in zwei Tagen zu Autoren ausbilden lassen. Klappt das?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Reuters/​Carl Court

Serie Gesellschaftskritik: Über Haaransätze

Eine Nachricht schockierte kürzlich die Welt: Herzogin Catherine hat graue Haare. Nun ereilte auch ihren Friseur das Schicksal - er wurde gefeuert.

© EMMANUEL DUNAND/​AFP/​Getty Images

Instagram-CEO Kevin Systrom: Der Herr der Filter

Kevin Systrom hat die Foto-App Instagram entwickelt. Was bewegt einen, der Analoges liebt, aber eine der erfolgreichsten Erfindungen des digitalen Zeitalters gemacht hat?

© Peter Langer

Stilkolumne: Gefiederte Botschaften

Federkleid so weit das Auge reicht: Bei Louis Vuitton, Gucci oder Jil Sander, überall finden sich Federn in den aktuellen Kollektionen. Der Trend ist magisch aufgeladen.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Welcher schwarze Zug machte alle Mattpläne von Weiß zunichte?

© Jens Büttner/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Welcher Zug bringt mit den Buchstaben MIINGRE auf dem Bänkchen eine hohe, runde, zweistellige Punktzahl?

+ Weitere Artikel anzeigen