Gleich vierfach hätten die Buchstabenwerte von ANKERNS auf K5–K11 gezählt. Mehr als 300 Teilnehmer schlugen diese Lösung vor und bekamen dafür jeweils 40 Punkte. Der Haken an der Sache: Die dreifach zu Buche schlagende Genitivform ANKERTAUES brachte es auf 42 Zähler! Einer der rund 450 Leserinnen und Leser, die diese großartige Lösung entdeckten, ist Albert Niem aus Quakenbrück. Er gewann die Einladung zum ZEIT-Scrabble-Turnier.

Die recht häufig vorgeschlagenen Begriffe LASKAREN, SAKRALEN und SKALAREN (alle in der G-Zeile über das A von RATZEND) scheiterten allesamt an den Buchstabenkombinationen RUR, EUR oder AE, die sich in Querrichtung ergaben. Während die Rur als geografischer Name beim Scrabble tabu ist, stellen EUR und AE unzulässige Abkürzungen dar.

Weiter geht es nun mit sechs neuen Lettern auf dem Bänkchen. Wie lautet das Wort, das hier die meisten Punkte bringt?

Die dritte Folge ist beendet. Mit dem wertreichsten Wort spielen wir am Donnerstag weiter.

HINWEIS: Die Scrabble-Seite wird jeweils montags um 12 Uhr (Eingabeformular verschwindet) und donnerstagmorgens (neue Scrabble-Runde mit Eingabeformular) aktualisiert.

Das sind unsere Preise:

Eine Kreuzfahrt für 2 Personen
auf der "Mein Schiff 1", dem ersten Wohlfühlschiff von TUI Cruises, von Singapur über Port Klang, Langkawi, Phuket und Penang nach Singapur. Verandakabine, "Premium Alles Inklusive", An- und Abreise von (und nach) einem deutschen Flughafen, Termin 2. bis 9. Dezember 2015. Gewinnen kann, wer mindestens einmal die optimale Scrabble-Lösung findet.

20 Universalwörterbücher von Duden
Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache mit mehr als 500.000 Stichwörtern. Weil Scrabbeln noch mehr Spaß macht, wenn man die Bedeutung der gelegten Wörter kennt. Gewinnen kann am Ende der neun Wochen jede gültige Einsendung.

9-Mal: ZEIT-Scrabble-Turnier
Jede Woche verlosen wir unter jenen Mitspielerinnen und Mitspielern, die den besten Spielzug gefunden haben, eine Einladung zum 16. ZEIT-Scrabble-Turnier, das vom 8. bis zum 15. November 2015 im Maritim-Hotel Magdeburg stattfindet. Für jeweils eine Person: An- und Abreise per Bahn, Unterkunft mit Halbpension und Turnierteilnahme.

Als Trostpreise verlosen wir am Ende der neun Wochen unter allen Mitspielern, die mindestens einmal eine gültige Lösung eingesandt haben, 20 Scrabble-Spiele aus dem Hause Mattel.

Mit dem wertreichsten Wort, das uns vorgeschlagen wird, spielen wir nächste Woche weiter. Es zählen nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind. Es gelten die allgemeinen Scrabble-Regeln in Verbindung mit dem Turnierreglement (www.scrabble.de). Über alle Gewinne entscheidet das Los, sie können nicht in bar ausgezahlt werden und sind nicht übertragbar (im Fall der Kreuzfahrt auch nicht auf eine andere Reise). Die Punkte aus den einzelnen Runden werden automatisch registriert und addiert, wenn Sie jedes Mal unter demselben Namen und derselben Anschrift teilnehmen. Pro Person und Woche wird nur eine Einsendung gewertet: die mit der höchsten Punktzahl. Weitere Informationen unter www.zeit.de/newsletter