Politik

© Steffi Loos/Reuters

Bundeswehr: Soldaten sind Helden

Verteidigungsministerin von der Leyen wirbt für die Bundeswehr wie für eine zivile Sicherheitsfirma. Dabei kämpfen die Soldaten für unsere Freiheit und unsere Werte.

Flüchtlinge: Der Schicksalsmacher

Thomas E. bestimmt, welche Flüchtlinge bleiben dürfen. Sein Arbeitsplatz: das Bundesamt für Migration. Seine Ausrüstung: Krawatte, Taschentücher, und ein Haufen Fragen.

Joachim Gauck: Der Parteiische

Joachim Gauck weiß, auch 25 Jahre nach der Einheit müssen wir Demokratie und Rechtsstaat stets neu begründen

USA: Gefährliches Geld

Fracking, Daten, Wall Street – wirtschaftlich hängt Amerika uns ab. Durch fragwürdige Profite und viel Mut.

Mexiko: "Heute endet mein Leben"

Eine junge Frau kämpft im Netz gegen die Drogenmafia und wird deswegen geköpft. Die Mexikaner rebellieren weiter gegen die Allmacht der Narcos. Sie brauchen unsere Hilfe.

1989: Der 10. November

Über den Tag nach dem Tag, an dem die Mauer fiel: Ostdeutsche Erinnerungen an die Zukunft – und was aus ihr wurde

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Quengelzone: Holzfliesen mit Persönlichkeit

Signature-Krempel soll seinen Käufern Einzigartigkeit verleihen. Das Problem: Jeder Depp kann die Saugroboter, Kaffeetassen oder Bodenfliesen kaufen.

© michaelheld / photocase.com

Studie: Unsere Sprache beeinflusst unseren Erfolg

Ein Ökonom aus Yale will herausgefunden haben, dass die Art, in der jemand über die Zukunft spricht, beeinflusst, ob er reich wird oder nicht. Was ist da dran?

© Patrick Kovarik/AFP/Getty Images

Frankreich: Gefangen im Teufelskreis

Viele Franzosen sind unzufrieden mit der Lage im Land. Angst vor Veränderungen haben sie trotzdem. Das ist eine gefährliche Mischung.

© Michael Heck

Finanzkrise: Banken retten?

Wenn Banken kollabieren, sollen sie in Zukunft selbst die Rechnung zahlen. Ist das politische Vernunft – oder die Anleitung zur nächsten Krise? Eine Debatte

© Vera Tammen

Finanzkrise: Banken retten?

Wenn Banken kollabieren, sollen sie in Zukunft selbst die Rechnung zahlen. Ist das politische Vernunft – oder die Anleitung zur nächsten Krise? Eine Debatte

Raumfahrt: Den Sternen so fern

Erst Orbital Sciences, nun Virgin Galactic – zwei Unglücksfälle innerhalb weniger Tage werfen die private Raumfahrt um Jahre zurück.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Charly Triballeau/AFP/Getty Images

Artenschutz: Letzte Rettung Kindchenschema

Robben, Tiger, Pandas – es sind die Süßen und Schönen, die unsere Schutzreflexe auslösen. Dabei spielt manch unscheinbares Tier die tragende Rolle in einem Ökosystem.

Magnus Carlsen: Die A-Frage

Viswanathan Anand, 44, will Magnus Carlsen, 23, bezwingen und wieder Schachweltmeister werden. Es ist der Kampf Alt gegen Jung. Und Alt greift an! – Was sagt die Forschun

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Anna Netrebko: Die Diva schmeißt hin

Keine Lust auf Regietheater. Anna Netrebkos Absage für ihre Partie in der "Manon Lescaut" an der Bayerischen Staatsoper in München ist auf den zweiten Blick ein Skandal.

© Getty Images

Kindheit: Phänomenologie des Einmachgummis

Zwillingsforschung mit Mauer dazwischen: Jochen Schmidt und David Wagner erinnern sich in dem gemeinsamen Buch "Drüben und Drüben" an ihre Kindheiten in Ost und West.

© Ondřej Adámek

Ondřej Adámek: Die Luft im Klang

Töne aus Gummihandschuhen und Gartenschläuchen: Gelassen erobert der junge tschechische Komponist Ondřej Adámek den Elfenbeinturm der neuen Musik.

© Shobha Battaglia

Petra Reski: "Wir wissen, wo du wohnst!"

Wie gefährlich ist es, einen Mafia-Roman zu schreiben? Gerade ist Petra Reskis "Palermo Connection" erschienen. Eine Begegnung mit der Autorin am Ort des Geschehens.

"Citizenfour": Warum dieses Risiko?

Zehn Tage mit Edward Snowden: Ein Porträt der Filmemacherin Laura Poitras, die in "Citizenfour" Mut und Angst des Whistleblowers zeigt

Pink Floyd: "Im Verborgenen gefiel es uns"

Endlich ein neues Album von Pink Floyd! Der Schlagzeuger Nick Mason über Kitschvorwürfe – und darüber, warum nun das ultimative Ende der Rockband gekommen ist

Madonna: Göttliche Reliquien

Slips, Videos und handgeschriebene Texte: In Beverly Hills wird eine große Sammlung von Memorabilien der Popsängerin Madonna versteigert

Outsider Art: Neues vom Sendermann

Die sogenannte Outsider-Art erfreut sich wachsender Beliebtheit. In Köln und Berlin wirbt die Galerie Delmes & Zander jetzt für die konzeptuellen Künstler in diesem Feld.

J.K. Rowling: Echte Spinner

J. K. Rowling, verpuppt als Robert Galbraith, seziert in ihrem zweiten Krimi die eigene, die Buchbranche – wobei "sezieren" wörtlich zu nehmen ist.

Drehbuchautor: Alle Macht den Autoren!

Als Drehbuchschreiber sind André Georgi, Orkun Ertener und Sascha Arango Meister ihres Fachs. Jetzt aber haben sie das Genre gewechselt und Romane vorgelegt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Roland Jahn: "Die Angst überwinden!"

Als junger Oppositioneller provozierte er das DDR-Regime und geriet in Haft. Heute ist er Herr über die Stasi-Akten. Ein Gespräch mit Roland Jahn

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

DDR: Der letzte Held der Arbeit

Noch kurz vor dem Untergang der DDR wurde der Viehzüchter Johann Franz für seine Leistungen ausgezeichnet. Geehrt fühlte er sich nicht, doch genutzt hat es ihm trotzdem

DDR: ABI '89

Drei prominente Ostdeutsche erzählen von ihrem Abitur kurz vor dem Mauerfall und erlauben einen Einblick in ihr letztes DDR-Zeugnis.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Jugendbuch-Trilogie: Jeder Satz knallt

Mit einem multimedialen Spektakel inszeniert Autor James Frey den Auftakt seiner Jugendbuch-Trilogie "Endgame". Die Geschichte ist an Grausamkeit kaum zu überbieten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© dpa

Rote Flora: "Wir machen das"

Konflikte vermeiden und keinerlei Kommerzialisierungen: Die Rote Flora gehört jetzt der Lawaetz-Stiftung; was hat sie damit vor? Ein Gespräch mit dem Stiftungsvorstand

© dpa

Radikale: Wer mit wem gegen wen?

Salafisten, Antifa, Kurden, AfD, Nazis: Was eine gewalttätige Demonstration Ende Oktober in Köln für Rechte und Linke in Hamburg bedeutet.

Rechtsberatung: Jura für alle

Studenten der noblen Bucerius Law School versuchen in Hamburg, Mittellosen durch den deutschen Rechtsdschungel zu helfen — und wissen manchmal selbst nicht weiter.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Andreas Rentz/Getty Images

Gesellschaftskritik: Drei Teufelskerle

Schweinsteiger, Özil, Neuer – mussten die Weltmeister ihren Sieg in Brasilien mit privatem Unglück bezahlen? Oder ist der Weltmeisterfluch eigentlich eine Medienteufelei?

© Ole Haentzschel

Redewendungen: Was heißt hier polnischer Abgang?

Sagen die Polen nicht Tschüss? Von wegen. Der grußlose Abschied, den die Deutschen polnisch nennen, heißt in Polen englisch. Davon schleichen sich also immer die anderen.

© Sergio Membrillas

Die trinkende Frau : Glückliche Sünderin

Sie raucht, sie trinkt, ist zu dick und ihr Hund frisst zu viele Würstchen. Die Nachbarin unserer Autorin verwehrt sich dem Gesundheitswahn. Und bricht damit ein Tabu.

© Lara Alegre

Spree: Der Wassermann

Die Flüsse vieler Metropolen sind Kloaken, so auch die Spree in Berlin. Der Ingenieur Ralf Steeg hat ein System entwickelt, dank dessen man bald darin baden könnte.

© Peter Langer

Stilkolumne: Oh, wie romantisch!

Schon scheint die Zeit der Klarheit wieder vorbei: die Designer setzen diesen Winter auf Verklärung, mit Tierchen, Feen und Prinzessinnen. Das geht nur zur Mottoparty.

© Volvo Car Germany GmbH

Von A nach B: Ausflug zu den Ökos

Guten Gewissens fährt unser Autor mit dem Volvo S80 von Berlin in die Republik Freies Wendland. Doch nach einer Nacht auf dem Dinkelkissen überkommt ihn die Raserei.

© Jason Lowe

Wochenmarkt: Bastelei mit Hefe

Die Angst vorm Hefeteig ist weit verbreitet. Überwinden kann man sie mit viel Übung und der Aussicht auf Zimtbrot mit Äpfeln – das man hoffentlich nicht teilen muss.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lässt sich mit den Buchstaben DDDASEE auf dem Bänkchen eine mittelhohe, runde Punktzahl erzielen?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie entrinnt Weiß dem undeckbaren Matt und setzt mithilfe seiner "Elefanten" selbst in vier Zügen wunderschön matt?

+ Weitere Artikel anzeigen