In der vergangenen Woche ging ich auf Schiedsrichteranfragen beim jüngsten ZEIT-Scrabble-Turnier ein. Wie erwähnt, dürfen sich dort die Teilnehmer anfangs nach der Gültigkeit eines Begriffes erkundigen. Während meine Liste mit nicht erlaubten Formen recht umfangreich war, fiel jene der zulässigen – und mir neuen – Wörter doch eher dürftig aus. Aber immerhin: Die DULDERIN hätte ich nie zu legen gewagt (nicht einmal den DULDER), und auf ZERSÄNGT wäre ich wohl bestenfalls nach sehr langem Nachdenken gekommen. Restlos beeindruckt hat mich schließlich der REMPTER, den ich, der ich noch nie in einer Burg oder einem Kloster getafelt oder einer Versammlung beigewohnt habe, auch nicht kannte.

In der hier abgebildeten Spielsituation fuhr die talentierte Kölnerin Inez Wolf einen Wert in den unteren 80ern ein. Wie lautet ihr Zug?

Lösung aus Nr. 7:

Der KREIS auf N10–N14 brachte insgesamt 45 Punkte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de