Politik

© Ammar Abdullah/​Reuters

Kriegsbilder: Die Brutalität der Bilder

Bilderlose Kriege sind unsichtbare Kriege. Sie finden offiziell nicht statt. Ein Bild kann eine Waffe des Humanismus sein – auch wenn es menschliche Opfer zeigt.

© Simon Dawson/​Bloomberg/​ Getty Images

Europäische Union: Regeln vs. Realität

Die Krisen verändern die EU, immer mehr Macht wandert nach Berlin. Dort wird man lernen müssen, dass Europa die Deutschen oft anders betrachtet als sie sich selbst.

© Patrick Pleul/​ dpa

Klimaschutz: Grüne Wunder

Unternehmer investieren in die Energie- und Verkehrswende. Nun muss die Politik klimaschädliche Subventionen beenden. Am Ende rechnet sich das auch für den Verbraucher.

Brexit: Gebell

Seit drei Monaten plant die Londoner Regierung den Brexit. Weit ist sie nicht gekommen. Diese Zitate belegen die Verwirrung.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

Serienmord: Auf der Lichtung

Im Sommer 1989 werden in der Göhrde bei Lüneburg zwei Liebespaare ermordet. Die Angehörigen leiden bis heute. Jetzt könnten die Taten aufgeklärt werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Suizid von Jaber al-Bakr: Unter Stümpern

Ein zaudernder Regierungschef, ahnungslose Minister, überforderte Gefängnisleiter: Der Suizid des Terroristen Al-Bakr wirft ein Licht auf Sachsens größtes Problem.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Schalke 04: Hält er durch?

Nie startete Schalke 04 erfolgloser. Wie erleben Trainer und Kapitän die Wochen, in denen Zuneigung täglich in Verachtung umschlagen kann?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Lobbyismus: Die Mogelpackung

Tarnvereine klären über Gesundheitsthemen auf – vermeintlich unabhängig. Dahinter stecken Firmen mit weniger noblen Absichten.

© Christof Stache/​AFP/​Getty Images

Lufthansa: Germany’s Next Saftschubse

Die Lufthansa castet Flugbegleiter neuerdings wie Heidi Klum Models. Jana Gioia Baurmann hat mitgemacht.

© dpa

"Berliner Zeitung": Sprengstoff für Berlin

"Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier" werden eins: Erstmals entsteht eine Redaktion, die Boulevard und Tageszeitung vereint. Viele Journalisten müssen gehen.

© Patrick Kovarik/​AFP/​Getty Images

Frankreich: Die Optimisten kommen

Im Rennen um die französische Präsidentschaft liegen überraschend zwei liberale Wirtschaftsreformer vorn. Mit Macron und Juppé ist Frankreich auf proeuropäischem Kurs.

Deutsche Bank: Das Duell

Muss die Deutsche Bank in den USA tatsächlich 14 Milliarden Dollar zahlen? Vor allem zwei Männer entscheiden darüber.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Bayerische Alpen: Die Gams darf nicht leben

© Johannes Simon/​Getty Images

In den bayerischen Alpen herrscht Krieg: Hier kämpfen Gämse gegen Bäume und Jäger gegen Förster. Die umstrittene Frage: Wie viel Wild gehört in den Wald?

Amphibien: Ein Frosch trotzt dem Killerpilz

Die Erde 2016. Ein vom Menschen weltweit verbreiteter Pilz rafft Amphibien dahin. Alle Amphibien? Nein, ein kleiner Frosch aus Kalifornien leistet vorbildlich Widerstand.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Zocalo Public Square

Afroamerikaner: Die neue Rassentrennung

Für die Afroamerikaner war das Wirken der Clintons verheerend, sagt die Bürgerrechtlerin Michelle Alexander. Vielen werde es schwer fallen, für Hillary zu stimmen.

Bob Dylan: Einer von uns

Mit Bob Dylan wird ein Lebensgefühl, ein Zeitalter, eine ganze Generation geehrt.

© Kay Nietfeld/​dpa

Fethullah Gülen: Von der falschen Schule

Abiturienten in Istanbul kehren ihren Rektoren demonstrativ den Rücken zu – was steckt dahinter? Über Gülens Bildungsoffensive und ihren Kampf gegen die Aufklärung

Kunstmarkt: "Goldene Zeiten für Sammler"

Wer wird heute noch Kunsthändler, und wer kauft? Ein Gespräch mit Alexander Kunkel, dem Co-Geschäftsführer der Highlights, über die Rolle der Münchner Messe.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

© AHMAD GHARABLI/​AFP/​Getty Image

Jerusalem: Mein Tempelberg

Kein Zutritt für Juden: Als junger amerikanischer Jude kam Benjamin Balint nach Jerusalem. Er schildert den ewigen Kampf um das religiöse Zentrum der Stadt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Koalas: Faule Baumhocker

Sie sind schüchtern, riechen nach Hustenbonbons und schlafen bis zu 20 Stunden am Tag. Ein Besuch im größten Koala-Park Australiens.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Eigenheim: Sie sind jetzt echt draußen

© dpa

Wohnen im Speckgürtel: Familie Hinrichs wollte nie weg aus Hamburg. Wenn da nicht der Traum vom eigenen Haus gewesen wäre. Jetzt heißt es: Ahrensburg statt Ottensen.

HSH Nordbank: Von wegen Peanuts

Der ehemalige Vorstand der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, muss erneut vor Gericht. Gut, dass der Fall um einen hochriskanten Deal wieder verhandelt wird.

Game over

Ihr Sohn ist süchtig nach Computerspielen. MIRA MARCUS beschreibt das Elend der Krankheit und wo es in Hamburg Hilfe gibt

»Dann wäre sie einfach weg«

Man braucht sie, und gleichzeitig ist sie ein Hindernis: Die Ost-West-Straße zerschneidet die Innenstadt. Muss das wirklich so bleiben? Drei große Hamburger Architekten streiten um die beste Lösung

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

Harald Martenstein: 120 dicke Hunde

Das erste Buch hatte 350 Fehler, das zweite 40 Seiten zu wenig, im dritten waren die Seiten vertauscht. Zum Glück arbeiten Rüstungskonzerne gewissenhafter als Verlage.

© Silvio Knezevic

Hühnchensalat: Apfel ohne Kuchen

Sie werden auch von Ihrem Apfelbaum mit Früchten beworfen? Und können keinen Apfelkuchen mehr sehen? Probieren Sie doch mal diesen Hühnchensalat mit Apfel und Sellerie.

© Christopher Polk/​Getty Images

Rihanna: Nachrechnen hilft

Rihanna gibt all ihren Ex-Freunden die Schuld für das Beziehungsende. Dafür hat sie sogar eine Gleichung aufgestellt. Wenn Mathematik doch nur so einfach wäre.

Kunst: Das Drama des leeren Blatts

Sein Beruf sei manchmal eine Qual, sagt der Künstler Christoph Niemann. Dabei wohnt seinen Arbeiten eine Leichtigkeit inne. Sie zeigen, wie aus Mühe Heiterkeit entsteht.

Samt: Magischer Schimmer

Im Hochmittelalter prasste man nicht aus Lust, sondern aus Pflicht. Samt war damals schon ein guter Stoff zum Angeben. Und ist es heute noch. Vor allem an den Füßen.

© Tinkerbots

Tinkerbots: Intelligente Bauklötze

Tinkerbots sind aktive Bausteine. Sie müssen nicht verschoben oder aufgetürmt werden. Man kann ihnen beibringen, sich zu bewegen. Toll für Eltern. Kindern ziemlich egal

© Alex Walker

Mikado: Viele bunte Stäbchen

Wenn der Regen gegen die Fenster prasselt, das Streamingportal nichts hergibt und alle Bücher ausgelesen sind, könnte man Mikado spielen. Mit handbemalten Stäben.

© Jens Büttner/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet das mit mehr als 60 Punkten dotierte Wort, das sich mit den Buchstaben EUMCND und einem Blankostein auf dem Bänkchen legen lässt?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Warum gab Weiß auf? Hätte der Spieler nicht die schwarze Dame erobern können?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Bernhard Aichner: Der Leichenstapler

© fotowerk aichner

Mit der Totengräberin Blum hat der Tiroler Krimiautor Bernhard Aichner einen internationalen Erfolg gelandet. Steckt dahinter ein raffinierter Masterplan – oder Glück?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

© Fabrice Coffrini/​AFP/​Getty Images

Militär: Erkaufte Einigkeit

Das neue Parlament überschüttet die Armee mit Geld – dem Frieden zuliebe.

+ Weitere Artikel anzeigen