Politik

© Mark Wilson/Getty Images

Donald Trump: Zieht er's durch?

Als Kandidat hat Trump seinen Anhängern nicht weniger als eine Revolution versprochen. Welche Möglichkeiten er als Präsident hat, seine Vorhaben umzusetzen

Manila: Auf der Jagd

Der philippinische Präsident führt einen grausamen Drogenkrieg. In den Slums von Manila, wo 80 Prozent der Menschen Crystal Meth nehmen, wächst die Angst.

© Dmitri Beliakov/Washington Pos

Russland: Krieg 2017

Russland überfällt das Baltikum – die Nato wehrt sich kaum und zu spät. Das schreibt ein früherer hoher Nato-General in einem Thriller. Sein Szenario ist realistisch.

Sozialer Aufstieg: Vorfahrt für alle

Es klingt abwegig, doch von der Verkehrspolitik kann die Gesellschaft lernen, die soziale Kluft zu überbrücken. Drei Erfolgsfaktoren

Hillary Clinton: Ganz unten ...

Der Aufstand war erfolgreich. Die weißen Wähler haben das Establishment gekippt. Und Hillary Clinton hat alles verloren.

Trumps Wahlsieg: 11/9

Ein Tag, der die Welt erschütterte – Reaktionen von Berlin bis Tokio.

Marokko: Jetzt der Aufruhr?

Ein Fischverkäufer wurde zermalmt, in Marokko greift Empörung um sich. Unser Autor besuchte die Aktivisten – und seine ehemaligen Schulfreunde.

© Moritz Küstner

CSU: Unter Strategen

Neue Runde bei "Seehofer vs. Söder", dem bayerischen "Game of Thrones": Ministerpräsident watscht einen Rivalen für das ab, was er selbst macht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Michael Heck

Toblerone-Schokolade: Gipfel der Frechheit

Weniger Höhen und mehr Tiefen, weniger Schokolade und mehr Luft: So sieht die neue Toblerone in Großbritannien aus. Eine Folge des Brexit?

© Romeo Gacad/AFP/Getty Images

Philippinen: Armeen der Nacht

Nirgendwo gibt es so viele englischsprachige Callcenter wie auf den Philippinen. Sie lassen die Wirtschaft boomen – und rauben Arbeitern den Schlaf.

© Christopher Furlong/Getty Images

EU-Parlament: Doppelmoral bei unmoralischen Angeboten

EU-Abgeordnete fordern schärfere Regeln für Nebenverdienste und Wechsel in die Privatwirtschaft – von EU-Kommissaren. Die Regeln für die Parlamentarier sind viel laxer.

© John Sciulli/Getty Images

Lamborghini: Da sieht Ferrari rot

Lamborghini ist die wildeste Marke im VW-Konzern. Eine Begegnung mit dem neuen Chef Stefano Domenicali, der 23 Jahre beim Rivalen war – und mit der Vergangenheit.

Arne Schönbohm: Mehr als ein Cyber-Clown

BSI-Präsident Arne Schönbohm soll Deutschlands Regierung und Firmen vor Hackern schützen. Ist er dafür der Richtige, obwohl Kritiker ihm fehlende Fachkenntnis vorwerfen?

Autohersteller: Und tschüss

In der Diesel-Euphorie haben die deutschen Autobauer den Trend zum Elektroauto verschlafen - womöglich auch den zum vernetzten Auto. Muss der Staat den Wandel erzwingen?

Torsten Albig: "Wir reparieren das Land"

Schleswig-Holsteins Regierungschef Torsten Albig erklärt im Gespräch mit Mark Brost und Mark Schieritz, warum der Staat das Geld nicht loswird.

Abgasskandal: Der Diesel stinkt weiter

Drei Fragen zu VW: Was ist schon wieder bei Audi los? Hat VW in Europa betrogen oder nicht? Ist der Chefaufseher noch zu halten?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Klimawandel: Jahrhundert im Schnellvorlauf

Der Mensch hat Millionen Jahre alte Kräfte entfesselt, jetzt bleibt ihm weniger als eine Lebensspanne, um auf den Klimawandel zu reagieren. Was bedeutet das für ein Kind?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© WDR/Markus Tedeskino

"Tatort": Mord als Trost

Das Böse als kleinster gemeinsamer Nenner: Seit 1.000 Folgen eint der "Tatort" die Deutschen. Das ist eine kulturhistorische Leistung.

NS-Kunst: Biedersinn in Bochum

Neben jedem Werk ein Warnhinweis. Eine Schau in Bochum zeigt, warum es so schwierig ist, eine Ausstellung über NS-Kunst zu zeigen.

Jörg Thadeusz: Der Gegeninterviewer

Kann einer, der beruflich Fragen stellt, überhaupt noch welche ernst nehmen? Auf ein Frühstücksei mit dem Moderator Jörg Thadeusz

Peter Handke: Scheu im Regenglanz

Corinna Belz hat einen Dokumentarfilm über den Dichter Peter Handke gedreht, mit viel Ehrfurcht und etwas zu viel Poesie.

Kunstmarkt: "Ich jage gern"

Am 15. November beginnen in New York die großen Auktionen. Hier verrät Loïc Gouzer von Christie’s, worauf es auf dem Kunstmarkt vor allem ankommt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Britta Pedersen/dpa

Kida Ramadan: Habt ihr Schiss?

Kida Ramadan spielt Verbrecher, ziemlich erfolgreich. Aufgewachsen ist er in Berlin-Kreuzberg. Raue Gegend damals, aber er ritt auf einem Esel über den Kiez.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Professuren: Der Osten will Posten

Die Professuren in Ostdeutschland sind bis heute in westlicher Hand. Der Generationswechsel könnte eine Chance sein, etwas zu ändern. Wird diese Gelegenheit verstreichen?

Ditib: Klassenrat mit Erdoğan

Der islamische Verband Ditib gestaltet den Religionsunterricht an deutschen Schulen mit. Wächst jetzt der Einfluss der Türkei?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Playmobil: Wer will denn mit dem spielen?

Von Playmobil gibt es nicht nur bunte Figuren, sondern auch den berühmten Martin Luther. Unser Autor erklärt, warum bald auch Kinostars hergestellt werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© Lars Werle/DCM

"So was von da": Komm, spiel mit!

Regisseur Jakob Lass verfilmt Tino Hanekamps erfolgreichen Kiezroman "So was von da" – und macht dafür Partygäste zu Kinodarstellern. Gelingt der Exzess mit Ansage?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Laura Edelbacher

"Tatort"-Rekorde: Wo die meisten Leichen lagen

Der "Tatort" ist nicht nur die erfolgreichste, sondern auch die dienstälteste Krimiserie im deutschen Fernsehen. Zur 1.000. Folge blicken wir auf ihre Rekorde zurück.

Bastian Schweinsteiger: Mit Würde leiden

José Mourinho nennt sich "The Special One". Speziell war auch seine Entscheidung, Bastian Schweinsteiger aus seinem Team zu werfen. Der trug es mit Fassung. Erfolgreich.

© Daniel Gebhart de Koekkoek

Katzen: Nur Liegen ist schöner

Was machen Katzen, wenn sie allein sind? Schlafen, schnurren, Krallen wetzen – oder fliegen? Der Fotograf Daniel Gebhart de Koekkoek hat die Tiere dabei erwischt.

Vincent Keymer: Ein kleiner König

Vincent Keymer ist elf und die größte Hoffnung des deutschen Schachsports. Am liebsten macht er die Würgeschlange: Einen Vorteil rausholen und dann die Schlinge zuziehen.

Blau: Die Kobolde kommen

Blau ist die erklärte Lieblingsfarbe der Deutschen. Obendrein steht die Farbe jedem Hauttypen und wirkt beruhigend. Gut für uns, dass Kobaltblau nun wieder Mode wird.

© Toniebox

Unter Strom: Gute-Nacht-Geschichten aus der Box

Der berufstätige Mensch liest seinen Kindern abends gern eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Hindert ihn etwas daran, kann er nun mit einer kinderfreundlichen Box vorsorgen.

© Alex Walker

Lesezeichen: Völlig verbommelt

Bommeln sind gerade sehr hip. Sie zieren Einrichtungsgegenstände, Kleidungsstücke und nun sogar Bücher. Für einen praktischen Bommel braucht man nur Wolle und eine Gabel.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Nicht weniger als sechs Züge sind mit Werten in den 80ern dotiert. Wie lauten sie?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie setzte Schwarz den Gegner matt?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Emanzipation: "Ihr schafft das schon"

Waren Frauen in der DDR wirklich so emanzipiert? Anna Kaminsky, Chefin der Stiftung Aufarbeitung, hält das für eine Legende. Ein Gespräch über Gerechtigkeit – und Männer

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Franz Joseph I.: Ärgerliche Vermarktung

Vor 100 Jahren starb Franz Joseph I. Warum werden der Totengräber der Monarchie und seine Dynastie in Österreich heute noch verklärt? Fragen an den Historiker Carlo Moos.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

+ Weitere Artikel anzeigen