Wenn Sie mit Ihrer Urlaubsplanung auf eine Bekanntmachung an dieser Stelle gewartet haben, können Sie jetzt in Aktion treten: Die Termine des ZEIT- Scrabble-Sommers 2014 stehen fest. Die erste Runde des größten Simultanturniers im deutschen Sprachraum werden wir in der Ausgabe Nr. 29/14 am 10. Juli einläuten. Dann wird neun Wochen lang mit Wörtern gefochten, bis am 11. September die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt. Es locken attraktive Preise wie Spiele, Bücher sowie eine Traumreise. Die heutige Situation hat uns Ute Domsky geschickt. Dazu schrieb sie: "Ich habe hier mal den ›Super-GAU‹ konstruiert. Alle Vokale (außer ü und y) ausgespielt und fast die Hälfte der Buchstaben übrig. Der deutschen Sprache sei Dank, lassen sich mit den Buchstaben auf dem Bänkchen vier Bingos legen."

Zwei Werte in den 70ern, einer in den 80ern und ein noch höher dotierter Zug sollen es bitte schön sein. Wie lauten die Lösungen?

Lösung aus Nr. 14:

THEATER auf 4F–4L brachte 76, THEATERS auf K5–K12 sogar 92 Punkte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de