Politik

© Clemens Bilan/​AFP/​Getty Images

Sigmar Gabriel: Alles nicht so gemeint?

Sigmar Gabriel löst eine Debatte um Rot-Rot-Grün aus. Dahinter steckt mehr Taktik, als man dem SPD-Chef so zutraut.

CDU und CSU: Du. Mich. Auch.

In den USA, in Großbritannien und Frankreich sind die Konservativen gespalten wie nie – und auch in Deutschland. Doch CDU und CSU wollen sich nun versöhnen. Viel Spaß!

© Steffen Trumpf/​dpa

Grundschule: Rektor? Nein danke!

An Grundschulen fehlen die Rektoren. Kein Wunder: Der Job ist hart und schlecht bezahlt. Aber wieso unternimmt niemand etwas gegen den Mangel?

Thomas de Maizière: Hilfe!

Der Bundesinnenminister schlägt vor, Hilfspolizisten in Crashkursen auszubilden. Für welche Berufe käme das noch infrage?

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Großbritannien: Und sie streiten noch immer

© P. Floyd/​Daily Express/​Hulton Archive/​Getty Images

Gehen? Bleiben? Schon 1975 stimmte Großbritannien über den Brexit ab. Das Volk wirkte unsicher. Um es zu überzeugen, warf Margaret Thatcher sich in ein gewagtes Shirt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Bertelsmann: Ein Hauch von Kalifornien

© Johannes Eisele/​AFP/​Getty Images

Seit vier Jahren versucht Thomas Rabe, den Medienkonzern Bertelsmann wiederzubeleben. Ein bisschen cooler ist das Unternehmen schon geworden. Eine Halbzeitbilanz

Steuerreform: Die Erbschaft

Nach langem Streit mit Lobbyisten hat sich die Koalition auf eine Reform der Besteuerung von unternehmerischen Nachlässen geeinigt. Ein Drama in drei Akten

© Dominique Faget/​AFP/​Getty Images

EU-Austritt: Nexit, Frexit, Tschexit, Italexit

Ein Austritt aus der Europäischen Union ist auch in anderen Mitgliedsstaaten Thema. Wie groß ist die Unterstützung der Bevölkerung und wie wahrscheinlich sind Referenden?

© Stringer/​AFP/​Getty Images

Iran: Handel von Washingtons Gnaden

Die Sanktionen gegen den Iran sind aufgehoben, aber die Geschäfte kommen nur langsam in Gang. Das liegt an westlichen Banken – und an den USA.

© Michael Heck

Deutsche Bahn: Die Bahn schenkt mir viel Zeit

Wenn ein Stellwerk kaputt geht oder der Zug in umgekehrter Wagenreihung einfährt, bekommt man mehr Zeit mit der Bahn, als man erwartet hat. Und alles ohne Aufpreis.

Populismus: Die Verlockung

Nachdem der Kapitalismus über die Stränge schlug, wenden sich viele Menschen enttäuscht von der demokratischen Mitte ab. Wie holt man sie zurück?

EZB: "Wir können nur beten"

Otmar Issing, langjähriger Chefvolkswirt der EZB, über die niedrigen Zinsen, die Hybris der Notenbanken und die Zukunft Europas.

Bitcoin: Freude am Zocken

Der Preis der virtuellen Währung Bitcoin ist massiv gestiegen. Die Gründe dafür liegen in China.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Birgit Lang für DIE ZEIT

Pflanzenzucht: Und alles gentechnikfrei!

Gentechnik oder nicht? Eingriffe mit Crispr ins Pflanzenerbgut hinterlassen keine Spuren. Produkte seien naturidentisch, sagt die Industrie. Umweltschützer sind entsetzt.

Katzen: Miauoooh!

Katzen wundern sich, wenn etwas nicht so kommt, wie sie es erwarten. Sind sie klüger, als wir denken?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Berliner Volksbühne: Die Anti-Dercon-Hysterie

© Tobias Schwarz/​AFP/​Getty Images

Als "Kurator" beschimpft, als "Manager" beleidigt: Die Berliner Volksbühne blickt ihrem neuen Intendanten Chris Dercon voller Feindseligkeit entgegen.

© Peter Macdiarmid/​Getty Images for Somerset House

Crispr: Wo bleibt der Aufschrei?

Mit Crispr erfinden Forscher gerade das Menschsein neu. Und was tun wir? Protestieren gegen Gentomaten. Unsere hysterische Gegenwart fördert so viele Widersprüche zutage.

© Tendeeleats

Literatur-Tipps: Ab in den Lesesommer!

Außenseiter, Spuklandschaften, bollywoodeske Farbigkeit und Käsebierzahnbürsten: Die Feuilleton-Redaktion der ZEIT empfiehlt Bücher für den Urlaub.

Sonya Yoncheva: Maria? Anna? Sonya!

Als sie ihre Stimme entdeckte, fiel sie in Ohnmacht. Heute gilt die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva als neuer Stern am Opernhimmel.

Udo Walz: Unter der Haube

Zu seinen Kundinnen zählten Marlene Dietrich, Ulrike Meinhof und Gwyneth Paltrow. Ein Frühstücksei mit Udo Walz, Deutschlands bekanntestem Friseur.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Orthodoxe Kirchen: Besser als Feindschaft

Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus hat alle orthodoxen Amtsbrüder zu einem Versöhnungstreffen nach Kreta gerufen. Vier Patriarchen verweigern sich.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Helen Sloan /​ HBO

TV-Serien: Staffellauf zum Spießertum

"Game of Thrones", "Breaking Bad", "The Bridge": Fernsehserien sind kein Spaß mehr. Wer nicht hinterherkommt, kann nicht mitreden. Wer zu schnell schaut, auch nicht.

© Andrew Katz/​Getty Images

Eifel: Wo ist Andi?

Seit einem halben Jahr durchstreift eine Rentnerin mit Schafpansen und Wildtierkameras die Wälder der Eifel. Sie sucht ihren Hund.

© Karin Ceballos Betancur

Digitale Nomaden: Sie nennen es Arbeit

Geld verdienen in der Hängematte: davon träumen doch alle. Es gibt Leute, die machen es vor. Ihr Laptop ist ihr Büro, und damit reisen sie um die Welt.

© DeAgostini/​Getty Images

Cuxhaven: Stadtgespräch an der Nordseemündung

Plötzlich sind Sie in Cuxhaven. Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor viel Holz und noch viel mehr Wasser.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Bildung: Die Gerechtigkeitslücke

© Michael Gottschalk/​Photothek/​Getty Images

Die Herkunft entscheidet noch immer über den Bildungserfolg. Benachteiligt sind vor allem Migrantenkinder. Helfen würde eine stärkere Berufsorientierung.

© Spencer Platt/​Getty Images

Trump University: Trump war da – als Pappfigur

Persönlich werde Trump Dozenten auswählen, versprach die Trump University. Studenten zahlten Zehntausende Dollar. Der Rechtsstreit explodiert mitten im Wahlkampf.

© dpa/​Marijan Murat

Junge Lehrer: Gefangen auf der Warteliste

In Bayern suchen Referendare verzweifelt nach festen Jobs. Berlin dagegen fehlen so viele Lehrer, dass der Senat jetzt im Ausland Anzeigen schaltet. Was läuft da falsch?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

KinderZEIT: Buchtipps: Zum Abtauchen

Sommerzeit ist Lesezeit! Wir stellen Euch vier Bücher vor, mit denen man die Welt um sich herum vergessen kann.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Epidemie: Auf allen Viren

BSE, Ebola, Zika – für eine Hamburger Firma keine Katastrophe, sondern ein Geschäft: Wie schafft sie es, immer wieder sofort mit Schnelltests am Markt zu sein?

© Imke Lass für DIE ZEIT

Abschiebung: Ausgewiesene Schwierigkeiten

Vierundzwanzig Jahre in Deutschland – jetzt droht Jovanka Milicic die Abschiebung. Rechtlich ist alles korrekt. Aber moralisch?

Stadtteilschule: Es reicht

Beharrlich wird die Stadtteilschule als Resterampe diffamiert. Jetzt wehren sich die Schulleiter. Und präsentieren eine explosive Idee.

Universität Hamburg: Elite und Niete

Hamburgs Universität könnte sich bald exzellent nennen. Doch was die Wissenschaftssenatorin als Erfolg verkauft, schadet mehr als dass es nutzt.

Concierges: Ein Checker

Was begreift man bei einer Tagung der besten Concierges der Welt? Wer tatsächlich über das Image unserer Stadt entscheidet.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Hühnerfrikassee: Einfach klasse

Aus der Reihe "verhunzte Klassiker": das Hühnerfrikassee. In einer vereinfachten Version von Paul Bocuse, ohne weiche Karotten und farblose Erbsen, dafür mit Pilzen.

© Laura Edelbacher

Käfer: Herrgott, Maria!

Im Gegensatz zum Mistkäfer oder dem Speckkäfer genießt der Marienkäfer in Deutschland einen guten Ruf. Aber warum nennt man ihn so? Und heißt der nicht auch anders?

© Alexander Hassenstein/​Getty Images

Cathy Hummels: Der Ball ist rund, die Augen bunt

Aus einer gesicherten Abdeckung heraus kann man frech werden. Auch die farbliche Raumaufteilung muss stimmen. Cathy Hummels' EM-Make-Up begeistert Fans und Trainer.

Silvesternacht in Köln: Die Nacht, die kein Ende nimmt

Über die Silvesternacht wird seit einem halben Jahr gestritten. Aber was ist in Köln wirklich geschehen? Eine Rekonstruktion mit bisher unveröffentlichtem Bildmaterial

Choker: Das Band der Jugend

Früher band man sich ein Tuch um den Hals, um etwas zu verbergen. Einen Kropf oder Falten. Heute bindet man sich etwas um den Hals, um etwas zu betonen: seine Jugend.

© Stefan Neubig/​Sonnenglas

Beleuchtung: Sonne für die Nacht

Es sieht aus wie ein einfaches Einmachglas, ist aber eine kleine Solaranlage. Das Sonnenglas speichert Tageslicht für eine beleuchtete Nacht. Schlicht, warm, gut.

© Alex Walker

Piñata: Ein zuckersüßer Pinguin

Der Pinguin gehört eh schon zu den süßesten und lustigsten Tieren, die es da draußen zu bestaunen gibt. Wenn er dann noch mit Süßigkeiten voll ist, ist das Glück perfekt.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie konnte Weiß mit einer schönen Kombination gewinnen?

+ Weitere Artikel anzeigen