Gute Nachrichten für alle Freunde des Denksports in den wärmeren Monaten: Der ZEIT-Scrabble-Sommer läuft in diesem Jahr von Mitte Juni bis Ende August. Neun Runden lang werden wieder Tausende Leserinnen und Leser um die Wette scrabbeln. Schließlich locken beim größten Simultanturnier im deutschen Sprachraum attraktive Preise wie eine Luxuskreuzfahrt oder die Teilnahme am ZEIT-Scrabble-Turnier, das im Herbst ausgetragen wird. Achten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung also bitte darauf, irgendwann zwischen Donnerstagmorgen und Montagmittag eine ZEIT einsehen oder ins Internet gelangen zu können.

Die hier abgebildete Situation stellt ein gutes Training für den Scrabble-Sommer dar. Obwohl das Brett ziemlich verbaut ist, lassen sich knapp 50 Punkte erzielen. Wie lautet das – zugegebenermaßen etwas exotische – Lösungswort?

Nachtrag, 12.2.2016: Findige Leserinnen und Leser haben uns auf einen Zug aufmerksam gemacht, der unseren Favoriten um rund zehn Punkte toppt. Wir entschuldigen uns für den Fauxpas und bedanken uns für den Hinweis.

Lösung aus Nr. 6:

Für UNKLARES auf A4–A11 gab es insgesamt 63 Punkte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de