Politik

© Francois Lenoir/Reuters

Brüssel: Abschied aus einer verrückten Stadt

Brüssel ist bunt, chaotisch, faszinierend und bisweilen beängstigend – wie Europa. Unser Autor blickt zurück auf fünf Korrespondenten-Jahre in der unbeliebten Kapitale.

© AP Photo

Flüchtlingscamp: Calais? Gut, hier zu sein

Das wilde Flüchtlingslager in der französischen Hafenstadt hat einen miesen Ruf. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Das Lager ist auch ein Hort der Mitmenschlichkeit.

© Reuters

Iran: Iranische Ernüchterung

Die Hoffnungen auf den Aufschwung nach dem Atom-Deal mit dem Iran waren überzogen. Die Enttäuschung ist real. Das kann für Präsident Ruhani brandgefährlich werden.

Kolumbien: Preis der Wahrheit

Die geplante Amnestie für die Farc-Rebellen empört die Opfer. Doch nur so kann das südamerikanische Land Frieden finden.

Kaschmir: Keine Handys, keine Kondome

Pakistan und Indien streiten um die Region Kaschmir. Jetzt breiten sich die Islamisten aus – Milizen verüben Anschläge im Stil von Al-Kaida, Frauen werden gemaßregelt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

Serienmord: Warum starb Birgit Meier?

Eine Frau verschwindet und erst jetzt, 27 Jahre später, klärt sich ihr grausiges Schicksal. Das könnte den Ermittlern den Weg zu einem Serienmörder weisen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Bautzen: Kampf um den Kornmarkt

In der sächsischen Kleinstadt Bautzen gehen seit Wochen Neonazis auf Flüchtlinge los. Und manchmal auch Flüchtlinge auf Neonazis. Beobachtungen auf beiden Seiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

1. FC Köln: Die neuen Bayern-Jäger

Spielt der 1. FC Köln um den Meistertitel mit? Ein Gespräch mit Wolfgang Niedecken und Jörg Schmadtke. Zwei Männern, die nah dran sind und alles für möglich halten

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Versicherungen: Gib mir dein Geld!

Um in Null-Zins-Zeiten Geschäfte zu machen, legen Banken systematisch ihre Kunden herein: Sie drängen ihnen Versicherungen für Kredite auf – mit zweifelhaftem Nutzen.

© JOHANNES EISELE/AFP/GettyImages

Jörg Kachelmann: Rache ist süß

Jörg Kachelmann hat endgültig gegen sein angebliches Vergewaltigungsopfer gewonnen. Nach dem Sieg vor Gericht will er nun sein altes Leben zurück. Wird ihm das gelingen?

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Air Berlin: Starten? Oder landen?

Jets weg, Jobs weg, Snacks weg: Air Berlin spart, wo es geht, aber die Zahlen bleiben rot. Die unglaubliche Geschichte vom Scheitern einer deutschen Fluggesellschaft

© PAUL ELLIS/AFP/Getty Images

Industrie 4.0: Lauter Nullen?

Die deutsche Industrie liegt bei der Digitalisierung zurück und muss aufholen. Wir stellen drei Bücher vor, die beschreiben, ob und wie das gelingen kann.

© Hersteller

Automobilgeschichte: Fahrende Flops

Größenwahn, skurrile technische Ideen, missratenes Design: Immer wieder liegen auch erfahrene Autohersteller voll daneben. Wir schauen zurück auf die größten Reinfälle.

Marketing: Schrott aus dem All

Die Weltraumforschung soll bestenfalls die ganze Menschheit weiterbringen. Doch was passiert, wenn Marketingexperten die unendlichen Weiten für ihre Produkte entdecken?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Big Data: Eine Welt aus Daten

Sieben Geschichten darüber, wie das Sammeln großer Informationsmengen unseren Alltag verändert – und welche Fragen das aufwirft.

Big Data: "Ein Instrument des Verstehens"

Einsichten am laufenden Band und Ideen aus dem Computer: Wie verändert das die Wissenschaft? Ein Gespräch mit Viktor Mayer-Schönberger, Autor des Standardwerks "Big Data"

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Reuters/Charles Platiau

François Pinault: Genie kennt keinen Preis

Er ist einer der reichsten Männer Frankreichs und größten Kunstsammler unserer Zeit: Ein Besuch bei François Pinault, der seine Sammlung erstmals in Deutschland zeigt.

© Hulton Archive/Getty Images

Ian Kershaw: Einmal Hölle und zurück

Wie Europa in Krieg, Hunger und Zerstörung unterging und neu erstand: Von Ian Kershaws Buch über die Jahre von 1914 bis 1949 kann die aktuelle Diskussion profitieren.

© UMAM Productions

"Tadmor": Aus einem Trauma wird Kino

Wie kann man Folter mit dokumentarischem Anspruch filmen? "Tadmor" zeigt mithilfe der Opfer die Gräuel, die Syrern und Libanesen in der Wüstenstadt Palmyra widerfuhren.

© Neil Gavin

Kate Tempest: "Das Leben ist wundervoll"

Auf ihrem neuen Hip-Hop-Album gibt Kate Tempest Europa schon verloren. Im Gespräch erfährt man: Die junge Schriftstellerin und Musikerin ist eigentlich Optimistin.

Betrug: Skandal der Schwiegersöhne

Im Jahr 2008 hat die Zeitung "Hürriyet" über einen Justizskandal berichtet. Kurz darauf schuldete der Verlag dem türkischen Fiskus plötzlich 2,3 Milliarden Euro.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Hamed Abdel-Samad: Urteile selbst!

Ist der Koran eine Botschaft der Liebe oder des Hasses? Der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad hat ein neues Buch geschrieben. Darin legt er eine humanistische Lesart vor.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Berühmte Väter: Ist das nicht der Sohn von …?

Ihre Väter sind Fußballweltmeister, Hollywoodstar und Volksheld. Wir haben Marco Völler, Hardy Krüger Jr. und Boris Palmer gefragt, wie der Ruhm ihr Leben geprägt hat.

© Daniel Bockwoldt/dpa

Mecklenburg-Vorpommern: Extrem schön

Kann man sich wohlfühlen in einem politischen Notstandsgebiet? Unsere Autorin macht seit Jahren Familienurlaub in Vorpommern, wo die AfD gerade Rekordergebnisse holte.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Hilfsorganisationen: Jeden Tag Leben retten

Was kann ein Einzelner überhaupt ausrichten? Vier Mitarbeiter von internationalen Organisationen berichten über den Moment, in dem ihre Arbeit wirklich sinnvoll war.

Berufsschulen: No Future

Immer mehr Abiturienten, immer weniger Auszubildende. Darunter leiden vor allem die Berufsschulen – zusammen mit ihren Lehrern.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Kinderzimmer: Alles in Ordnung?

Kaum geht’s ums Aufräumen, gibt’s Streit: Eine Tochter und ihre Mutter über den Kampf gegen das Chaos im Kinderzimmer.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

XFel: Der beste Laser der Welt

1,2 Milliarden Euro kostet die Röntgenanlage XFel, die von Bahrenfeld bis nach Schenefeld führt. Jetzt startet der Probebetrieb. Vier Wissenschaftler bedanken sich.

Umland: Hamburgs bessere Hälfte

Öde, spießig, gestrig: Die Arroganz ist groß, wenn Städter über das Umland reden. Dabei ist es draußen ganz anders, als sie denken.

Hamburger Innenstadt: Der Ost-West-Konflikt

Seit Jahrzehnten zerreißt eine sechsspurige Straße die Hamburger Innenstadt. Das muss sich endlich ändern, fordert Architekt Rolf Kellner – und macht konkrete Vorschläge.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Risotto: Gouda? Hat sie Gouda gesagt?!

Es soll Menschen geben, die kein Risotto mögen, für diese gibt es eine Butterstullen-Version dieses Rezeptes. Alle anderen können schon mal einen Sack Reis suchen.

© Laura Edelbacher

Sonnenuhren: Die haben echt einen Schatten

Obwohl in Deutschland eher selten die Sonne scheint, gibt es erstaunlich viele Sonnenuhren. Vor allem im Süden des Landes. Dabei wäre Rügen ein ganz optimaler Ort.

© Keystone/Getty Images

Truman Capote: Noch nicht ganz verkrümelt

Joanne Carson trug die Asche von Truman Capote lange mit sich herum, auf dass er in Gesellschaft sei. Nach ihrem Tod wurde das Capote-Kästchen versteigert. Und nun?

Allibert: Es war einmal ein Spiegelschrank

Früher hatte man mehr Geheimnisse im Bad. Oder mehr zu verstecken. Oder einfach einen schlechteren Geschmack. Aber dafür wohlfrisierte Hinterköpfe, dank des Alliberts.

Badezimmer: Du Waschlappen

Wir zerstören unsere Haut – mit ständigem Duschen, Seife und Gels. Gesünder und energiesparender ist die sogenannte Karrierewäsche mit einem Fitzelchen Frottee.

Gerüche: Obstsalat in der Dusche

Um Sauberkeit geht es bei Duschgels nur noch am Rande. Heutzutage sollen sie bewirken, dass wir besser riechen. Aber wer möchte schon nach einer Mahlzeit duften?

Duschvorhang: Nie der Richtige

Ohne Duschvorhang wird das Duschen zu einem Eiertanz. Man muss gelenkig sein und schnell. Doch die Wahl des richtigen Vorhangs ist eine noch viel größere Qual.

© dpa

Badezimmer: The Good, the Bad and the Ugly

Das Bad ist Hollywoods heimlicher Lieblingsschauplatz. Dämonen lauern im Klo, Rosenblätter in der Wanne und Untote unter der Dusche. Ein seltsamer Ort.

© The Estate of Artist Sascha Weidner, Courtesy CONRADS, Düsseldorf

Sascha Weidner: Schau, was ich sehe

Der Fotograf Sascha Weidner ist viel zu jung gestorben. In Zeiten radikaler Verunsicherung folgte er mit seiner Kamera vor allem Träumen und Wünschen.

Pink: Wie Paulchen Panther

Früher galt Rosa als vital und kraftvoll. Anschließend wurde Pink lange als Mädchenfarbe abgestempelt. Nun kommt die Farbe zu den Männern zurück.

© Medisana

Massagerolle: Gemütlich rollen

Rollen entspannt. Das weiß Deutschland spätestens seit der EM. Als die Nationalelf ihre Oberschenkelfaszien am Feldrand mit Rollen massierte. Aber hilft es auch?

© Alex Walker

Badezusatz: Es brodelt in der Wanne

Wer selbst Badepralinen machen will, darf keine Angst vor Experimenten haben. Sonst blubbert die Masse schneller davon, als man Schaumbad sagen kann.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Mit den Buchstaben HALTUSE ist ein Bingo mit mehr als 70 Punkten möglich. Wie lautet das Wort?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie bewog Weiß mit einem wuchtigen Schlag den König des Gegners zur sofortigen Aufgabe?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Flüchtlinge: Wunder von Wiederau

Ein sächsisches Dorf machte Schlagzeilen, weil es seine Flüchtlinge unbedingt behalten wollte. Das war im Februar. Was wurde daraus?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

© Joseph Eid/AFP/Getty Images

Genetik: Vererbt und vermessen

Wiener Forscher entschlüsseln die persönliche DNA von Österreichern und stellen die Daten online. Das Ziel: eine öffentliche Debatte zu einem heiklen Thema anstoßen

Johannes Schnizer: Vor dem Gesetz

Johannes Schnizer, Richter am Verfassungsgerichtshof, hat sich innerhalb einer Woche gründlich und öffentlich selbst desavouiert. Das ist eine bemerkenswerte Leistung.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

© Mita Agency, Krystof Kriz

Schweizer Popmusik: Hört her!

Sind Schweizer Popmusiker alles Amateure? Quatsch, sagt ein neues Buch. Wir baten den Musikjournalisten Adrian Schräder, uns seine aktuelle Top Ten zusammenzustellen.

+ Weitere Artikel anzeigen