Politik

© Sean Gallup/Getty Images

Europäische Union: EU, mon amour

Von allen Seiten schlagen Rechtspopulisten und Autonomisten auf das Projekt Europa ein. Doch es gibt auch genug Menschen, die es verteidigen. Sie brauchen Unterstützung!

© Safin Hamed/AFP/Getty Images

Kurden: Aus der Traum

Die Kurden müssen ihre Hoffnung auf einen eigenen Staat begraben. Die Erfüllung schien nie näher als nach dem Krieg gegen den IS. Woran also sind sie gescheitert?

© Julian Herbert/Getty Images

Migration: Arbeit im Schatten

Sie leben in der Illegalität und arbeiten mit falschen Papieren: Drei Flüchtlinge über die dunkle Seite der deutschen Willkommenskultur

© Jim Chapin/AFP/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Lobet die Herren!

Sie nennen den US-Präsidenten zwar nicht beim Namen, aber Bush, Obama und McCain vereinen sich gegen Trump. Höchste Zeit – eine bessere Opposition gibt es derzeit nicht.

Serie: Dausend

Sozialdemokratie: Die märchenhafte SPD

Die Sozialdemokraten sind jetzt jünger und weiblicher. Wie sie auch noch menschlicher, seriöser und bodenständiger werden können

USA: Deutsche Illusionen

Trumps Politik ist ein Schock, aber kein Grund, sich abzuwenden. Eine Replik

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Kunstschmuggel: Frisch geraubt

Wie Kunst aus Syrien und dem Irak illegal nach Europa kommt – und was der "Islamische Staat" damit zu tun hat.

Ican: Zweifelhafte Geschäfte

Der mit knapp einer Million Euro dotierte Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an Atomwaffengegner. Das Preisgeld stammt auch von Investitionen in Rüstungsfirmen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Archäologie: Ur-Mohikaner aus Rheinhessen

Ein Archäologiestudent findet zwei Zähne. Nach bisher bekannter Menschengeschichte lagen sie aber zu früh am falschen Ort. Hat er eine neue Menschenaffenart entdeckt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Sexismus: Regelt den Verkehr!

Wir werden den Sexismus nicht los: Frauen klagen über demütigende Sprüche und unerwünschten Körperkontakt. Wie lässt sich dafür sorgen, dass Übergriffe aufhören?

Oper in Stuttgart: Einer fehlt

Die Stuttgarter Oper inszeniert "Hänsel und Gretel" ohne den Regisseur Kirill Serebrennikow. Der sitzt aus fadenscheinigen Gründen in Moskau im Arrest.

© Jack Taylor/Getty Images

Spanien: Für Katalonien!

Wer die spanische Regierung unterstützt, stellt sich gegen die Demokratie.

© CHRISTOF STACHE / AFP/Getty Images

Heimatromane: Auf einmal Heimat

Alle loben immerzu die weltläufige deutsche Migrantenliteratur. Dabei gibt es gerade einen unübersehbaren Boom des deutschen Dorfromans.

Christian Lindner: Nach dem Trauma

Mehr als ein Politikerbuch: Christian Lindner beschreibt in "Schattenjahre" den Niedergang, die Tiefen und den neuerlichen Aufstieg des politischen Liberalismus.

© Bogenberger/autorenfotos.com

"Lichter als der Tag": Zum Flashmob erstarrt

Vier, die sich lieben, hassen und verlassen: Mirko Bonnés Roman "Lichter als der Tag" erzählt symbolträchtig von Anziehung und Abstoßung.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Protestanten: Was wäre gewesen, wenn?

Luther verhaftet und zu lebenslanger Klosterhaft verurteilt, eine konservative Revolution im Vatikan: Eine kleine kontrafaktische Geschichte aus dem Jahr 1517 ff.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Doris Dörrie für DIE ZEIT
Serie: Aus meinem Handgepäck

Mitbringsel: Die zerrupfte Katze

Unsere Autorin sammelt auf Reisen seltsame Dinge. Aus Istanbul hat sie eine Plüschkatze mitgebracht. Als Erinnerung daran, durchzuhalten.

© Simeon Mueller/unsplash.com
Serie: Wie es wirklich ist

Trauerredner: Persönliches zum Abschied

Sie sind Dienstleister in schweren Stunden. Werden gebucht, wenn ohne Pfarrer bestattet werden soll. Hier beschreibt ein Trauerredner, wie er die richtigen Worte findet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Pilze: Ein Hipster steht im Walde

Pilze wurden jahrelang nur von älteren Leuten in Multifunktionskleidung gesammelt. Jetzt tauchen sie in den Jutetaschen junger Städter auf.

"Mit der Flut": Ein Früchtchen

Ein karrierebewusster Hamburger Obstbauer in New York: Die Autorin Agnes Krup holt aus diesem Thema wirklich alles heraus.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

Religion: Der Sachse und sein Gott

Als Stanislaw Tillich seinen Rücktritt ankündigt, redet er auch über Gott. Warum finden wir Deutschen das komisch? Ein Gespräch mit dem Soziologen Armin Nassehi

© Hannes Leitlein

Kirche: Darum bin ich noch dabei

"Sie klingen immer so frustriert!", schrieb eine Leserin an C&W-Kolumnistin Hanna Jacobs. Gar nicht, antwortet die Vikarin.

© Julia Gunther für C&W

Reformationsjubiläum: Was haben wir übersehen?

Eure Berichterstattung über das Reformationsjubiläum ist schnöselig!, warf uns Christ&Welt-Abonnentin Ursula Muth vor. Hat sie recht? Ein Besuch in Wolfhagen bei Kassel

© Galleria Uffizi, Florenz; REUTERS/Ansa/Luca Zennaro/Pool [M]

Thomas Schirrmacher: Wie protestantisch ist der Papst?

Wenn bei dem evangelikalen Theologen Thomas Schirrmacher das Telefon klingelt, ist schon mal Franziskus in der Leitung. Warum er den Papst für den Erben Luthers hält

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Pasta mit Kartoffeln: Doppelt gestärkt

Pasta mit Kartoffeln klingt wie Pizza mit Pommes. Aber die Italiener kommen gut aus der doppelten Kohlenhydrate-Nummer raus, sie sehen das Ganze einfach als Gemüsepasta.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

ICE-Linien: Es fährt ein Zug nach Irgendwo

Xavier und seine Spätfolgen in Deutschland: Nachdem das ICE-Netz wegen der Sturmschäden großflächig ausgefallen war, wurden Millionen Menschen zu Strecken-Experten.

© Gerardo Mora/Getty Images

Britney Spears: Britney, das Blumenkind

Oops, I did it again: Parfüm und Turnschuhe hat sie schon kreiert, aber große Künstlerinnen streben nach mehr. Frau Spears widmet sich nun malend der Flora von Las Vegas.

Entscheidungen: Wir haben keinen Plan

Sollte ich nicht mal das Handy weglegen? Schon mit kleinen Entscheidungen tun wir uns schwer. Wie man große trifft, kann man bei Chirurgen und Tennisspielern lernen.

Westen: Ein Wams für alle Fälle

Die Weste ist das vernünftigste Kleidungsstück der Welt: hat Taschen, versteckt den Bauch, passt zu T-Shirt und Anzug. Beliebt bei anspruchsvollen Männern ist sie nicht.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Nach welcher schwarzen Antwort stürzte Weiß entsetzt von der Bühne?

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

"Es existiert ein sehr schöner, aber schwer zu findender Bingo." Wie lautet die Lösung mit einem Wert in den 60ern?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Michael Kretschmer: Der gute Populist

Michael Kretschmer gehört dem Clan der jungen Konservativen in der CDU an – und soll nun Ministerpräsident werden. Kann er in Sachsen die AfD besiegen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

© Christopher Mavrič für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Beerdigung: Abschied ist mehr als ein Wort

Als Trauerrednerin hat Antonia Kreis schon viel Leid gesehen. Dennoch meint sie, es sei ein Glück, trauern zu können.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

+ Weitere Artikel anzeigen