Zugbegleiterin: "Ein Waggon fehlt, wenn sich kurzfristig herausstellt, dass er kaputt ist, sich also die Türen nicht öffnen lassen oder dergleichen, und es so arg ist, dass man nicht mehr fahren kann. Häufiger kommt es auch vor, dass Waggons über Wochen kaputt sind und weiter in Zügen hängen. Der Betrieb ist zu eng getaktet, es gibt zu wenige Ersatzwaggons, die Werkstätten sind zu beschäftigt."