Politik

© Martin Leissl/​Getty Images

Globalisierung: Der Kapitalismus soll netter werden

Die Mächtigen der Welt haben ein neues Projekt: Sie wollen für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen und so verhindern, dass die Welt den Populisten in die Hände fällt.

© Issam Rimawi/​Anadolu Agency/​Getty Images

Israel: "Wir wissen alles über dich"

Israel geht mit allen Mitteln gegen mögliche Terroristen vor. Gegen Einzeltäter mit einfachen Waffen hilft aber auch das nicht. Als Vorbild taugt das Land kaum.

© ERIC ESTRADE/​AFP/​Getty Images

Liebe: Der Falsche!

Wir tun alles, damit wir den nicht heiraten. Manchmal passiert es doch. Die gute Nachricht: Es macht nichts! Die Philosophie des Pessimismus ist ein guter Eheberater.

Terror: Explodierende Egos

Amok oder Terror, psychische Störung oder politische Tat – der Nenner aller Morde lautet: Selbstermächtigung.

Türkei: Stille Erneuerung

Europa sollte die Türken nicht unterschätzen. Viele halten täglich ihren Kopf für die fragile Demokratie hin.

Rio de Janeiro: Sport und Mord

Die Bandenkriege kehren in die Armenviertel Rio de Janeiros zurück. Eine Geschichte über das Versagen des Staats und über das gefährliche Leben in den Favelas

Hillary Clinton: Sie kann alles

Michelle Obama hält eine fulminante Rede auf die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton und lobt sie als großes Vorbild für ihre Töchter und die Nation.

Dausend: Ärger im Paradies

Merkel, Lagarde, May, Clinton: Was sich jene vier Frauen zu sagen haben, die bald den Globus beherrschen werden – ein Hörspiel in 24 Zeilen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

S-Bahn-Prozess: Drei Minuten Hass

© Tobias Schwarz/​Reuters

Ein Berliner Rentner soll versucht haben, einen Fahrkartenkontrolleur vor eine S-Bahn zu stoßen. Im Strafprozess zeigt sich etwas sehr Exemplarisches für das Land.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Gewalt: Warum es nicht aufhört

© Christof Stache/​AFP/​Getty Images

Das bange Gefühl breitet sich aus: Jederzeit kann ein Amokläufer oder ein Terrorist zuschlagen. Ohne Warnsignal. Woher kommt plötzlich die Welle der Gewalt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Olympische Spiele: Doppelt bestraft

Das IOC hat sich weggedrückt. Jetzt entscheidet jeder Weltverband selber, welche Sportler aus Russland zu Olympia nach Rio dürfen. Im Kampf gegen Doping herrscht Willkür.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Goldbarren: Gold für Deppen

Was ist davon zu halten, dass Helmut Schmidt nun auf Goldbarren gewürdigt und verkauft wird? Hilfreich sind in jedem Fall Taschenrechner und gesunder Menschenverstand.

© Shannon Stapleton/​Reuters

Melinda Gates: "Demut ist gefragt"

Die Frau von Bill Gates will in der Philanthropie hohe Renditen erzielen. "Wir können Risiken auf uns nehmen, die Regierungen oft nicht eingehen", sagt die Ex-Managerin.

© Daniel Roland/​AFP/​Getty Images

Deutsche Bank: Wut in den Spiegeltürmen

Erst galten sie als unseriös, jetzt auch noch als bemitleidenswert. Die Manager der Deutschen Bank empören sich gegen ihren schlechten Ruf und gegen Regulierung.

© Richard Ellis/​Getty Images

US-Wahlkampf: Technik gegen Trump

Hillary Clinton setzt im Wahlkampf jede Menge High-Tech ein. Ihr prominentester Helfer kommt von Google. Donald Trump reagierte darauf spät und halbherzig.

© Erik De Castro/​Reuters

Philippinen: Nichts rollt mehr in Manila

Für Autofahrer ist die Hauptstadt der Philippinen die schlimmste Stadt der Welt. Selbst nachts kommt man kaum voran. Der Verkehrsbeauftragte ist verzweifelt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Georges Gobet/​AFP/​Getty Images

Drohnen: Vorsicht, Kamera im Anflug!

Wer seine Spielzeugdrohne am Strand oder über Nachbars Garten kreisen lässt, bekommt schnell Ärger. Die Vorschriften für Hobbypiloten sind höchst unübersichtlich.

© Lakruwan Wanniarachchi/​AFP/​Getty Images

Kinder: Hätten wir mal lieber nicht

"Skandal!", riefen viele, als Mütter in einer israelischen Studie sagten, sie bereuten ihre Entscheidung für ein Kind. Doch auch in Deutschland empfinden Eltern ähnlich.

© Andrew Burton/​Getty Images

Schuhsohlen: Der Turboboost aus dem Schuh

Laufen Sie schon eTPU? Die Hightech-Sohle sollen den Fuß nicht nur schützen, sondern auch die eigene Leistung verbessern. Das könnte Ihnen tatsächlich etwas bringen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Jörg Carstensen/​dpa

Christopher Lauer: Der Lauer war auch da

Netzsperre, Überwachung, Gewaltschutzambulanz: Kurz vor der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus guckt der Ex-Pirat Christopher Lauer auf sein politisches Wirken zurück.

© Frank Hoensch/​Redferns via Getty Images

"Pop": Je suis Helene

Helene Fischer und das Ende des Patriarchats: Jens Balzers Musikbetrachtung "Pop" erzählt von der Auflösung der Genre-Grenzen, Bärten und postkoitaler Tristesse.

© Gülçin Aksoy/​ 4. Çanakkale Biennale, 2014

Beral Madra: "Istanbul ist jetzt der frosty Spot"

Im September eröffnen die Galerien in der türkischen Metropole wieder. Beziehen die Künstler dann Stellung gegen Erdoğan? Fragen an die Kuratorin Beral Madra

© Real Fiction Filmverleih

"1001 Nacht": Scheherazade erzählt wieder

Miguel Gomes' grandiose Trilogie "1001 Nacht" sprengt alle filmischen Grenzen. Sie ist real und phantastisch, politisch und märchenhaft, dramatisch und komisch zugleich.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Rouen: Wie ein Opferlamm

Der 84-jährige zelebrierte die Messe, als Islamisten seine Kirche betraten. Nach dem Anschlag in St. Étienne versuchen Christen und Muslime den Schock zu verarbeiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Marka/​Getty Images

Urlaub: Wozu nach Thailand?

20 Mal hat unser Autor ohne Reue Urlaub in Jesolo gemacht. Dabei ist der italienische Badeort so geheimnislos wie ein Automatensnack.

© Thomas Starke/​Getty Images

Nordrhein-Westfalen: Stadt mit Stahlkraft

Sie wollten nie nach Duisburg? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor die romantischste Straße Europas und, natürlich, Heavy Metal.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Petra Hinz: Eine schrecklich nette SPD

© [M] bonn-sequenz/​imago

Niemand in Essen ahnte, dass Petra Hinz ihren Lebenslauf gefälscht hatte? Manche wussten es, andere frisierten auch ihre Vita. Die Geschichte einer verschlagenen Sippe

Petra Hinz: Die Kunst des Hochstapelns

Mit ihren Schwindeleien erinnert die Abgeordnete Petra Hinz an Felix Krull, den Lebenskünstler. Will sie ihren Sturz überstehen, muss sie jetzt Sinn für Ironie zeigen.

Udacity: "Das ist unser Sweet Spot"

Er gründete die Online-Uni Udacity und wurde zum Bildungsguru des Silicon Valley. Ein Gespräch mit Sebastian Thrun, der gegen Google um die Erwachsenenbildung kämpft.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Altonaer Museum: Mein Ort zum Träumen

© Heinrich Holtgreve für DIE ZEIT

Seejungfrauen, Indianer, Ritter – im Galionsfiguren-Saal des Altonaer Museums weisen sie den Weg ins Abenteuer. Für unseren Autor ist es ein Hamburger Lieblingsort.

© Imke Lass für DIE ZEIT

Deutschtürken: Richtig aufgeputscht

Sie sprechen zwei gemeinsame Sprachen, aber sie verstehen einander nicht: Die 90.000 Hamburger Deutschtürken sind zerstritten wie nie zuvor – und das ausgerechnet jetzt.

© Katharina Schipkowski

187 Straßenbande: Sie sticheln weiter

Erst rappte einer von ihnen den Refrain des Beginner-Songs "Ahnma", jetzt eröffnen sie ihr eigenes Tattoo-Studio: Die 187 Straßenbande mischt Hamburg auf.

© HanseMerkur

Unister: Ab-in-die-Pleite.de

Der Reisevermittler Unister ist insolvent. Und die Hamburger Versicherung HanseMerkur hängt mit drin. Hat er zu viel riskiert?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Kokosparfait: Auf die eiskalte Art

Dass ein Parfait perfekt sein muss, sagt schon der Name. Dafür braucht es zum Glück keine Haubenkochqualitäten, sondern gute Zutaten und ein Rezept nach Wolfram Siebeck.

© Alex Wong/​Getty Images

Jeff Bezos: Statist der Sternenflotte

Der viertreichste Erdling erforscht fremde Galaxien, als Komparse in "Star Trek Beyond". Doch der Amazon-Gründer Jeff Bezos hat auch schon eine eigene Rakete gebaut.

© Arno Burgi/​dpa

Martin Brambach: Der große Unbekannte

Man kennt ihn aus großen Nebenrollen. Als Kind erfuhr der Schauspieler Martin Brambach, dass er zum Falschen Vater sagt und einen Stiefbruder hat: Jan Josef Liefers.

Zukunft: Ein kleiner Schritt für die Mode

Der Mondflug hat die Mode der sechziger Jahre in Silber gepackt. Der galaktische Look ist nun wieder da und reicht bis zum Handgelenk. Die Devise: Zurück in die Zukunft.

© Alex Walker

Papierfächer: Die Kunst des Wedelns

Wo ist die kühle Luft, wenn man sie braucht? Mit diesem selbstgebastelten Fächer überall, ob auf Hochzeiten oder im Garten. Erfrischt nicht nur, sieht auch gut aus.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Nach welchem "Bombenzug" von Weiß ging keine schwarze Gleichung mehr auf?

Nachtzüge: Auf dem Abstellgleis

Die Bahn will ihre Schlaf- und Liegewagen abschaffen. Auf einigen Strecken kommt man aber weiterhin nachts ans Ziel, denn es gibt Ausnahmen und Partnerbahnen.

Boko Haram: Hoffnung für die Geschundenen

Vor einem Jahr berichteten wir über Frauen, die in Nigeria von der Terrorgruppe Boko Haram entführt wurden. Unsere Reporter brachten ihnen die Spenden der Leser.

+ Weitere Artikel anzeigen