Die hier abgebildete Spielsituation ließ mir neulich Stefan Merx zukommen. Begleitend erläuterte der Tischtennis- und Scrabble-Fan: "Die anhängende Aufgabe (beziehungsweise deren Lösung) sieht aus wie konstruiert, aber sie entstammt einer Partie der Online-Liga. Mein Gegner Dietmar Schönhoff und ich waren uns einig, dass ich Dir die Situation schicken sollte. Ich lag zu diesem Zeitpunkt 154 : 234 zurück. Mit einer dreistelligen Punktzahl konnte ich mich in Führung bringen."

Das überrascht nicht. Der Dürener ist in der Szene fürwahr kein unbeschriebenes Blatt, belegt in der aktuellen deutschen Rangliste einen Platz unter den Top 12 und hat jüngst beim Forsbacher Mühlen-Cup den Turniersieg eingefahren.

Damit Sie nicht stundenlang suchen müssen, hier noch ein Tipp: Die Quersumme des zu erzielenden Topwertes lautet 8.

Lösung aus Nr. 8:

NIEMAND auf O4–O10 brachte insgesamt 87 Punkte

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de