Politik

Behinderte: Inklusion nicht mit der Brechstange

Ja, Menschen mit Behinderungen lassen sich noch stärker integrieren, vor allem an Schulen – Aber es gibt Grenzen. Die Politik muss sich ideologisch entkrampfen.

Martin Dulig: Ich bin der Martin

Wie wirbt man für eine 13-Prozent-Partei? Vor den Landtagswahlen in Sachsen setzt Spitzenkandidat Martin Dulig ganz auf seine Familie und andere Gefühle.

© REUTERS/​Paul Hackett

Schottland: Bye-bye, England?

In wenigen Wochen stimmen die Schotten über die Unabhängigkeit ab. Je mehr Schottland dem nationalen Taumel verfällt, desto größer werden in London und Europa die Sorgen.

© Vera Tammen

Gaza: Der Krieg der Hamas

Die Radikalislamisten opfern im Terrorkampf gegen Israel eigene Bürger. Dennoch kann Israel den Konflikt politisch eigentlich nur verlieren.

© REUTERS/​Michaela Rehle

Geheimdienst-Kooperation: Das sechste Auge

Deutschland sollte die Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten ausbauen, nicht einschränken, rät ein früherer Berater von Präsident Bush. Das diene der eigenen Sicherheit.

Kann man Kriege verhindern?: Im Leichenfeld

Nach dem Tod kommen die Lügen: Im Fernsehen tobt ein Propagandakrieg. Prorussische Separatisten plündern die Trümmer der Unglücksmaschine.

Antisemitismus: Israel, fernes Land

"Jude, Jude, feiges Schwein", schreien Demonstranten. Dennoch, nicht Antisemitismus, sondern Entfremdung gefährdet das deutsch-israelische Verhältnis.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Elektroschrott: Auf der Jagd nach dem Elektromüll

© Follow the Money

Ein alter Fernseher, der in Hamburg ausrangiert wird, reist 5.750 Kilometer weit um die Welt. Wer verdient daran? Eine Recherche mit GPS-Sender und Kameradrohne.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Philipp Lahm: Kapitän a. D.

Was mein Rücktritt als Spielführer der Nationalmannschaft für mich bedeutet – oder: Die Kunst, als Sportler sein Leben selbst zu bestimmen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© dpa

Euro-Krise: "Das Geld reicht nicht"

Weil die Staaten sparen müssen, wird in Europa viel zu wenig investiert, sagt Werner Hoyer, der Hausbanker der EU. Deshalb will er private Kapitalgeber gewinnen.

© dpa

Niki Lauda: "Mein Egoismus war brutal"

Als Rennfahrer wäre Niki Lauda fast verbrannt. Als Chef von Lauda Air erlebte er einen ähnlichen Flugzeugabsturz wie in der Ukraine. Im Interview blickt er zurück.

Innovation: Das Lego-Prinzip

Wie stellt man vielfältige Produkte her, ohne dass die Kosten explodieren? So ist das deutschen Unternehmen gelungen.

ZDF: Alles für die Quote

Das ZDF verkauft seine Zuschauer für dumm. Die dreisten Fälschungen einer Unterhaltungsshow zeigen, dass der Sender oft die falschen Ziele verfolgt.

Investition: Turmhohe Pleite

Die "Gurke" ist ein Wahrzeichen der Londoner Skyline. Doch für viele deutsche Kleinanleger wird der berühmte Büroturm nun wohl zum Geldgrab.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Pia Bublies/​Björn Schwentker

Metropolen: Die urbane Welt

Die Anzahl der Millionenstädte hat sich seit 1960 mehr als vervierfacht, von 105 auf 488 weltweit. Besonders in Asien schreitet die Urbanisierung schnell voran.

© Nicole Sturz

Stimmt’s?: Reife Fruchtbarkeit

Bekommen ältere Mütter – auf natürlichem Wege – häufiger Zwillinge als jüngere?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© EPA/​ENNIO LEANZA/​dpa-Bildfunk

Otto Waalkes: "Nichts sagen, aber das virtuos"

Der Komiker Otto Waalkes über seine Kasperle-Nase, den eigenwilligen Humor der Deutschen, den Sinn von Nonsens und seine Freundschaft zum Dichter Robert Gernhardt.

© Lara Huck

Kolumne Männer!: Ein bisschen Aua

Seit Bastian Schweinsteiger eine Echtnarbe aus Brasilien hat, kann David Beckham mit seinen Tattoos nach Hause gehen. Gibt es ein schöneres Souvenir? Für Männer?!

Dominik Graf: Drei Menschen, ein Gefühl

Dominik Graf hat er eine bewegende Dreiecksgeschichte über den Dichter Friedrich von Schiller gedreht: "Die geliebten Schwestern" ist der Liebesfilm des Sommers.

Ukraine: Tödliches Versagen

Warum uns die Vorstellung unendlich zynisch erscheint, dass eine schnöde Panne den Krieg in der Ukraine befeuert haben könnte.

Lee Miller: Blicke voller Melancholie

Model, Muse, Geliebte und große Künstlerin: Endlich – die legendären Kriegsreportagen der herrlichen Lee Miller erscheinen in einem Band zusammen mit ihren Fotografien.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Palästina: Verdammtes Land!

Ein deutscher Schriftsteller reist durch Palästina und sammelt Geschichten über den Irrsinn der Religion.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Abitur: "Mein Kopf war total leer"

Mit dem Abitur beginnt die große Freiheit – wenn man es besteht. Bianca Kämmerer ist durchgefallen. Wie hat sie das erlebt?

Inklusion: "Wir gehen aufs Gymnasium!"

Höhere Schulen tun sich schwer mit der sogenannten Inklusion. Doch es gibt welche, die ermutigende Zeichen setzen, wie die Beispiele auf dieser Seite zeigen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© dpa

Sommerdom Hamburg: Alles nur zur Schau

Auf den Jahrmarkt zum Spaß gehen – klar. Aber zum Arbeiten? Die Schausteller führen ein abenteuerliches Leben. Alltag zwischen Auf- und Abbauen in sechs Porträts.

Hochschuldebatte: Gezielte Langeweile

Das Hochschul-Strategiepapier wird heftig kritisiert. Die Senatorin hätte das verhindern können. Was steckt hinter der schlechten Kommunikation?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Adam Berry/​Getty Images

Gesellschaftskritik: Das wird toll, toll, toll!

Gerhard Schröder kommt nur, wenn Wladimir Putin auch kommen darf. Ein exklusiver Einblick in die ZDF-Redaktionssitzung für die Sendung "Deutschlands Beste!"

Paul Kalkbrenner: Junge aus Ostberlin

Sogar in China tanzen sie jetzt nach seinen Beats: Wie kam es eigentlich, dass Paul Kalkbrenner einer der gefragtesten Techno-Musiker der Welt wurde?

© Peter Langer

Stilkolumne: Endlich gebunden

Warum die Hipster-Kultur die Schleife für den Mann noch nicht aufgegriffen hat, ist rätselhaft. Passt sie doch viel besser zum neuen Bild der Männlichkeit als Bärte.

© PhilippeE Masson /​ PEUGEOT Deutschland GmbH

Von A nach B: Hänsel und Gretel auf Pedalen

Umkehren? Auf keinen Fall. Unser Autor fährt mit dem Peugeot-Mountainbike CM 02 durch Polen – auf Pfaden, die zum Prüfstein für Paarbeziehungen werden können.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welch prächtiger Opferkombination schuf Weiß in nur 13 Zügen eine ureigene "Unsterbliche"?

Weltmeister 2014: Feiertag

Und dann waren die Helden wieder gelandet. In Berlin. Vor über 400 000 Fans. Und die Frage war: Wie feiert man das eigentlich, eine Weltmeisterschaft?

+ Weitere Artikel anzeigen