Politik

Gesche Joost: Diplomatin aus Neuland

Die Bundesregierung schmückt sich mit der "Internetbotschafterin" Gesche Joost. An der Digitalen Agenda mitarbeiten durfte die Professorin aber nicht.

Armut: Armes Deutschland

Frankfurt an der Oder geht es besser als Frankfurt am Main. Und Recklinghausen besser als München. Aber es fällt uns leicht, die Armut in den Großstädten zu übersehen.

© Johannes Simon/Getty Images

Geheimdienste: Klüger spionieren

Die Geheimdienste betreiben vieles exzessiv, das eigentlich unnötig ist. Daten sammeln bleibt trotzdem wichtig. Aber man muss auch etwas damit anfangen können.

Donezk: Mitten im Gefecht

In der Ostukraine herrscht trügerischer Alltag: Busse fahren nach Plan, es gibt Lebensmittel. Zur selben Zeit werden Menschen beschossen und Krankenhäuser bombardiert.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Tierrecht: Die Vegane Armee Fraktion

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

In Niedersachsen brennen Hühnerställe, in Hessen erhält eine Pelzlobbyistin Morddrohungen: Wie radikale Aktivisten mit Gewalt für Tierrechte kämpfen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Bonbons: Bayerische Selbstherrlichkeit

Weiß-blauer Himmel, Berge, Oktoberfest: Wie wunderbar ist Bayern – für Bayern. Nun kommt eine Firma auch noch mit "bayerischer Lutschkultur" daher. Jetzt reicht's aber.

© Wellhornschncke / photocase.com

Stress: "Andere Gesellschaften sind lockerer"

Die Generation der 30- bis 45-Jährigen ist überfordert, weil sie ständig Zeitdruck haben, sagt der Soziologe Hans Bertram. Dabei müsste das gar nicht so sein.

© Jörg Lange/dpa

Matratzen: Mein Albtraum im Bettenhaus

Kaum etwas ist komplizierter, als sich eine neue Matratze zu kaufen. Härtegrade, Birnenform: Wer versteht das überhaupt? Ein Erfahrungsbericht eines genervten Käufers.

Zahnarzt: Große Angst, hohe Rechnung

Ein Zahnarzt aus Hannover soll Patienten betrogen haben. Sein Fall illustriert, wie sich mit der Furcht vor dem Bohrer Geschäfte machen lassen.

© Vera Tammen

Ökonomie: Brauchen wir Ideologie?

Ökonomen sind Forscher und wichtige Berater der Politik. Sollten sie dabei neutraler sein? Oder ist es erlaubt, wenn sie ein klares Weltbild haben? Eine Debatte

© Jakob Börner

Ökonomie: Brauchen wir Ideologie?

Ökonomen sind Forscher und wichtige Berater der Politik. Sollten sie dabei neutraler sein? Oder ist es erlaubt, wenn sie ein klares Weltbild haben? Eine Debatte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Augmented Reality: Die Welt wird maschinenlesbar

© YOSHIKAZU TSUNO/AFP/Getty Images

Unsere Umgebung wird digital aufgerüstet: Augmented Reality verändert den Stadtbummel, aber auch den Straßenverkehr. Erkunden wir diese nahe Zukunft in drei Schritten.

ALS: Die Dusche fürs Gute

Nicht nur die Spenden sind wichtig, die bei der Ice Bucket Challenge zusammenkommen, sagt Claudia Toll, die selbst an ALS erkrankt ist.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Marina Abramović: Vom Brüllen zum Schweigen

© Will Oliver/AFP/Getty Images

Einst war die Künstlerin Marina Abramović für ihre blutigen Aktionen berühmt, jetzt umarmt sie die Menschen mit ungeahnter Sanftmut. Die Geschichte einer Verwandlung

© Getty Images

T-Shirt: Erholsame Leerstelle

Von James Dean bis James Franco, das weiße T-Shirt ist ein Klassiker. Nun hat es der Berliner Mann für sich entdeckt. Unser Autor fragt sich, wie es dazu kommen konnte.

© Holger Hage/DG

Anna Prohaska: Zwischen den Fronten

Die begnadete klassische Sängerin Anna Prohaska hat ein Faible für schräge Konzeptalben und doppelgesichtige Gestalten. Auf ihrem neuen Album besingt sie den Krieg.

"Diplomatie": Sie also retteten einst Paris

Volker Schlöndorffs Kriegsdrama "Diplomatie" feiert die deutsch-französische Aussöhnung. Es ist ein Kammerspiel, das das Gewissen feiert – und dabei ein wenig langweilt.

Hochzeit: Jüdisch? Oder israelisch?

In Israel hat die Heirat zwischen einer Jüdin und einem Muslim einen Skandal ausgelöst. Der Streit rührt an das Grundverständnis des Staates.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Jobwechsel: "Dieser Job passt nicht mehr zu mir"

Vielen ist berufliche Sicherheit sehr wichtig, darum fällt ein Jobwechsel auch so schwer. Häufig wechseln Einsteiger, sagt die Arbeitspsychologin Ute-Christine Klehe.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© dpa

Ronald Schill: Der Hamburger Spieler

Ex-Innensenator Ronald Schill hat ein Buch über sich geschrieben – ein triviales Drama. Psychotherapeut Bernd Löwe hat es gelesen: Wie konnte Hamburg ihm verfallen?

© Lucas Wahl für DIE ZEIT

Ukraine-Hilfe: "Krieg ist auch in Hamburg"

Verbandskästen, Medikamente und Knieschützer. Alexander Harder wohnt bei Hamburg und organisiert von hier aus Hilfe für die Ukraine. Eine riskante Unterstützung.

BaföG: Wissenschaft? Nein danke!

Der Bund übernimmt die BaföG-Zahlung für Hamburgs Studenten. Die Stadt spart 30 Millionen Euro. Die Universitäten gehen leer aus. Ein Fehler.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Peter Langer

Stilkolumne: Was vom Beine übrig blieb

Die neuen Frauenhosen sind nicht nur zu weit, sondern auch zu lang. Beine kann man darin schon gar nicht erahnen. Damit sind sie die ultimative Emanzipationsbekleidung.

© Silvio Knezevic

Wochenmarkt: Aufschrei der Marmeladenmänner

Nachdem unsere Autorin behauptet hatte, es gebe keine Marmelade einkochenden Männer, meldeten sich knapp 200 Männer: Leser Lehnardt lieferte dieses Rezept mit.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie hätte Schwarz statt eines Remis in drei Zügen mattsetzen können?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Frauen: Basels Frauen an die Macht!

Sie erstritten sich als Erste in der Deutschschweiz das Stimmrecht. Aber vor den Chefsesseln fürchten sich die Baslerinnen. Dagegen hilft auch keine Quote.

+ Weitere Artikel anzeigen