ab 4 Jahren

Ein Haustier muss her. Ein Kaninchen, ein Vogel oder noch besser: ein dressierter Seehund! Doch die Mutter der kleinen Ich-Erzählerin bleibt hart und verbietet jedes Tier, das gefüttert, gebadet oder ausgeführt werden muss. Viel Auswahl bleibt dem Mädchen nicht. Es konsultiert ein Tierlexikon und gelangt zu der Lösung: Ein Faultier muss es sein. Es wird auf den Namen Lucky getauft und wohnt fortan im Garten auf dem Baum. Dass es die meiste Zeit schläft, nimmt das Mädchen gelassen hin. Doch als andere Kinder sich über Lucky lustig machen, gerät es ins Schwanken. Ist ein Faultier vielleicht doch kein gutes Haustier?

Mit Lucky! ist der Autorin Jenny Offill eine herrlich absurde Geschichte gelungen. Deren lakonischer Witz wird durch die zarten, konturarmen Aquarelle des Illustrators Chris Appelhans bestens in Szene gesetzt.