Kurz vor Heiligabend schnüren wir ein paar Geschenke. Obwohl die Bezeichnung eigentlich nicht stimmt, schließlich gilt es, sich die Präsente zu verdienen. Grundlage ist die hier abgebildete Spielsituation, die sich neulich in einer Partie zwischen Jörg Papewalis und mir ergab. Ich fand mein Ergebnis ziemlich attraktiv. Es mag allerdings sein, dass ich gar nicht das Topwort gefunden habe.

Wie auch immer – Sie haben mehrere Möglichkeiten, sich für die Verlosung dreier nagelneuer Scrabble-Spiele zu qualifizieren. Schicken Sie einfach eine Mail an seher@zeit.de (Postanschrift bitte nicht vergessen), und erfüllen Sie eines der folgenden Kriterien: Sie lassen mich wissen, wie mein mit einem Wert in den 40ern dotierter Zug lautet. Oder Sie teilen mir Ihre noch höher bepunktete Lösung mit. Oder Sie schreiben mir einfach ein paar Zeilen oder ein Gedicht zum Thema Scrabble. Einsendeschluss ist der 26.12.13. Ihnen allen ein frohes Fest!

Lösung aus Nr. 51:

Claudia Aumüller legte FIRNIGEM auf C8–C15, das ihr 80 Punkte brachte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 25. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de