"Dieses Jahr sind die Weihnachtsgeschenke besonders gut versteckt!", freut sich der Papa und reibt sich die Hände: "Sie befinden sich in einigen Feldern dieses 9 x 9-Gitters, und zwar gibt es in jeder Zeile und jeder Spalte genau zwei Felder mit Geschenken. Felder mit Geschenken berühren sich nie, auch nicht diagonal." – "Und was sollen die Zahlen?", will Monika wissen. "Äh, in diesen Feldern befinden sich keine Geschenke. Aber die Zahlen geben euch einen Hinweis, wo ihr suchen müsst: Sie geben nämlich an, wie viele der (auch diagonalen) Nachbarfelder Geschenke enthalten!"

Wo sind die Geschenke?

Lösung aus Nr. 52:

Nina, Tina, Unna, Vauna, Wenna, Ypsna und Zetna sind Fijanen, die anderen sind Ollanen