Heute präsentiere ich Ihnen eine Gastaufgabe: Gerhard Koch aus Estenfeld bei Würzburg hat sich viel Mühe gegeben und ein Scrabble nur mit gültigen deutschen Ortsnamen gebastelt. Manche sind mir geläufig, bei anderen musste ich nachschlagen. Erlangen, Füssen, Hof, Aue, Datteln, Kiel, Reit, Burg und Schwerte konnte ich sofort auf der Deutschlandkarte ausfindig machen, bei Jade und Schlitz hatte ich zumindest eine Idee. Bezüglich der Gemeinden Übersee, Pech, Kommen und Lauf stand ich vollkommen auf dem Schlauch. Da überlasse ich die Recherche Ihnen. Hilfreich fürs Scrabbeln ist dieses Werk allemal, da es diverse Eselsbrücken beinhaltet. Außerdem birgt es zwei Lösungsmöglichkeiten, von denen eine sogar zum Thema passt.

Mit welchen Begriffen lassen sich zwei unterschiedliche Werte in den oberen 70ern erzielen, und wo sind sie anzulegen?

Lösung aus Nr. 43:

NÖ auf M6–M7 brachte insgesamt 38 Punkte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de