Politik

Syrien-Krieg: Mehr Druck auf den Iran

© Patrick Baz/AFP/Getty Images

Alle schauen auf Russland. Dabei unterstützt auch Teheran das Assad-Regime in Syrien massiv. Der Westen sollte daher über gezielte Sanktionen gegen das Land nachdenken.

Mossul: Grauer Schleier über der Perle

Die ersten Tage der Mossul-Operation der Anti-IS-Koalition sind vorbei. Ein Besuch an der Front lässt erahnen, wie schwer die Terrormiliz zu vertreiben sein wird.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Klimawandel: Die Reparatur der Erde

© Gretar Ívarsson/Wikipedia

Den Himmel verspiegeln oder den Ozean düngen: Im Kampf gegen den Klimawandel greifen Ingenieure zu radikalen Methoden. Sind sie verrückt? Oder nur pragmatisch?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

RB Leipzig: Siege nach altem Rezept

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig steht auf dem zweiten Tabellenplatz: Wie hoch hinaus will Dietrich Mateschitz? Und gewinnt Ralf Rangnicks erstmals einen Meistertitel?

Tim Wiese: Fallen kann er

Am 3. November ist es so weit: Ex-Torwart Tim Wiese steigt in München als Wrestler in den Ring.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Flüchtlinge: Die gekaufte Grenze

© Lucas Wahl für DIE ZEIT

Deutschland rüstet afrikanische Staaten wie Tunesien mit Überwachungstechnik auf, um Flüchtlinge zu stoppen. Für europäische Konzerne ist das ein Milliardengeschäft.

© Michael Heck

Werbung: Ganz schlimme Dinge

Nichts sei so schlimm wie Fettflecken auf dem Smartphone, sagen die Verkäufer von Handy-Putztüchern. Unser Autor findet schlechte Werbung noch viel schlimmer.

Ceta: Eine Provinz blamiert Europa

Kanada hat den Ceta-Gipfel abgesagt – bedroht die lokale Demokratie die Handlungsfähigkeit der EU? Ja, aber Schuld daran ist nicht die Wallonie und ihr Widerstand.

© Fabrizio Bensch, Reuters

Rheinmetall: Boom mit Bomben

Der Rüstungskonzern Rheinmetall umgeht mit Tochterfirmen im Ausland deutsche Exportkontrollen und verdient prächtig. Auch am Bürgerkrieg im Jemen.

Sachverständigenrat: Vereint im Zweifel

Die fünf Wirtschaftsweisen sind eine Institution. Doch seit der Finanzkrise schwindet ihr Einfluss. Wie überzeugt man in Zeiten, da keiner mehr den Experten traut?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Ernährung: Pilze als Fleischersatz

© Ilya Naymushin/REUTERS

In der Ernährung fristen Pilze ein Schattendasein. Dabei könnten sie den Hunger der Welt besiegen, Müllberge schrumpfen lassen und Tierleben retten.

© Frank Rumpenhorst/dpa

Pilzesammeln: Wer Pilze will, soll zahlen

Schatzsuche im Herbst: In einen Wald in Portugal kommt nur, wer ein Ticket löst. Dafür sind Trüffel, Steinpilze und Champignons garantiert. Forstforscher sind begeistert.

Astronauten: Zurück am Boden

Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz besucht einen Astronautenkongress. Hier trifft er seine Helden und fragt sich: Was sind das für Typen?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Wünsdorf: Dschihad im märkischen Sand

Im "Halbmondlager" bei Wünsdorf waren im Ersten Weltkrieg 16.000 muslimische Kriegsgefangene eingesperrt. Nun entsteht dort ein Erstaufnahmelager für Flüchtlinge.

© Hubert P. Klotzeck

Akos Doma : Ein paar Sofas zu viel

Akos Domas "Weg der Wünsche" erzählt die Flucht einer ungarischen Familie nach Deutschland. Der Roman könnte das Buch zur Flüchtlingskrise sein. Nun ja, könnte.

© Darren McCollester/Getty Images

Männer!: Die Last der Loser

Der kleine Mann Amerikas steht vor den US-Wahlen schlecht da: zu blöd, zu besoffen oder am Pornogucken, denkt die Welt. Dabei sind es die großen, die Trump stark machen.

Kultur: Was soll die Kunst?

Anmerkungen zu einem Interview mit Marion Ackermann, der neuen Generaldirektorin der Dresdner Kunstsammlungen.

Donald Trump: "Ha!"

Wie ist es, ein Gebäude für Donald Trump zu entwerfen? Kurz vor der US-Wahl ein Gespräch mit dem Architekten Peter Eisenman und der Publizistin Cynthia Davidson

Jarett Kobek: Ich hasse diesen Text

Der US-Autor hat eine wüste Polemik gegen das Internet geschrieben. Das Buch stellt die große Frage: Warum kritisieren wir nur noch, und es ändert sich trotzdem nichts?

"Heisenberg": Das unmögliche Paar

Du fliegst, und ich fange dich: Caroline Peters und Burkhart Klaußner spielen "Heisenberg", ein Stück von Simon Stephens, in Düsseldorf.

Konzertsaal: B wie Bochum

Das Ruhrgebiet bekommt einen neuen Konzertsaal, der sichtlich stolz darauf ist, dass er sich bürgerschaftlichem Engagement verdankt.

Antimodernismus: Die Quelle allen Unglücks?

Wir erfahren immer mehr über Martin Heideggers Nazi-Begeisterung. Deshalb müssen wir seinen Antimodernismus thematisieren. Er ist leider wieder sehr in Mode.

Antoine Watteau: Haltung zählt

Antoine Watteau steht unter Kitschverdacht. In Frankfurt wird der Maler und Zeichner nun gefeiert – als großer Neuerer seiner Zeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Martin Luther: Unser Bruder Martinus

Wie aus dem kleinen Luder der große Luther wurde. Geschichte eines empfindlichen und rechthaberischen Genies, dem wir viel verdanken. Im Guten wie im Bösen

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Sexualität: Einfach machen!

© unsplash.com/Nathan Walker

In vielen Beziehungen geht irgendwann der Sex verloren. Der Philosoph Wilhelm Schmid hat einen Vorschlag, wie sich das ändern ließe.

© [M] Wolfgang Stahr für DIE ZEIT

Berlin: "Klaus, hast du den Absprung verpasst?"

Der eine hat aufgehört, der andere macht einfach immer weiter: die Freunde Klaus Wowereit und Marius Müller-Westernhagen über die Kunst des Loslassens und Neuanfangens.

© Marc Venema/shutterstock.com

Bielefeld: Gibt's ja wirklich

Sie wollten nie nach Bielefeld? Jetzt sind Sie nun mal da. Also entdecken Sie mit unserem Autor: Wurmlöcher und Weltläufigkeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Herausforderung: 17 Tage, null Bock

Ohne Eltern und Lehrer gehen die Schüler einer Berliner Schule auf Paddeltour. Als einziger Erwachsener dabei: Dieter Wulf, Kanuexperte.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Hamburger Umland: Ein Mann geht an die Grenze

© Johan Dehoust

Wo hört die Stadt auf, wo beginnt das Land? Unser Autor ist einmal mit dem Rad rund um Hamburg gefahren, um ein Gefühl für die Größe seines Wohnortes zu bekommen.

© dpa

Ina Müller: Power-Pop zum Älterwerden

Sie ist ein Kind des Hamburger Schmidt-Theaters, war ein erfolgreicher Kabaret-Star. Heute: Ein neues Album und Jubiläum mit der Talkshow. Ein Treffen mit Ina Müller

Justiz: Wo ist Tatjana?

Eine 14-Jährige wird in Hamburg von vier jungen Männern vergewaltigt. Dann taucht sie unter, und keine Behörde fühlt sich mehr zuständig.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic

Gemüsebrühe: Gegen die Würfel!

Wie kann man in ein selbst gemachtes Essen einen Haufen Industrie werfen? Aus Unfähigkeit. Eine gute Gemüsebrühe selbst zu kochen, ist schwer. Gemüsepaste ganz leicht.

© Laura Edelbacher

US-Wahl: Viele weiße Häuser

Wer darf ins Weiße Haus? Darum haben Donald Trump und Hillary Clinton monatelang gestritten. Für den Verlierer haben wir ein paar Weiße Häuser zum Wundenlecken gefunden.

© Sylvain Lefevre/Getty Images

François Hollande: Hätte er das so sagen dürfen?

In Frankreich ist gerade ein Buch erschienen, das sich die Äußerungen von François Hollande vorknöpft. Aber neben Donald Trump und Asma al-Assad wirkt der fast harmlos.

Karos: Die neue Musterung

Karo kann jeder tragen und alles damit meinen: Punk, Grunge, Konservatismus. Nur Männer haben es schwer. An ihnen erinnern Karos oft an Golfturniere und Spießerträume.

© Ampler Bikes

Unter Strom: Heimlich elektrisiert

E-Bikes sind schnell, aber oft hässlich und schwer. Ein Hersteller aus Estland hat nun Akku und Motor versteckt. Dem Rennradfahrer an der Ampel gefällt das gar nicht.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Welche drei Begriffe mit Werten zwischen 70 und 90 Punkte lassen sich mit den Buchstaben SSYETA und einem Blankostein auf dem Bänkchen legen?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher kleinen Kombination konnte Weiß gewinnen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

© Frank Bienewald/LightRocket via Getty Images

Frauenkirche in Dresden: Schön besinnlich

Vor elf Jahren wurde die wiederaufgebaute Frauenkirche geweiht. Politische Zeichen hat sie aber bisher nicht gesetzt. Stattdessen demonstriert dort jetzt Pegida.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Bundesheer: Die neue Volksarmee

© Bundesheer/Guenter Filzwieser

Nach jahrelangem Sparkurs wird das Bundesheer wieder aufgerüstet. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil will vor allem das ramponierte Image der Truppe verbessern.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Basel: Gar nicht so schmutzig, diese Stadt

Zur bürgerlichen Wende, wie sie von der rechten "Basler Zeitung" herbeigeschrieben wurde, kam es nicht. Die Zeitung hatte dennoch Einfluss – das ist eine gute Nachricht.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Energiewende: "Es braucht eine Utopie"

Wie kann die Energiewende in der Schweiz gelingen? Ein Gespräch mit dem Historiker Patrick Kupper über überschätzte Atomkraft und identitätsstiftende Staudämme.

© Fabrice Coffrini/Getty Images

Atomausstieg: Mehr Wind, mehr Kohle

Die Schweiz soll ihre Atomkraftwerke bis 2029 abschalten. Das fordert eine Volksinitiative der Grünen. Das Land sollte von den deutschen Fehlern beim Ausstieg lernen.

+ Weitere Artikel anzeigen