Politik

© Timothy Fadek für DIE ZEIT

Brüssel: Mit dem Terrorhelfer im Café

Der hübsche Bezirk Schaerbeek, aus dem die Täter von Brüssel kommen, ist angesagt bei Studenten und Künstlern. Wie kommt es, dass sich hier junge Männer radikalisieren?

Myanmar: Abenteuer Umbruch

Jahrzehntelang herrschte das Militär in Myanmar, nun wird vieles anders. Wie eine neu gewählte Abgeordnete ihre ersten Vorstöße in die Welt der Demokratie unternimmt

© Sergei Dolchenko(EPA/dpa

Niederlande: Mit Putin gegen die EU

Die Ukraine will sich an die EU binden. Die Niederländer könnten das Assoziierungsabkommen nächste Woche in einem Referendum kippen. Den Gegnern geht aber um weit mehr.

Venezuela : "Chávez lebt!"

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro bricht die Verfassung. Er und seine Chavinisten kämpfen gegen die neue Parlamentsmehrheit. Steht das Land vor dem Linksputsch?

© REUTERS/Mark Kauzlarich

USA: Linksrechtspop

Weg vom Interventionismus, mehr mit dem eigenen Land beschäftigen: In der Außenpolitik klingt Trump wie Obama. Die Kategorien links und rechts funktionieren nicht mehr.

Sicherheit: Brüssel ist überall

Das Problem ist nicht nur Belgien – in ganz Europa hinken Sicherheitsbehörden den Terroristen immer einen Schritt hinterher.

Dausend: Schwarze Leberwurst

Die CDU von Baden-Württemberg ist schon beleidigt, bevor das Regieren mit den Grünen überhaupt angefangen hat

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

NS-Zeit: Der Ungeist von Potsdam

Die Garnisonkirche war einst ein Wahrzeichen der preußischen Residenzstadt. Nun wird über ihren Wiederaufbau entschieden. Zeit, ihre finstere Geschichte offenzulegen

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Länderspiele: Lauter Tore gegen die Angst

Am Ende wie ein Favorit: Der Weltmeister besiegt Italien mit 4 : 1 – Eindrücke von Freundschaftsspielen der deutschen Nationalmannschaft in Zeiten des Terrors

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Werbung: Kämpfe im Mund

Die Mundspülung "bekämpft 99,9 Prozent der Bakterien", sagt die Werbung. Wie erfolgreich der Kampf ist, sagt sie nicht. Dabei ist jetzt schon klar, wer Sieger sein wird.

© Reuters

Hedgefonds: Spekulanten in der Midlife-Crisis

Verlorene Milliardenwetten, reihenweise Schließungen: Hedgefonds verlieren ihren Glanz. Für die Manager sind das schlechte Nachrichten, für den Rest sind sie gut.

© Reuters

Brexit: Kettenreaktion Brexit

Verlässt Großbritannien die Europäische Union, würde an den Finanzmärkte schnell spekuliert, wer der Nächste sein könnte. Ein Kandidat: das hochverschuldete Italien.

© Chris Jackson/Getty Images

Brexit: Insel in der Midlife-Crisis

Jahrzehntelang hat Großbritannien Europa vor allem über Geld verstanden. Nun geht es um Identität. Deshalb ist der Ausgang des Referendums so schwer vorherzusagen.

© Money Sharam/AFP/Getty Images

Indien: Es qualmt aus den Küchen

Die Luftverschmutzung ist in Indien oft schlimmer als in China. Nur sind die Zeiten, in denen die Bürger die giftige Luft hingenommen haben, mittlerweile vorbei.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Oxytocin: Unser Kuschelhormon, die Wunderdroge?

© Simon Laessoee/AFP/Getty Images

Oxytocin ist der Popstar der körpereigenen Substanzen: Das Hormon, das uns vertrauen lässt. Forscher wollen mit ihm sogar Krankheiten heilen. Was kann es noch alles?

© Getty Images / Sebastian Reuter

Schach-WM: Der Herausforderer

In Moskau hat sich der Russe Sergej Karjakin das Recht erkämpft, gegen Weltmeister Magnus Carlsen anzutreten. Will er Weltmeister werden, muss er sich beeilen.

© Carl De Souza/AFP/Getty Images

Fitness: Sport im Schnelldurchlauf

Keine Zeit zum Joggen? Sich wenige Minuten pro Woche völlig zu verausgaben könnte die Lösung sein. Fitness-Magazine preisen das High Intensity Training – was bringt das?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Nonnen: Hilft Beten doch?

Oft heißt es, der Kapitalismus habe alle Alternativen geschluckt. Doch es gibt Orte, an denen die Sehnsucht nach dem Anderen noch gelebt wird: die Klöster.

© Jamie James Medina

Anoushka Shankar: "Weltmusik? Blödsinn!"

Die Sitarspielerin Anoushka Shankar kämpft gegen viele Klischees. Hier erzählt sie von ihrem neuen Album und den Weisheiten, die ihr George Harrison mit auf den Weg gab.

© Yasmin Kadumi

"Wildnis, singend": Schamanen im Allgäu

Ein Ehrenplatz im Pantheon der neuen deutschen Seltsamkeit ist Günter Herburger gewiss: "Wildnis, singend" ist ein Heimatroman, der sich an keine Grenzen hält.

Philosophie: Lebendig selbstbewusst

Eine neue Kultur der Toleranz und Kreativität: Jetzt trägt erstmals eine Anthologie zusammen, was afrikanische Philosophen denken.

© Gaby Gerster

Thomas Glavinic : Permanent am Abgrund

Rausch, Kindheit und die Liebe am Südpol: "Der Jonas-Komplex" von Thomas Glavinic ist ein größenwahnsinniger Roman. Zu Besuch bei dem Hochrisikoautor in Wien

© reuters

Weltkulturerbe: Palmyra lebt!

Der IS hat die Ruinenstadt Palmyra weniger beschädigt als befürchtet. Offenbar war die Zerstörung der Denkmäler nie das Ziel. Die Terroristen hatten etwas anderes vor.

Romantik: Klarer Strich, milder Schein

Rembrandt und Vermeer kennt man. Barend C. Koekkoek und Cornelis Lieste sollte man kennen: In Kleve lässt sich die niederländische Romantik neu entdecken.

"Ixcanul": Es brodelt

María soll verheiratet werden. Doch sie hat andere Pläne für ihr Leben. Der preisgekrönte Film "Ixcanul" erzählt die Coming-of-Age-Geschichte einer jungen Maya.

Friedrich Kittler: Dracula am Baggersee

In den frühen Texten Friedrich Kittlers kann man bereits jene Geister entdecken, die ihn zu einem der wichtigsten Medienwissenschaftler des 20. Jahrhunderts machten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Provinz: Dieses Ding namens Provinz

© aremac / photocase.de

In der Großstadt ballt sich alles. In der Provinz gibt es dafür Bäume. Und weniger Menschen. Das wird dann an ihr gemocht. Ein Versuch über das Warum

Sauerland: Die Jahre vor den Discountern

Tannendunkel, Schneereste und wärmende Kneipen. Der Fotokünstler Tobias Zielony und der Schriftsteller Thomas Pletzinger erkunden im Sauerland, was Heimat bedeutet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Digitalisierung: Schrei dein Modem an

Ein Reisebüro trotzt der Anonymität des Netzes – eine Sportredaktion lässt Berichte von einer Software verfassen. Wie die Technik die Arbeitswelt verändert.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

KinderZEIT: Leben an der Grenze

Maha und Schaban mussten vor dem Krieg in Syrien fliehen. Unser Autor hat sie in einem Waisenhaus in der Türkei besucht

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© dpa

Forschung: Wo Hamburg wirklich gut ist

Hamburgs Universität hat nicht den allerbesten Ruf. Aber in manchen Fachgebieten sind Hamburger Wissenschaftler tatsächlich spitze. Ein Überblick

© JOTO

Gentrifizierung: Wieder Ärger in der Schanze

Böser Investor schmeißt arme Mieter raus? Bei der Schlüsselübergabe musste gar die Polizei anrücken. Doch so einfach ist das nicht im Streit um den Hamburger Schanzenhof.

Friedhof: Letzte Sinnsuche in Ohlsdorf

Weniger Beisetzungen, kleinere Gräber: Was soll aus dem Ohlsdorfer Friedhof werden? Die Stadt fragt ihre Bürger – und macht dabei einen Denkfehler.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Spaghetti Sardellen: Und immer wieder Italien

Altmodisch, ohne Avocados und Chia-Samen – und doch überrascht die italienische Küche auch nach vielen Jahren Nudelnkochen noch. Wie diese Sardellen-Pasta aus Venedig.

© Peter Langer

Sandalen: Fesselnder Frühling

Die Mode der Saison setzt eine lange vernachlässigte Körperpartie in Szene: die Fessel. Sie wird von Sandalen umschnürt und umgarnt. Scheinwerfer auf den Knöchel

© Alex Walker

Pflanzen: Hängende Töpfe

Wer seinen Pflanzen eine gute Aussicht bieten möchte, hängt sie von der Decke. So entsteht ein kleiner Urwald im heimischen Wohnzimmer. Dank Messingrohr und Kupferdraht.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Viel Grübeln ist durchaus erforderlich, um auf den verlangten Wert in den 60ern zu kommen. Wie lautet der Zug?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Weiß gewinnt: Wie lautet die verblüffende Lösung?

+ Weitere Artikel anzeigen