Politik

EuGH: Europas stille Herrscher

Der Europäische Gerichtshof hat die Vorratsdatenspeicherung gestoppt, und er bekommt auch sonst immer mehr Macht. Das spürt selbst das Bundesverfassungsgericht.

Somalia: Der Hintermann

Die Festnahme des Somaliers Mohamed Aden gilt als entscheidender Schlag gegen die Seeräuberei. Sie könnte aber auch ein fataler Fehler sein.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Geiselnahme: "Ich fühlte mich stark"

© Kathrin Spirk

In einem Gefängnis nimmt ein Sexualstraftäter eine Sozialarbeiterin als Geisel. Die Leiterin der Haftanstalt lässt sich eintauschen – und wird vergewaltigt.

© Christopher Furlong/Getty Images

Südafrika: An Mandelas Seite

Als Weißer hätte Denis Goldberg ein gemütliches Leben in Südafrika haben können. Stattdessen geht er in den Untergrund und bringt den Kämpfern das Bombenbauen bei.

Pakistan: Aitizaz ist jetzt ein Held

Aitizaz war nie der Schnellste. Aber als in einer Schule in Pakistan ein Selbstmordattentäter auftaucht, stellt sich der dicke Junge ihm in den Weg.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Russland: Manager sind keine Sondergesandten der Nato

© Olga Maltseva/Genya Savilov/AFP/GettyImages

Solange keine Sanktionen gelten, sind Russlandgeschäfte zulässig. Gute Geschäfte zwischen Deutschland und Russland können in der Krise sogar stabilisierend wirken.

Reinhard Mey: "Ich hatte nie Geldsorgen"

900 Euro Rente bekommt der Sänger Reinhard Mey, sagt er. Im Interview zeichnet er sein Leben in einer persönlichen Glückskurve. Wie viel braucht ein Mensch für Glück?

© Michael Heck

Kolumne Quengelzone: "Küstengerste"

Was ist eigentlich "Küstengerste"? Und ist das "Felsquellwasser"wirklich etwas Besonderes? Marcus Rohwetter über Pseudo-Zutaten, mit denen die Brauer für ihr Bier werben

Praktikanten: Generation zu teuer?

Im Schnitt macht jeder Student vier bis fünf Praktika – meistens unbezahlt. Der Mindestlohn soll deshalb auch für Praktikanten gelten. Wie viele Firmen können das zahlen?

© REUTERS/Ricardo Moraes

Brasilien: Desaströs wie der BER – nur mit System

Zwei Monate vor der Fußball-WM kämpft Brasilien mit einer maroden Infrastruktur und einer schwächelnden Wirtschaft. Dem Land fehlen Investitionen, und das mit Absicht.

© REUTERS/Vivek Prakash

Indien: "Der Staat hat versagt"

Korruption, wirtschaftlicher Stillstand, marodes Bildungswesen: Indiens neue Regierung muss viele Probleme lösen und Wachstum schaffen, sagt der Ökonom Rajiv Kumar.

Massengeflügel: Der Betrug am guten Gewissen

Neuland steht für korrekten Konsum. Nun kommt heraus: Statt Edel-Hähnchen hat der Hauptlieferant hunderttausendfach übles Massenvieh verkauft. Warum blieb das unentdeckt?

G 20: Keine Trennwände

Die Hoffnungen, dass die G 20 ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit begründen würde, sind zerstoben – doch die Teilnehmer wollen den Dialog nicht abreißen lassen.

Bildung: Tückische Nachhilfe

Was lernen Schüler über Wirtschaft? Eine Umfrage der ZEIT unter den 16 Kultusministerien zeigt: So gut wie gar nichts. Die Lücke füllen Banken und Versicherungen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Matthias Schütte/Jelka Lerche

Wissen in Bildern: Wochenendtrips

Nicht die Junkies vom Bahnhof Zoo, sondern ganz normale Bürger: Mehr als 22.000 Deutsche haben im Global Drug Survey geantwortet, welche Drogen sie wann und wie nehmen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kino: Das Grauen und der Pop

"Lauf Junge lauf" von Pepe Danquart und der grandiose Film "Ida" des polnischen Regisseurs Paweł Pawlikowski erzählen von jüdischen Schicksalen im 20. Jahrhundert.

Kino: Wo sind all die Teenies hin?

Der Jugendliche wird abgeschafft: Im Kino müssen junge Erwachsene heute ganz ernst, ganz verantwortungsbewusst ums Überleben in einer brutalen Welt kämpfen.

Architektur: Warum so autoritär?

Die Postmoderne ist zu Ende. Nun soll der "Neue Realismus" in der Architektur das Gesicht unserer Städte retten.

Yasmina Khadra: Im Sultanat der Cliquen

In dieser Woche wählt Algerien einen neuen Präsidenten. Yasmina Khadra, der erfolgreichste Romancier des Landes, hätte das Amt gern übernommen. Eine Begegnung in Paris.

Sigmar Polke: Liebt die Beliebigkeit!

Nicht Gerhard Richter, nicht Anselm Kiefer – Sigmar Polke gilt in den USA als wichtigster deutscher Künstler. Wie konnte das passieren? Eine Ausstellung in New York.

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Überfremdungsgefahr durch Schweizer Schokobären und die Gegenoffensive der deutsche Goldgummibären.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Universitäten: Schafft den Ehrendoktor ab!

© Sunshinepress/Getty Images

Edward Snowden soll ihn bekommen, Annette Schavan hat ihn bereits. Der Ehrendoktor würdigt Menschen mit Geld oder bekanntem Namen. Mit Forschung hat das nichts zu tun.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Amputation : Die Entscheidung ihres Lebens

© Getty

Inga Orlowski saß jahrelang im Rollstuhl, hatte große Schmerzen. Um wieder laufen zu können, traf sie einen radikalen Entschluss: Sie ließ sich ein Bein abnehmen.

© dpa

Schuldebatte: Rettet die Stadtteilschule!

Vor vier Jahren wurden Hamburgs Volks-, Real- und Gesamtschulen in Stadtteilschulen zusammengelegt. Doch noch nie wurde eine Reform derart lieblos umgesetzt.

Hamburg: OlympiJa!

Warum Hamburg das Wagnis einer Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 eingehen sollte.

Verkehr der Zunkunft: U-Bahn ist sexy

Wie andere europäische Städte den öffentlichen Verkehr handhaben. Und was Hamburg davon lernen kann.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Kochen ohne Fleisch: Heimlich vegetarisch

Wenn Gäste kommen, muss ein Braten auf den Tisch. So haben wir es von der Nachkriegsgeneration gelernt. Aber wir machen es anders: ein vegetarisches Menü.

Nahöstliche Küche: Die perfekte Illusion

Safran, Salzzitronen, Anis, Bulgur – ein paar ungewöhnliche Zutaten genügen, damit Ihre Freunde und Sie selbst glauben können, Sie seien ein guter Koch.

© Peter Langer

Stilkolumne: Kardinalsfarben

Rot macht sexy, das ist wissenschaftlich bewiesen. Auch Lila wirkt anziehend. Man muss nur aufpassen, dass man neben den intensiven Farben nicht selbst verblasst.

© Porsche Design Group

Von A nach B: Ein Cayenne auf zwei Rädern

Unser Autor fährt mit dem Porsche Bike RX von Bernau nach Wandlitz. Mit dem Luxusrad besucht er eine ehemalige Residenz der DDR-Elite.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie kann Schwarz am Zug sich überraschend noch retten?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie kann Schwarz am Zug sich überraschend noch retten?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der Zug, der mit den Buchstaben MANDEEE auf dem Bänkchen rund 40 Punkte einbringt?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der Zug, der mit den Buchstaben MANDEEE auf dem Bänkchen rund 40 Punkte einbringt?

Deutschlandkarte: Urlaubsorte

In Berlin gibt es die meisten Hotels, aber wer kommt, geht auch schnell wieder. Nur Hamburg-Reisende bleiben kürzer. Doch es gibt Gegen-Berlins. Die Deutschlandkarte

Fotowettbewerb: Sie sind dran!

Machen Sie beim "ZEITmagazin"-Fotowettbewerb mit: Schicken Sie uns die schönsten Bilder vom Essen und Kochen mit Ihren Freunden.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

+ Weitere Artikel anzeigen