Politik

Sterbehilfe: Zum Ende hin denken

Im Bundestag zeichnet sich eine Mehrheit für ein restriktives Sterbehilfegesetz ab. Doch die meisten Wähler denken anders als die Abgeordneten.

© Andrew Burton/Getty Images

Europäische Union: Welt, Macht, Europa

Ukraine, Flüchtlingskrise, Dschihadismus – ist Europa all dem gewachsen? Wir müssen wieder lernen, wie man über Krieg, Frieden, Einfluss, Interessen und Grenzen spricht.

© Munir uz Zaman/AFP/ Getty Images

Islamismus: Die Liste der 84 Blogger

In Bangladesch wurden in drei Monaten drei Männer getötet – mit Macheten und Messern. Sie standen auf einer Liste, weil sie für einen islamkritischen Blog schrieben.

© Faisal Mahmood/Reuters

Seymour Hersh: Allein gegen Obama

Der Enthüllungsjournalist Seymour Hersh bezichtigt den US-Präsidenten der Lüge: Die Tötung Osama bin Ladens sei ganz anders abgelaufen als geschildert. Wer hat recht?

© Valentyn Ogirenko/Reuters

Ukraine: "Poroschenko spaltet"

Oppositionsführer Ljowotschkin wirft dem ukrainischen Präsidenten vor, in seinem ersten Amtsjahr das Land nicht geeint zu haben. Dabei sei es auf Ausgleich angewiesen.

AfD: Die Spaltung

Raserei des Rechthabens: Bernd Lucke hat die AfD gegründet, geführt und zerlegt. Warum?

G-7-Gipfel: Geld kann protestieren

Eva Stilz will, dass sich die Welt ändert. Deshalb demonstriert sie gegen den G-7-Gipfel, der Anfang Juni im Hotel Schloss Elmau stattfinden wird.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Wolfgang Schäuble: Der Unverwüstliche

© Fabrizio Bensch/Reuters

Wolfgang Schäuble überstand ein Attentat, durchlitt Niederlagen und Demütigungen. Aber er wurde Finanzaußenkanzleramtsminister Europas. Scheitert er an Griechenland?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

SC Paderborn: Für immer aufgestiegen

© Patrick Stollarz/AFP/Getty Images

Seit Saisonbeginn spielt Paderborn in der Ersten Liga, jetzt droht der Abstieg. Das Hochgefühl über das Geschenk Bundesliga jedoch wird bleiben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Larry Page: Die Mission von Mr. Google

© Justin Sullivan/Getty Images

Larry Page will mit den Google-Milliarden große Menschheitsprobleme lösen. Jetzt redet er über seine Pläne. Ein Besuch beim wohl einflussreichsten Unternehmer der Welt

© Michael Heck

Zahlen: Die Grenzen der Servicementalität

Wir sind 24/7 verfügbar und haben 360° immer alles im Blick. Was für ein Spaß! Bis man bemerkt, dass man sich dabei immer nur im Kreis dreht.

Kunstmarkt: Ein Picasso, nur für mich

Kunst ist das Lieblingsinvestment vieler Superreicher: Sie zahlen Millionen. Mit den Preisen steigt das Risiko. Doch für diese Anleger gehört Nervenkitzel zum Geschäft.

Adidas: Vier Menschen gegen drei Streifen

Wer für die Firma adidas in leuchtendem Trikot über den Fußballplatz läuft, kriegt dafür viel Geld. Doch Mitarbeiter in Niedersachsen werden behandelt wie Untertanen.

Helena Morrissey: Geht doch alles!

Sie führt einen Finanzkonzern, kämpft für mehr Frauen in der Wirtschaft und hat neun Kinder. Wie schafft Helena Morrissey das?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Nicole Sturz

Lachen: Lachen in Sitcoms echte Menschen?

Ob "Friends" oder "Big Bang Theory": Bei jedem Gag wird im Hintergrund gelacht. Kommt das Lachen aus der Konserve oder aus dem Publikum?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kolonialismus: Wem gehören die Masken der Kogi?

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Erpressung, Diebstahl, Betrug: Das Ethnologische Museum in Berlin verdankt seinen Bestand zumeist der kolonialen Gier. Wie soll Deutschland mit dem Unrecht umgehen?

© Dimitrios Kambouris/Getty Images

Zadie Smith: Obamas viele Stimmen

Seit ihrem Debütroman "Zähne zeigen" ist die Engländerin Zadie Smith ein Literaturstar. Jetzt ist ein Band mit ihren scharfsinnigen Essays erschienen.

© Marijan Murat

Steffen Kopetzky: So trocken ist die Wüste

Leider nicht wie Ali Baba: Steffen Kopetzky erzählt in seinem Roman "Risiko" vom kuriosen Scheitern einer deutschen Afghanistan-Expedition im Ersten Weltkrieg.

© Francois Guillot/AFP

Alain Finkielkraut: "Welche Unverschämtheit!"

Die geplante Schulreform in Frankreich bedroht die republikanische Bildungstradition des Landes: Ein Gespräch mit dem Philosophen Alain Finkielkraut

Kunst aus China: Die Unzensierten

Kunst aus China erobert neun Museen im Ruhrgebiet und Rheinland – eine Ausstellung der Superlative. Darunter sind echte Juwelen.

Thomas Herbst: Im Frack auf der Weide

Seine Witze fand er gelungener als seine Malerei: Die späte Wiederentdeckung des deutschen Impressionisten Thomas Herbst, der still und leise einer der Besten war.

Filmfestival Cannes: Acht Tage Dunkelheit

Das Filmfestival von Cannes ist der größte Bildermarkt der Welt. Ein Exzess, dem man sich mit Haut und Haaren ausliefern muss. Ich habe es getan. Ein Kinotagebuch.

Nachruf B. B. King: Die Tür zum Blues

50 Cent kostete das Lehrbuch, aus dem er die ersten Gitarrengriffe lernte. Den Rest erfand er selbst. Zum Tod des unvergleichlichen Musikers B. B. King.

"Mad Men": Geht fernsehen!

Sieben Staffeln lang hat die TV-Serie "Mad Men" die Ursprünge heutiger Probleme in der Vergangenheit gesucht. Jetzt ist die letzte Folge gelaufen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Pfingsten: Jesus von ... Wer?

© Spencer Platt/Getty Images

Und warum ist jetzt eigentlich Pfingsten? Ein Plädoyer für mehr christliche Bildung – bei aller Religionsfreiheit.

Syrien: Palmyra geht uns alle an

Die Terrormiliz IS bedroht nun auch die Oasenstadt in der syrischen Wüste. Mitschuldig macht sich westliche Kundschaft, die Diebesgut erwirbt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Pippi Langstrumpf: Das große Pippi-Quiz

© Jacob Forsell/AFP/GettyImages

Vor 70 Jahren erschien das erste Buch über Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt. Erfunden wurde sie von Astrid Lindgren. Wie gut kennst Du Dich mit Pippi aus?

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Diebstahl: Diebische Imker

© dpa

In Hamburg werden auf Obsthöfen systematisch Bienenvölker geklaut. Die Diebe sind Profis – möglicherweise selbst Imker. Die Züchter wehren sich jetzt.

© CC BY-SA 3.0 Wahrerwattwurm

Wohnungsmarkt: Großstadt in der Immobilienblase

Die Bundesbank hat die Immobilienpreise der sieben wichtigsten Großstädte ermittelt: Sie sind um ein Viertel zu hoch. Aber das will niemand wahrhaben. Beispiel Hamburg

Enno Glantz: Mindestlohn – muss das sein?

Für Hamburgs Erdbeerkönig Enno Glantz beginnt gerade das große Geschäft. Um den Mindestlohn für seine rund 1.000 polnischen Pflückern versucht er sich zu drücken.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf: Die Kunst des Autors

Als Schriftsteller wurde Wolfgang Herrndorf von seinem Publikum geliebt. Doch zunächst war Herrndorf Künstler. Wir zeigen unbekannte Porträts, Comics und Zeichnungen.

© Pascal Le Segretain/Getty Images

Schönheit: Zum Glück bin ich keine Französin

Warum wird Frauen weltweit eingeredet, sie müssten wie die Pariserinnen sein? Mit wildem Haar und in existenzialistischem Schwarz? Chic ist keine Frage der Nationalität.

Tim Wiese: Die Kampfmaschine

"Riese Wiese", 33 Jahre, eine Art Frührentner: Als Torwart war Tim Wiese einer der Besten, dann stürzte er ab. Seine größte Herausforderung beginnt erst jetzt.

© Peter Langer

Stilkolumne: Wie die Zeit vergeht

Wie es Michael Schumacher geht, weiß nur seine Familie. Diese Uhr entwarf er vor seinem tragischen Unfall. 221 Exemplare kommen davon auf den Markt. Eine geht an ihn.

© Daimler AG

Von A nach B: Geschmeidig durch den Regen

Großstädter, Führerschein, ein Möbel zu transportieren, aber kein Auto vor der Tür. Wie wäre es mit Carsharing? Mit einem Modell von car2go black geht das sogar stilvoll.

© Silvio Knezevic

Wochenmarkt: Das Friedenshuhn

Wird die Diskussion zwischen Veganern, Vegetariern und Fleischessern je enden? Dieses Huhn vom Bio-Bauernhof könnte Frieden bringen. Es hatte ein gutes Leben.

Die Wundertüte: Pflanzen für das Himmelbeet

Wer auf seinem Balkon keinen Platz mehr hat und trotzdem nicht auf Kräuter und Frühblüher verzichten will, kann sich ein senkrechtes Beet aus einer Holzpalette bauen.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Mit den Buchstaben TESRXHN lassen sich mehr als 50 Punkte erzielen. Wie lautet das gesuchte Wort?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie kam es, dass Weiß den gegnerischen König tödlich am Brettrand einklemmte?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Aufbau-Verlag: Der Verlag als Tatort

Der Aufbau-Verlag war einst der wichtigste Verlag der DDR. Heute gehört er Investor Matthias Koch. Wie steht es um die Zukunft des Traditionshauses?

+ Weitere Artikel anzeigen