Pankaj Mishra

1) Kaufen Sie Ihre Bücher bei Amazon? So wenig wie möglich. Ich versuche, bei anderen Anbietern als Amazon zu kaufen.

2) Finden Sie es richtig, Bücher bei Amazon zu kaufen oder die eigenen dort verkaufen zu lassen? Ich fand es mal richtig, aber ich bin mir jetzt nicht mehr sicher. Amazon muss viel mehr tun – Steuern zahlen, seine Angestellten besser behandeln und die Verlage nicht schikanieren –, um Produzenten sowie Konsumenten von Kultur zu versichern, dass es nicht nur noch ein weiterer Großkonzern ist, dem das öffentliche Interesse gleichgültig ist, während es die Ideologie der freien Märkte ausnutzt. Wenn Amazon das nicht hinbekommt, sollten Regierungen und Individuen handeln.

3) Würden Sie als Autor gerne Ihren Verlag anweisen, die Bücher nicht mehr über Amazon zu vertreiben? Noch nicht. Ich warte, wie die Herausforderung wirkt, vor die die EU Amazon stellt.

4) Was halten Sie von der Nachricht, dass Amazon die Bücher mancher Verlage nur verzögert liefert, wenn diese Verlage sich den Rabattforderungen von Amazon widersetzen?Das ist reine Schikane und Einschüchterung. Die regulatorischen Mechanismen von Gesellschaften, die Meinungsfreiheit und andere Werte der Zivilisation hochhalten, sollten das nicht durchgehen lassen.

5) Was halten Sie von den Nachrichten über die Arbeitsbedingungen bei Amazon?
Das bestätigt den Verdacht, dass Amazon der Wal-Mart des Onlinehandels ist, und dass sein Interesse an Büchern oder irgendeiner intellektuellen oder moralischen Kultur nur Mittel zum Zweck ist.

6) Alles zusammen genommen, mit wie vielen Sternen (von fünf möglichen) würden Sie Amazon bewerten?
Nur mit einem.