Okay, das mit dem Bart haben wir bei den guten Nachrichten bereits geklärt (Punkt 17). Aber mit dem Rasieren alleine ist es nicht getan, jetzt muss noch die Brille abgenommen werden. Ja, genau, die Brille, die angeblich vor sechs Jahren mal sehr modern war und die heute, 2014, von folgenden Männern getragen wird: dem Fernsehkasper Daniel Hartwich, dem Datenautobahnminister Alexander Dobrindt und dem Ex-Politiker Guido Westerwelle. Müsste als Argument ausreichen, oder?