Politik

© AFP/Getty Images

Neoliberalismus: Tod eines Dogmas

Ausgerechnet der IWF ruft das Ende des Neoliberalismus aus – und er ist damit nicht allein. Wohin das führt? Schwer zu sagen. Eine gute Nachricht ist es trotzdem.

© Giuseppe Ciccia / Getty

Rom: Die Schöne und das Biest

Zum ersten Mal könnte Rom von einer Frau regiert werden. Die Kandidatin der Fünf-Sterne-Bewegung, Virginia Raggi, feiert mit eigenwilligen Wahlversprechen Erfolge.

Sigmar Gabriel: "Die SPD muss radikaler werden"

Angriffsgeist: SPD-Chef Sigmar Gabriel erklärt, wie er die Sozialdemokraten wieder zu einer fröhlichen Partei machen will und warum er als Taktiker völlig unfähig ist.

Frankreich: Im Streik vereint

Eine radikale linke Gewerkschaft legt Frankreich lahm. Doch warum wird sie dabei vom rechtspopulistischen Front National unterstützt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

RAF: Rückkehr der Phantome

© dpa/Handout

Die ehemaligen RAF-Leute Garweg, Klette und Staub sind wohl weit gefährlicher als bisher angenommen. Was planen sie als Nächstes?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Japan: Das große Fischersterben

An der japanischen Küste werden jedes Jahr Dutzende Geisterschiffe angetrieben. An Bord: tote Seeleute. Sie sind Zeugnis einer der größten Tragödien auf den Weltmeeren.

Die Geisterschiffe

An der japanischen Küste werden jedes Jahr Dutzende zerstörter Holzboote angetrieben. An Bord: Tote Seeleute. Wer waren die Männer? Und warum mussten sie sterben? WOLFGANG BAUER UND KOSUKE OKAHARA (FOTOS) sind dem Rätsel nachgegangen

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Heilige Kriege: Im Furor der Religion

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen die Kolonisierten des britischen Empire, überall Heilige Kriege zu entfesseln – inspiriert von europäischen Vorbildern.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Manager: Wir hier oben, ihr dort unten

© Carsten Koall/Getty Images

Bei VW trafen Macht und Selbstherrlichkeit der Chefs auf die Ergebenheit ihrer Mitarbeiter. Das ist kein Einzelfall in deutschen Konzernen – und führt ins Unglück.

Wandtattoo: Schrecken an der Wand

Bücherwand? Muss heute nicht mehr unbedingt sein. Doch auch bucharme Haushalte setzen auf Text: Sinnsprüche finden sich auf Kaffeetassen, Wandtattoos und Fußmatten.

Harald Welzer: "Sorge um Jobs"

Mit Entscheidungen gegen die Zukunft zerstören Chefs den Glauben der Mitarbeiter an die Firma, sagt der Sozialpsychologe Harald Welzer.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Borneo: In die Fotofalle getappt

© Wilting & Mohamed/IZW/SWD/SFD

Wer schleicht nachts durch Borneos Dschungel? Die Frage beschäftigt Zoologen seit Jahren. Also hängten sie Kameras in die Bäume und knipsten die Phantome der Finsternis.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Frauen im Kino: Die Marionettenspielerinnen

Julia Roberts in "Money Monster" und Cate Blanchett in "Der Moment der Wahrheit" spielen einen neuen, emanzipierten Frauentypus im Kino. Doch bleiben sie Männerfantasien.

© Gaby Gerster

Judith Hermann : Früher war man noch verliebter

Auch in ihrem neuen Erzählband "Lettipark" setzt Judith Hermann auf poetischen Minimalismus. Über den eigenen Vorgarten reicht die Sehnsucht ihrer Figuren nicht hinaus.

© GettyImages

Kunstsammlung: Der Boss sammelt Madonnen

Wer andere betrügt, wird selbst betrogen. In Kalabrien kann man die konfiszierte Gemäldesammlung eines Mafioso besuchen. Viele davon sind allerdings Fälschungen.

Flüchtlinge: "Absurde Mengen"

Was bedeutet die massenhafte Zuwanderung für Europas Linke? Ein Gespräch mit dem britischen Publizisten David Goodhart.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Islam: Dieser Scheich hat es schwer

© Patrick Kovarik/Getty

Ahmed al-Tajjib ist der oberste Lehrer der Sunniten. Jetzt predigt er von Kairo aus einen Anti-Terror-Islam.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln

Aufklärung: Was tun, wenn's brennt

Auch Krankheiten, die sich "unten rum" abspielen, sollte man ernst nehmen. Dank der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weiß das jetzt ganz Deutschland.

© Sean Gallup/Getty Images

Obdachlosigkeit: Mein bettelnder Bankier

Jedes Mal, wenn ich an mein Geld will, hält Valera mir die Tür auf. Seit er da ist, riecht es beim Abheben nach Parfüm.

Haustausch: Dein Haus Mein Haus

Warum im Urlaub mieten, wenn man auch tauschen kann? Martin Spiewak überlässt seit Jahren Wildfremden seine Wohnung – und nistet sich dafür in deren Zuhause ein.

© Gerhard Ketterl/dpa

Baden-Württemberg: Jenseits der Grauzone

Sie wollten nie nach Pforzheim? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserer Autorin ganz viel Glitzerkram und den Reiz einer unterschätzten Farbe.

Wie wir reden: Mit 45

"Da hätten wir doch lieber die Georgierin genommen." Diese Woche hört Konstantin Richter in sein Leben hinein. Gesprächsnotizen aus dem Alltag

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Carsten Koall/Getty Images

Studie: Wie gerecht ist unsere Bildung?

Eine neue Studie mit acht guten Nachrichten. Wer Deutschland weiterhin als "Weltmeister der Bildungsungerechtigkeit" bezeichnen will, wird überrascht sein.

© KAREN MINASYAN/AFP/Getty Images

Schach: Warum will der Russe gewinnen?

Schach geben und mattsetzen: Eine Grundschule in Hannover bringt Kinder aus Europa am Schachbrett zusammen. Völkerverständigung ist das Ziel, Verwirrung eingeschlossen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Wahlrecht: Stimmt euch ab!

Muss das Hamburger Wahlrecht abermals reformiert werden? Ein Streitgespräch zwischen CDU-Fraktionschef André Trepoll und Manfred Brandt vom Verein Mehr Demokratie

© dpa

Asklepios-Kliniken: Macht Profitdenken krank?

Hamburgs größter Klinikbetreiber Asklepios setzt auf Ökonomie. Die Ärztekammer dagegen kritisiert Auswüchse einer gewinnorientierten Privatisierung. Wer hat Recht?

© dpa

Exzellenzinitiative: Ein miserabler Abschluss

Bund und Länder haben monatelang über mehr Geld für Spitzenforschung verhandelt. Verhindert wurde ein konkretes Ergebnis von Hamburg, das jetzt in der Kritik steht.

Stimmt euch ab!

CDU-Fraktionschef André Trepoll will das Wahlrecht ändern – und würde in der Politik Verbündete finden. Aber kann er Manfred Brandt vom Verein Mehr Demokratie überzeugen? Gegen ihn ist eine Reform kaum durchsetzbar

Islam: Hamburg braucht Moscheen

Hinterhöfe sind keine angemessenen Treffpunkte für Gläubige – auch nicht für Muslime. Warum mussten erst die Grünen kommen, um das zu sagen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Marokkanische Küche: Ohne schmeckt's besser

Vitamine sind eine tolle Sache. Aber wer will schon immer an rohem Gemüse knabbern? In einer marokkanischen Tajine haben die Vitamine viel Zeit zum Verpuffen. Lecker!

Taryn Simon: Gutes Verhandlungsgesteck

Die Künstlerin Taryn Simon inszeniert Blumen, die bei Unterzeichnungen wichtiger Abkommen neben den Mächtigen stehen. Ihre Kunst wirkt naiv, stellt aber große Fragen.

Tasche: Die ganze Welt in einer Tasche

In New York heißt sie "China Bag", in Deutschland "Polenkoffer", in Nigeria "Ghana-must-go bag". Nun gibt es die ikonische Tasche auch in Leder und langlebig.

© Tech Will Save Us

Synthesizer-Bausatz: Endlich wieder frickeln

Dioden auf eine Steckplatine bringen, Kontakte überbrücken, Boxen anschließen: Dieser Bausatz für einen Synthesizer erfordert etwas Geduld. Die Freude trübt das nicht.

© Alex Walker

Insektenhotel: Willkommen ist, wer bssssst

Für dieses Hotel darf man nicht größer als ein Schmetterling und nicht schwerer als eine Hornisse sein. Als Insekt hat man beste Voraussetzungen für einen Schlafplatz.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Welcher Zug bringt mit den Buchstaben GTNRIAE auf dem Bänkchen am meisten Punkte?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem kraftvollen Zug bewog Weiß den Gegner zur sofortigen Aufgabe?

+ Weitere Artikel anzeigen