Politik

© Bernadett Szabo

Grenzen: Macht Orbáns Zaun bald Schule?

Ungarn sieht mit Genugtuung, dass auch andere Länder Grenzzäune bauen. Und beobachtet vergnügt, wie Angela Merkel im Kampf um europäische Quoten ins Hintertreffen gerät.

© Sean Gallup/​Getty Images

Einwanderung: Schwarz-grün integriert

Deutschland braucht die Einwanderungsampel, fordern zwei Oberbürgermeister aus Baden-Württemberg: Die Chance, sich einen Platz in unserer Gesellschaft zu verdienen.

Saudi-Arabien: Nicht schweigen!

Deutschland muss im Umgang mit Diktaturen wie Saudi-Arabien den Stil seiner Diplomatie ändern

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Goldzug: Gibt es den Nazi-Schatz im Berg?

© Janek Skarzynski/​AFP/​Getty Images

"O Zug, lass dich endlich bei uns sehen." Seit diesem Gedicht steckt Polen im Goldrausch. Ein Zug aus der NS-Zeit voller Reichtümer, verschüttet in einem Tunnel.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Kolonialismus: Runter mit dem Schleier!

© Fritz Cohen/​GPO via Getty Images

Britische Kolonialherren forderten um 1900 die Befreiung ägyptischer und indischer Frauen. Zu Hause zeigten sie im Kampf gegen das Frauenwahlrecht ihr wahres Gesicht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

FC St. Pauli: Linksherum

Andreas Rettig arbeitete für die Deutsche Fußball-Liga und leitet seit September die Geschäfte auf dem Kiez – beim FC St. Pauli. Ist dieser Mann Visionär oder Verräter?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Baustellen: Alles nur ein Steuertrick?

Es springt einen an jeder Baustelle an: "Wir bauen für Sie!" Warum eigentlich? Und was haben "wir" damit zu tun?

© Sascha Schuermann/​Getty Images

Flüchtlingskrise: Was kostet die Angst?

Nach Paris und Köln ist in Deutschland ein Gefühl der Bedrohung entstanden. Das Gefährliche daran: Die Angst wächst schneller als die reale Gefahr.

Angst: Was uns zittern lässt

Schweigen schürt Angst. Sie wächst auch, wenn alle eine Gefahr beschwören. Neun Erkenntnisse aus Psychologie und Risikoforschung darüber, wann wir Risiken überschätzen.

Kreditkarten: Mit 40 Zeilen Code auf Beutezug

Kreditkarten mit Chip+PIN sind sicher, sagen die Banken. Kriminelle wie Alexander wissen es besser. Mit spezieller Software ging er auf Kosten anderer einkaufen.

© Stephane Mahe/​Reuters

Michael Bloomberg: Macher mit Milliarden

Kandidiert Michael Bloomberg fürs Weiße Haus? Als New Yorker Bürgermeister hat der Milliardär viel erreicht – und einige gegen sich aufgebracht.

Deutsche Bank: Schafft er das?

Um die Krise der Deutschen Bank zu überwinden, hat Aufsichtsratschef Paul Achleitner einen neuen Chef installiert. Doch der Umbau ist schwieriger als gedacht.

German Pellets: Brenne, Geld, brenne!

Hohe Rendite und ein gutes Gewissen – auf solche Versprechen fallen Anleger leicht herein. Das zeigt die Krise beim Öko-Unternehmen German Pellets.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Andreas Rentz/​Getty Images

Onlinekommunikation: Und ständig diese Selfies

Verblödet, unkonzentriert, selbstverliebt – das kommt davon, wenn man nur ins Smartphone guckt. Finden Sie auch? Zwei Medienforscher haben 17 Thesen dazu aufgestellt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Angela Merkel: Ihr Moment der Wahrheit

Szenen eines Abschieds: Rund um Angela Merkel findet das Drama des Machtverfalls statt. Die Hauptfigur selbst aber weigert sich, Theater zu spielen.

© Getty

Künstler im Iran: Das offene Versteckspiel

Wie leben Künstler im Iran, wie schreiben, filmen, malen, feiern sie? Eine einwöchige Rallye durch die Ateliers, Büros, Wohnungen und Partys der Teheraner Kulturszene

Wladimir Putin: Hinter der Pokerfassade

Ein Politiker, der sich seiner Mission sicher ist: In seinem neuen Buch porträtiert der Journalist Hubert Seipel den russischen Präsidenten doch sehr verständnisvoll.

© Arno Declair

Oper "Stilles Meer": Grüße aus Fukushima

Wie schreibt man eine Tsunami-Oper? Toshio Hosokawas "Stilles Meer" widersetzt sich vielen Erwartungen – was der Hamburger Uraufführung nicht recht bekommt.

"Birkenau": Schlussgemalt

In seinem Zyklus "Birkenau" befasst sich der Maler Gerhard Richter mit der Schoah. Gleich drei Bücher wollen die Bilder nun dechiffrieren.

Hans Holbein: Das Geheimnis der Falte

In den Bildern des grandiosen Hans Holbein fallen die Grenzen zwischen Kunst und Wirklichkeit. Jetzt ist sein Hauptwerk in Berlin neu zu entdecken.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Ökumene: Wir mittendrin

Franziskus wünscht sich ökumenischen Besuch – und der Kammerchor der Dresdner Frauenkirche singt für ihn. Der Kantor berichtet über eine unverhoffte Reise

Ökumene: "Alles läuft über die Musik"

Hans-Albert Courtial holt die großen Kirchenchöre der Welt nach Rom. Ein Gespräch mit dem Stiftungsdirektor über Freundschaftsgesten im Vatikan

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Theo Wargo/​Getty Images

Musikbusiness: Wie wir reden mit 69

"Du könntest mit deinen Muskeln für teure Unterwäsche werben." Unsere Autorin lernt, was R'n'B ist und wie das Musikgeschäft funktioniert. Gesprächsnotizen aus dem Alltag

© Hannes Magerstaedt/​Getty Images

Snapchat: 11.47 Uhr: Haare geföhnt

Die Handykamera von Riccardo Simonetti läuft. Eigentlich immer. Du musst mit ihr reden wie mit einer Freundin, sagt er. Dann bist du auf Snapchat ein Star.

Kirche: Wir beten an

Man muss nicht gläubig sein, um Kirchen himmlisch zu finden. Im Heiligen Jahr stellen unsere Autoren ihre Favoriten vor: von Landshut bis Quito.

Ruhrgebiet: Gestrandet in Essen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Deutschlands schönstes Kino.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Unterricht: Wir reden uns klug

© Martin Bureau/​AFP/​Getty Images

"Wenn du das Problem in 17 Minuten meisterst, steigst du eine Kategorie auf." Das ist nicht Science-Fiction. Das ist Deutschland 2036. Dann wird Bildung so ablaufen.

© Michael Kappeler/​dpa

Hochschule: Eine exzellente Initiative ist nicht genug

Von der Konkurrenz aus dem Ausland lernen, weniger Wettbewerb wagen und Humboldts Grenzen testen: Das sind die drei wichtigsten Aufgaben für die deutschen Hochschulen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© Lucas Wahl für DIE ZEIT

Elbphilharmonie: Dr. Sound

Wie die Elbphilharmonie klingen wird? Das weiß niemand besser als der japanische Star-Akustiker Yasuhisa Toyota.

Flüchtling aus Syrien: Zurück in den Krieg

Ein Syrer flieht vor dem Chaos Tausende Kilometer quer durch Europa bis nach Deutschland. Nun will er in seine zerstörte Heimatstadt Aleppo zurückkehren. Warum?

HSV Handball: Onkel Rudi hat Schluss gemacht

Während der EM verabschiedete sich mit dem HSV einer der größten Clubs aus der Handball-Bundesliga. Sein Scheitern zeigt, wie fatal Erfolg um jeden Preis sein kann.

© dpa

Flüchtlingskrise: Es wird gekeift

In der Flüchtlingskrise verlieren viele in der Stadt die Nerven. Jetzt sogar in der Bürgerschaft: Hamburgs politische Debatte erreicht Kindergarten-Niveau.

© dpa

Lufthansa-Technik: Ganz schön abgehoben

Wo lassen Scheichs, Regierungschefs oder die Nasa sich ihre Flugzeuge umbauen? Am Hamburger Flughafen. Ein Besuch bei den VIP-Maschinen-Technikern der Lufthansa.

Musical in Hamburg: Bittere Note

Der Unternehmer Joop van den Ende hat Hamburg zur Musicalmetropole gemacht. Im Herbst verkaufte er den Großteil seiner Firma Stage Entertainment an einen Investor.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Kohlrouladen: Das Gegenteil von Salat

Der Frühling lässt noch auf sich warten. Gegen die Kälte hilft keine Rohkost, sondern richtiges Essen. Diese Kohlrouladen wärmen dank orientalischer Aromen und Gewürze.

Möhren: Hattu Möhrchen?

Die Möhre hört auf viele Namen: Wurzel im Norden, Mohrrübe im Osten, gelbe Rübe im Süden. Aber ihre Sprachvielfalt schwindet. Schuld ist die Macht der Supermarktketten.

"Friends": Eingebildete Freunde

TV-Figuren wie die "Friends" aus New York haben uns über Jahre begleitet. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir sie mit echten Freunden verwechseln. Ist das schlimm?

Krieg: Souvenirs des Schreckens

Von seinen Reisen in Krisengebiete bringt unser Reporter Gegenstände mit nach Hause. Ob aus Libyen, Mali oder Afghanistan: Jedes Objekt hat eine tragische Geschichte.

© Peter Langer

Plastik: Jacke mit Durchblick

Luxus ist heute nicht mehr eine Frage des Materials, sondern der Exzentrik. Auffallen ist alles. In dieser Saison geht das gut in Kleidern aus transparentem Kunststoff.

© Alex Walker

Schattentheater: Die Schattenseite des Lakens

Das Schattentheater ist ein uraltes Kinderspiel von großer Wirkung und kleinem Aufwand. Alles, was man für die Vorstellung braucht, sind Licht, Pappe und ein Bettlaken.

© Jens Büttner/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Mit den Buchstaben SOINEE und einem Blankostein auf dem Bänkchen sind 70 Punkte möglich. Oder finden Sie das noch etwas höher dotierte Topwort?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Die schwarze Dame bedroht den weißen König mit Matt. Dieses Dilemma löste durch Verstand und einen Entscheidungszug, der Angriff und Verteidigung vereinte. Wie?

+ Weitere Artikel anzeigen