Witze über Donald Trumps Sprechweise werden von Witzen über sein Toupet, nun ja, überdeckt. Zu Unrecht! Die schablonenhafte, vokabelreduzierte Sprache des US-Milliardärs und Präsidentschaftskandidatskandidaten erinnert Informatiker unweigerlich an Programmcode. So passt Sam Shadwell von der Rice University eine Variante der Skriptsprache Python dem Trumpschen Stil an: Zahlenwerte dürfen nur ganzzahlig sein – denn "Amerika macht keine halben Sachen". Sie müssen auch stets über einer Million liegen – denn "Kleinkram ist für uns bedeutungslos". Nutzer werden diese schrulligen Eigenheiten sicher lieben. Nur an einer Stelle legt Shadwell Trumps Wahlprogramm vielleicht doch etwas zu eng aus: Auf PCs aus China oder Mexiko werde der Code nicht laufen. Im Erfolgsfall aber endet jedes Programm in TrumpScript mit derselben Zeile: "America is great."