Politik

Ukraine: Waffenruhe, welche Waffenruhe?

© John Macdougall/​AFP/​Getty Images

Die Waffenruhe in der Ukraine hält, sagen viele Politiker. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Wann fällt der Schuss, der das Friedensabkommen zum wertlosen Papier macht?

© Louisa Gouliamaki/​AFP/​Getty Images

Griechenland: Der Plan P

Was passiert, wenn Griechenland seinen Verpflichtungen nicht nachkommt und bankrottgeht? Deutschland hat ihn bereits, den Plan P – wie Pleite.

Morten Storm: Ein Rocker gegen Al-Kaida

Er war Dschihadist, dann jagte er Top-Terroristen für die CIA. Später packte er aus. Die unglaubliche Geschichte des Dänen Morten Storm.

© Vera Tammen

Zeitgeist: Lernen von Teheran

Der Iran hat den USA gezeigt, was wahre Verhandlungskunst ist. In den Atom-Verhandlungen machte Chamenei alles richtig. Obama dagegen viel falsch.

© Kim Kyung-Hoon/​Reuters

China: Schluss mit Lametta

Chinas Wirtschafts- und Außenpolitik ist im Wandel. Seit seinem Amtsantritt 2012 arbeitet Präsident Xi an China 3.0. Das bedeutet: strikte Abkehr von westlichen Werten.

© Thomas Trutschel/​Getty Images

Arbeit: Da erbleicht der Scheich

Deutsche arbeiten hart – Araber rühren keinen Finger, bekennt ein prominenter ägyptischer Prediger. Das Video mit seinen mahnenden Worten ist ein Hit auf Youtube.

Volkswagen: Wenn Autorität bremst

Patriarch Ferdinand Piëch bestellt sein Reich – ohne Vorstandschef Martin Winterkorn. Ein Umbau bei VW ist nötig, aber Innovationen gibt es nicht auf Kommando.

Hillary Clinton: Sie könnte es

Eigentlich hat Hillary Clinton das Zeug dazu, als erste Frau Amerika zu regieren. Aber wie will sie siegen, wenn sie es schon hasst, Hände zu schütteln?

Finnland: Wer führt?

In Finnland wächst die Angst vor dem russischen Nachbarn. Bei der Parlamentswahl geht es auch darum, ob man seine Neutralität wahrt oder sich enger an die Nato bindet.

Parlamentswahl: Ausgelacht!

Wenn sich die Umfragen für die kleinen und extremen Parteien bestätigen, wird Großbritannien nach der Parlamentswahl ein anderes Land werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Thomas Tuchel: Bis über die Schmerzgrenze

Thomas Tuchel wird umworben wie kaum ein anderer Fußballtrainer. Was bewegt ihn in diesen Tagen, warum fällt es ihm so schwer, sich für einen Verein zu entscheiden?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Mode: Niemals ohne Must-have aus dem Haus!

Und, was haben Sie im Kleiderschrank: Must-haves, Essentials und auch noch ein paar Basics? Dank der Billigketten können wir uns jetzt alle Key Pieces leisten.

Martin Winterkorn: Das Ende einer Dienstfahrt

Spontane Krisensitzung: Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat die Gunst von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch verloren. Winterkorn kämpft – aber mit schlechten Chancen.

© Benoit Tessier /​ Reuters

TV5Monde: "Ein echtes Massaker"

Sie hält es für einen der größten Akte von Computersabotage, die es je gab: Nun versucht die französische IT-Sicherheitsbehörde, den Angriff auf TV5Monde aufzuklären.

© dpa

Volksbanken: Meine Bank ist krank

Die Spar- und Darlehenskasse in Hoengen verdient weniger als ich, ihr Kunde und Miteigentümer. Wie konnte es so weit kommen?

© Reuters /​ Hannibal Hanschke

Staatsschulden: Gute Kröten, schlechte Kröten

Verrückte Welt: Deutschland leiht sich Geld – und verdient dabei. Die Lebensversicherer setzt das unter Druck, die Anleger fluchen.

Frankreich: Alte Rezepte

Mit einem milliardenschweren Rüstungsdeal helfen sich Frankreich und Indien gegenseitig.

Eugen Block: Der ewige Gründer

Seit 46 Jahren kontrolliert Eugen Block höchstpersönlich sein Gastronomie-Imperium. Jetzt will er langsam loslassen – wieder einmal.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Impfstoffe: Gegen Ebola, Egos und Ignoranz

© James Giahyue/​Reuters

Erst als in Westafrika Ebola ausbrach, wurde die Forschung an einem Impfstoff intensiviert. Für die aktuelle Epidemie kommt er zu spät, dennoch ist das Mittel bedeutend.

Gentechnik: Finden Sie den Unterschied!

Neue Designerpflanzen sind entwickelt worden. Aber sie fallen nicht unter das Gentechnikrecht. Für die Kritiker wird es schwierig, den Anbau in Deutschland zu verhindern.

Gentechnik: Das Ende des Zufalls

Bisher war Pflanzenzüchtung eine Art Glücksspiel mit dem Erbgut. Heute können Forscher ganz gezielt Gene verändern – und das praktisch spurlos.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© reuters

Impressionismus: Ohne ihn wären sie verhungert

Der Pariser Galerist Paul Durand-Ruel erfand den Impressionismus – und den modernen Kunstmarkt gleich mit. Eine Londoner Ausstellung ehrt den Mäzen von Monet und Cézanne.

Markus Lüpertz: "Der Markt ist mir egal"

Dem Werk des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz wird in Paris eine große Retrospektive gewidmet. Ein Gespräch über Genies, Pegida und das Prügeln für die Kunst

© ARD/​Thorsten Jander

Claudia Kleinert: Die Frau vom Wetter

Gerüchten zufolge erhält keine Frau im deutschen Fernsehen mehr Heiratsanträge als Claudia Kleinert. Ein Frühstücksei in München mit der ARD-Wetterfrau.

© Linda Brownlee

Blur: Zarte Verliebtheit der Männer

Blur veröffentlichen nach 16 Jahren Pause wieder ein gemeinsames Album. "The Magic Whip" ist die beste Platte der Band. Aber ein bisschen Mäkelei muss trotzdem sein.

Günter Grass: Der Beschützer

Günter Grass wurde besonders im Osten Deutschlands hoch verehrt, wenn nicht geliebt. Ein Nachruf aus ostdeutscher Sicht

Günter Grass: "Da müsst ihr was tun!"

Zehn Jahre lang habe ich den Nobelpreisträger auf Reisen begleitet, mit ihm Butt gegessen und Wodka getrunken. Ein Dank an den fröhlichsten Pessimisten

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Begegnung mit Horst Stiefeltreta aus Faustinfressa.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Margot Käßmann: "Frühstück mit Hillary"

Margot Käßmann reist als Chefdiplomatin ihrer Kirche durch die Welt und wirbt für die Reformation. Ein Gespräch über unhöfliche Patriarchen und nette Katholiken.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Rocko Schamoni: "Das ist ein Desaster"

© dpa

Der Goldene Pudel ist der berühmteste Underground-Club Hamburgs. Jetzt soll das Gebäude wegen eines Streits versteigert werden. Ist das wirklich nötig, Herr Schamoni?

© dpa

Brand im Altenheim: Tödliche Falle Altenheim

Bei einem Feuer in einem Hamburger Seniorenheim starben drei Menschen: Deutschlands Altenheime können gefährlich werden, denn um den Brandschutz ist es schlecht bestellt.

Hausmeister: Auslaufmodell im Kittel

Kehren, bohnern, aufräumen: Judith und Horst Seidel sind seit 50 Jahren Hausmeister in Hamburg. Ein Full-Time-Job, den anderswo längst Reinigungsfirmen übernehmen.

Hip-Hop: Aus dem Tunnel

Denyos Soloplatten waren bislang eher biederer Deutsch-Rap. Jetzt kommt "Derbe". Die ist derbe!

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Kirsty Wigglesworth/​Getty Images

Gesellschaftskritik: Hotdog-Gate, die Zweite

Fauxpas oder Etikette? David Cameron aß am Ostermontag einen Hotdog mit Messer und Gabel. Die Briten drohen mit Stimmentzug. Ist Volksnähe der ultimative Stolperstein?

© Silvio Knezevic

Philipp Lahm: FC Kartoffelknödel

Braten und Knödel gehören zur bayerischen Lebensart wie Bier und Brezen. Ein Profifußballer wie Lahm kommt zwar selten in ihren Genuss. Ein Rezept kennt er trotzdem.

Ali Güngörmüş: Das Kneten lohnt sich

Den Sterne-Koch Ali Güngörmüş und seinen Sohn verbindet die Leidenschaft für Pizza. Deshalb kaufte der Vater einen Pizzastein. Seitdem gibt es regelmäßig Pizza Bosporus.

Iris Berben: Bolognese alla Iris

Drei bis vier Stunden lässt Iris Berben ihre Bolognese kochen, damit sich Hack, Schinken, Hühnerleber, Tomaten und Wein zu einem Festtagsschmaus für Freunde verbinden.

Cornelia Poletto: Süß und salzig

Cornelia Poletto ist für ihre italienische Küche berühmt. Ihre Tomatensoße ist simpel, aber sensationell. Doch Poletto kann auch anders: süßes deutsches Gewürzapfelmus

Vincent Klink: Eiserne Ration mit Minze

1867 erfand Johann Heinrich Grüneberg die Erbsensuppe. Sternekoch Vincent Klink würde sie am liebsten zum Weltkulturerbe ernennen, so gut wie sie schmeckt und sättigt.

© Silvio Knezevic

Cem Özdemir: Ein grüner und ein gelber Daumen

Cem Özdemir kommt nur am Wochenende zum Kochen. Dann darf es auch mal etwas Aufwendigeres sein, wie dieses Hummus, Kichererbsenpüree, das am besten mit Weißbrot schmeckt.

Christian Schmidt: Das Überraschungs-P

Als Bundesminister für Ernährung und Sohn eines Bäckers hat Christian Schmidt eine Schwäche für Gebackenes. Auch wenn es aus der Pfanne kommt, wie dieser Pfannkuchen.

Stilkolumne: Das ist Spitze!

Früher symbolisierte Spitze Reichtum und Status. Weil sie schwer herzustellen und teuer war. Heute ist ein Spitzenkleid für 50 Euro zu haben. Hübsch ist es trotzdem.

© Mazda Motors Deutschland GmbH

Von A nach B: Der LEV-Faktor

Trifft ein DO einen LEV auf einem Parkplatz auf Föhr und fragt: "Auch morgen nach Hause?" Unser Autor antwortet mit "Ja" und fährt mit dem Mazda CX-5 nach Berlin.

© Silvio Knezevic

Wochenmarkt: Ein wiedervereintes Traumpaar

Die Remoulade ist das Stiefkind unter den Soßen. Früher innig geliebt, heute zur Matsche am Backfisch verkommen. Holen wir sie zurück ans Roastbeef, wo sie hingehört.

Wundertüte: Speeddating mit dem Buch

Wir müssen immer mehr Informationen bewältigen. Christian Peirick lehrt, wie das schneller und effizienter geht. Jedenfalls beim Lesen. Es helfen schon kleine Tricks.

© Jens Büttner/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Die Lösung spielt eine dreistellige Summe ein. Wie lautet sie?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem wunderschön-hinterhältigen Zug bewog Schwarz den Gegner zur Aufgabe?

Kochen: An die Töpfe, fertig, los!

Von der Tomatensoße bis zum Milchreis, vom Knödel bis zum Pfannkuchen, von der Erbsensuppe bis zum Apfelmus – unsere Experten erklären, wie sie Alltagsgerichte machen.

+ Weitere Artikel anzeigen