Politik

Ukraine: Wie Putin spaltet

Woran liegt es, dass so viele Bürger die Krim-Krise ganz anders beurteilen als Politik und Medien? Sie fühlen sich ohnmächtig und vom Westen bedrängt.

Jörg L.: Kaufen Sie gleich vier

Handel mit Jura-Klausuren, eine geladene Waffe, Flucht nach Italien – der unglaubliche Fall des deutschen Richters Jörg L.

Eurokrise: Hatte Angela Merkel doch recht?

In der Euro-Krise wurde der Kanzlerin vorgeworfen, ihre Sparpolitik ruiniere Spanien, Griechenland und den Euro. Aber stimmt das wirklich? Ein Kritiker bilanziert.

Türkei: In Erdoğans Sippenhaft

Weil ich den wichtigsten Gegner des Premiers interviewt habe, verlor meine türkische Frau ihren Job. Ihre Zeitung ist Erdoğan mehr verpflichtet als der Pressefreiheit.

Julián Castro: Ist er der nächste Obama?

Julián Castro, Enkel einer mexikanischen Einwanderin und Bürgermeister in Texas, soll für die Demokraten die Herzen der Latinos gewinnen. Überschätzt ihn die Partei?

Afrika: Jenseits von Ursula

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen möchte sich mehr in Afrika engagieren. Dabei sollte sie genau überlegen, wie abhängig sie sich von Frankreich machen will.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Der Fall Gurlitt: Der nette Herr Gurlitt

Als sein Kunstschatz aus der Nazizeit entdeckt wurde, erschien Cornelius Gurlitt als harmloser alter Mann. Doch ist er das wirklich?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Karl der Große: Bück dich, Karl

Der Domschatz in Aachen birgt eine Tür von Karl dem Großen. Das einst exquisite Stück dürfte dem Hünen ein Hindernis gewesen sein. Heute ist es vor allem vergammelt.

Max Weber: Immer auf Kollisionskurs

Schonungslos hat der Soziologe Max Weber die Widersprüche des Lebens beschrieben. Vor 150 Jahren wurde er in Erfurt geboren. Was blieb von seinem Werk, seiner Person?

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Jürgen Klopp: Der Feind in meiner Brust

Vor Kurzem war Jürgen Klopp noch der Lieblingstrainer aller Deutschen. Nun scheint der Coach von Borussia Dortmund an seine Grenzen zu stoßen. Das könnte eine Chance sein

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Axel Schmidt/Getty Images

Rentenreform: Ihre Pension ist sicher

Die jungen Unionspolitiker haben bei der Rente mit 63 versagt. Statt das Gesetz abzulehnen, ducken sie sich weg. Sie selbst sind von den Konsequenzen nicht betroffen.

Kolumne Quengelzone: Der 24-Stunden-BH

Liebe Frauen, selbst das Wäschewechseln raubt euch zu viel Zeit? Kein Problem, inzwischen gibt es gar den 24-Stunden-BH. Wohin das führen kann, erklärt Marcus Rohwetter.

Rüstungsindustrie: Allerbeste Kunden

Im Auftrag deutscher Rüstungsfirmen soll in Griechenland geschmiert worden sein. Die Ermittler sind auf ein gigantisches Bestechungssystem gestoßen.

Handel: Importe machen Deutschlands Exporte stark

Deutsche Exportgüter sind so gut, auch weil sie besonders viele importierte Teile beinhalten. Aber derzeit ändern sich die Bedingungen für deutsche Exporte merklich.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Sterbehilfe: Fasten als letzter Ausweg

Nicht lebensmüde, aber leidensmüde: Schwerkranke wählen oft den natürlichen Suizid. Dafür verzichten sie bewusst auf Essen und Trinken. Dürfen Ärzte sie dabei begleiten?

© Nicholas Blechman/Simon Rogers/Matthias Holz

Wissen in Bildern: Die bunte Welt der Tiere

Unglaublich, welche Rekorde Giraffen, Flughunde oder Alligatoren aufstellen! So schön wie der Illustrator Nicholas Blechman hat das noch niemand gezeigt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Meinhard Miegel: Höher! Mehr! Sofort!

Der konservative Vordenker Meinhard Miegel zeichnet das düstere Bild einer Gesellschaft, die sich übernommen hat und erschöpft ist. Aber ist sie das wirklich?

Kolumne Männer!: Gut in Förmchen

Ein ehemaliger NPD-Generalsekretär, eine ehemalige Pornodarstellerin und ein vernaschter Peniskuchen: Männer! Und über Tattoos müssen wir auch noch mal reden.

Wetten, dass...?: Adé, liebe Unschuld!

Warum war "Wetten, dass..?" so erfolgreich? Hier fanden die Deutschen zu sich selbst, hier durften sie ihren besonderen Humor und ihre eigenartige Brillanz ausleben.

Medienkunst: Wagnis für die Kunst

Julia Stoschek ist die jüngste Sammlerin von Weltrang. Ihre Spezialität: Kunst, die der Logik des Marktes widerspricht. Aktuell zeigt sie Werke von Elaine Sturtevant.

Kunstmarkt: Neues vom Markt

1. Die Familie Langen verkauft ihre Schätze - 2. Bassenge versteigert Poelzig Nachlass

Zum Tod von Urs Widmer: Und jetzt das!

Die Welt des Schweizer Schriftstellers Urs Widmer war voller absurder Komik und bizarrer Weltuntergänge. Nachruf auf einen Freund

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Ruanda: Die verstoßene Retterin

Eine deutsche Ordensschwester trotzte dem Völkermord in Ruanda und half 107 Waisenkindern zu überleben. Doch ihre Kirche strafte sie wegen Ungehorsam.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Elbphilharmonie: "Ich war der ideale Sündenbock"

Er gilt als Hauptschuldiger des Elbphilharmonie-Debakels, neben Ole von Beust. Jetzt wehrt er sich. Ein Gespräch mit dem ehemaligen Projekt-Chef Hartmut Wegener.

Kindstötung: Yagmur, eine von uns

Die Mutter eines dreijährigen Mädchens aus Hamburg ist angeklagt, die eigene Tochter erschlagen zu haben. Es schien eine Tragödie aus einer anderen Welt zu sein.

HSV: "Jedes Tor ist eine Erlösung"

Werden die Letzten wirklich die Ersten sein? HSV-Fan und Dauerkartenbesitzer Björn Kranefuß ist Pastor am Hamburger Flughafen. Er gibt die Hoffnung nicht auf.

Hafen: Hamburgs letzte Kaffeeklappe

Brötchen, Kaffee, Bier: Hamburgs letzte Kaffeeklappe steht nahe des alten Elbtunnels. Wie es dem großen Hafen gerade geht, kann man in einer Nacht in der Klappe erfahren.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Michael Webb/Hulton Archive/Getty Images

Elton John: "Im Radio läuft nur noch Dreck"

Elton John ist einer der größten Popstars der Welt. Im Interview spricht er über seine Söhne, warum er Techno liebt, sich aber niemals einen Song herunterladen würde.

Stilkolumne: Ende der Absatznot

Kitten Heels nennt man Schuhe mit kleinen Pfennigabsätzen. Früher waren sie ein Zeichen für die Jugendlichkeit der Trägerin. Heute zieren sie den Fuß von Michelle Obama.

© Silvio Knezevic

Serie Wochenmarkt: Hühnerleber, die Spaß macht

Im Pariser Restaurant La Poule au Pot serviert man die Hühnerleber innen noch rosa. Mit frischem Spinat und gerösteten Haselnüssen wird ein aromatischer Salat daraus.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Etliche Wege führen für drei schwarze Damen zum Matt. Wie lauten sie?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lässt sich mit den Buchstaben RHNAEIL auf dem Bänkchen ein Wert in den Achtzigern erzielen?

+ Weitere Artikel anzeigen