Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik als PDF herunterzuladen. © Katrin Guddat/​Haluka Maier-Borst/​Christoph Drösser

In einem geschlossenen System, sagt die Physik, bleibt die Energie stets erhalten. Was passiert also mit der Energie, die der Basketballspieler dem Ball mitgibt, den er in Richtung Korb wirft? Das wird in dieser Grafik genau aufgeschlüsselt: Die Gesamtenergie ist ein Mix aus Lage-, Bewegungs-, Verformungs- und Wärmeenergie. Letztlich ist am Ende des Prozesses alle Energie in Wärmeenergie umgewandelt worden. Der Spieler mag Punkte gemacht haben – aber energetisch gesehen, hat er nur die Sporthalle ein bisschen erwärmt.