Politik

© Franco Origlia/Getty Images

Matteo Renzi: Der neue Berlusconi

Regierungschef Matteo Renzi verspricht einen vollständigen Neuanfang in Italien. Dabei hat die linke Hoffnung erstaunlich viel gemeinsam mit Berlusconi. Eine Polemik

Rassismus: Geteilte Staaten

Der Aufruhr in Ferguson zeigt, dass es im amerikanischen Alltag immer noch brutalen Rassismus gibt.

IS-Terror: Noch heißt das Land Irak

Die Kurden sind das Bollwerk gegen die Mordbanden des IS. Unzählige Flüchtlinge überleben nur ihretwegen. Eine Reportage

Weltpolitik: Schusssicher, aber ziellos

Merkel, Steinmeier, von der Leyen und Gabriel bilden jetzt ein Krisenquartett. Es gibt sich stressfest und ist doch überfordert.

Peter Scholl-Latour: Unter eigener Flagge

Wie überlebt man einen Krieg? Indem man sich rechtzeitig die Fahne der Sieger verschafft. Erinnerungen an den Nazigegner und Welterklärer Peter Scholl-Latour

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Gazastreifen: Unter Feinden

Sie hören dieselben Drohnen, sie haben die gleichen Albträume – und sind getrennt durch eine Mauer. Zwei Familien in Gaza und Israel berichten über ihr Leben im Krieg.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Kosmetik: Wimperntusche extrem

© Jens Kalaene/dpa

Schwärzer als schwarz, mit Killer-Effekt, extra Volumen oder Turbo Boost: Wie schaffen es Frauen bloß, die richtige Wimperntusche auszuwählen?

© Thomas Lohnes/Getty Images

Karstadt: Die Geldvernichtungsmaschine

Mit René Benko will wieder jemand Karstadt retten. Bisher ging das stets schief – und zulasten von Mitarbeitern, Aktionären, Investoren und Staat.

Unternehmen: Kreativ aus dem Nichts

Die deutsche Industrie hat gelernt, ihre Produktionen und Prozesse permanent zu optimieren. Reicht das gegen die Riesen aus dem Silicon Valley?

Island: Hier sind Ihre Daten sicher

Island hat längst, was Deutschland sich gerade erst vornimmt: Den Masterplan fürs Netz. Eine Reise zum besten Datenhafen der westlichen Welt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Ebola: Einsame Helfer

Für ein Praktikum reist der Medizinstudent Nicolas Aschoff nach Sierra Leone. Dann beginnt der Ernstfall

Ebola: Eine Stadt atmet auf

In Nigerias Hafenmetropole Lagos ist die Seuche zunächst gestoppt. Den Bürgern erscheint ohnehin anderes viel gefährlicher: Aids, Malaria – und der Straßenverkehr.

Big Data: Zwischen den Zeilen

Mit Hilfe des Computers lesen Geisteswissenschaftler riesige Textmengen. So kommen sie dem Zeitgeist auf die Spur und entdecken manch überraschenden Sinneswandel.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Prüderie: Die große Heuchelei

© Hype Williams/Universal Music

Es gibt mehr Pornografie als je zuvor, dennoch scheint unsere Zeit in mancher Hinsicht überraschend prüde zu sein. Wie verlogen ist unsere Sittenmoral?

© D Dipasupil/Getty Images

Sexualität: "Das Wilde ist bedroht"

Sex hatte einmal die Aura von Rausch und Revolte. Was ist von der sexuellen Befreiung und Emanzipation geblieben? Ein Gespräch mit dem Sexualforscher Volkmar Sigusch

Lutz Seiler: Die letzte Instanz ist das Ohr

So wurde noch nie über die untergehende DDR erzählt. Eine Fahrt nach Hiddensee mit Lutz Seiler, der mit seinem grandiosen Roman "Kruso" der Insel ein Denkmal gesetzt hat.

Alexander Dugin: Putins Dämon?

Im Westen wird geglaubt, dass hinter der Weltanschauung des russischen Präsidenten der wirre Philosoph Alexander Dugin steckt. Das ist haltlos.

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die dringenden Aufgaben des neuen Generalbevollmächtigten der Bahn, Ronald Pofalla.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Jetzt reicht’s mal!

Die einzigen Menschen, die man noch ungestraft beschimpfen darf, sind Studenten. SIMON KERBUSK findet diese Pauschalkritik unerträglich. Eine Polemik

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© Illustration: Julia Krusch für DIE ZEIT

Hamburger Seilbahn: Geht ziemlich hoch her

Am 24. August endet der Bürgerentscheid zur Seilbahn über die Elbe. Dann platzt womöglich auch ein Business-Traum: Über das Dilemma des Seilbahnbauers Michael Doppelmayr.

Lobbyismus: "Ich bin kein Verräter"

Als SPD-Politiker und Bauexperte half Mark Classen dabei, Ikea nach Altona zu holen. Später wurde der Hamburger Immobilienberater. Ist er ein egoistischer Profiteur?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Jason Merritt/Getty Images

Gesellschaftskritik: Erhöhe deine Starpower!

Kim Kardashian hat eine App auf den Markt gebracht, mit der man Kim Kardashian sein kann. In deutschen Entwicklerstuben wird bereits an weiteren Promi-Apps gearbeitet.

© Lars Baron/Getty Images

Fußball: Noch Fragen zum Spiel? Ja. Viele!

Wie wichtig ist der richtige Fußballschuh? Was macht eigentlich ein Kapitän? Fragen, die wir uns schon lange gestellt haben und jetzt endlich zu fragen wagten.

Kochen: Dinner for one

Die Schauspielerin Nora von Waldstätten kocht leidenschaftlich gern. Auch für sich allein. Diesmal eine himmlische Piri-Piri-Soße, die jedes Mal anders schmeckt.

Berghain: Morgens halb zehn in Deutschland

Unser Reporter sammelt Eindrücke aus dem deutschen Alltag. Im Berghain wird das Nachtleben zur beinahe klassischen Theateraufführung. Wie machen die das bloß?

© Peter Langer

Stilkolumne: Die Kleine für ihn

Aktentasche, Arztkoffer, Sportbeutel – bisher musste die Herrenhandtasche vor allem nützlich sein. Ab diesem Herbst darf sie auch schmücken. Ob die Männer da mitmachen?

© Silvio Knezevic

Wochenmarkt: Fleischsalat ganz anders

Bei diesem thailändischen Salat raten wir dazu, keine Zutat zu ignorieren. Auch wenn man das gern beim Nachkochen asiatischer Gerichte macht. Sie werden dafür belohnt.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Weiß bestrafte die mangelnde Königspflege, indem er den Gegner matt setzte. Wie?

Berghain: Gute Nacht!

Wie die Kunst den berühmtesten Club der Welt sieht – eine Hommage zum 10. Geburtstag des Berliner Berghains.

+ Weitere Artikel anzeigen