Politik

Olympia: Die Endspiele

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Eigentlich reizen die Olympischen Winterspiele keinen mehr. Und nun? Doping freigeben und die Spiele als Freakshow genießen? Nein. Es gibt einen Grund zur Hoffnung.

© Hamza Al-Ajweh/AFP/Getty Images

Syrien: Steilvorlage für Diktaturen

Assad hat trotz seiner Verbrechen nichts weiter zu befürchten. Das Versagen der internationalen Gemeinschaft in Syrien ermuntert andere, das Völkerrecht zu missachten.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Parteien: Riss durch die Mitte

In den Konflikten der Politiker geht es nicht mehr nur um links gegen rechts, es geht um global versus national. Die Parteien sortieren sich neu.

Sahra Wagenknecht: "Sammeln ist nicht spalten"

Sahra Wagenknecht träumt von einer linken Sammlungsbewegung. Dafür spekuliert sie auf Kollateralschäden bei der SPD im Falle einer großen Koalition.

Deniz Yücel: Es reicht!

Der Journalist Deniz Yücel hat die Türkei beschrieben, wie sie ist: gespalten und geeint, kreativ und repressiv. Dafür sitzt er nun seit einem Jahr in Haft.

Union und SPD: "Zucker, Fett und Salz"

Ein wenig von diesem, ein bisschen von jenem und sehr viel Geld: SPD und Union wollen es mit ihrem Koalitionsvertrag allen recht machen – kann das gut gehen?

Koalitionen: Keine Macht. Für niemand.

Ob Schwarz-Gelb, Rot-Grün oder Schwarz-Rot: Fast keine konventionelle Koalition hat mehr eine Mehrheit. Der Osten ist auf der Suche nach einer neuen Regierungsfähigkeit.

Dausend: Mit Nahles auf der Piste

Runterbrettern, bis es quietscht: Was einem im Skiurlaub passiert, wenn man einen schweren Anfall von Schulz hat.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Gentrifizierung: Wem gehört Kreuzberg?

Im Herzen des linken Berliner Stadtteils Kreuzberg eröffnet ein edles Hotel. Der Hotelier schwärmt von der wilden, rauen Stadt. Dann fliegen Steine gegen seine Scheiben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Laura Dahlmeier: Sie kann am besten kotzen

Die Biathletin Laura Dahlmeier ist der deutsche Sportstar – und will es gar nicht sein. Niemand verausgabt sich so wie sie. Vielleicht wird sie deshalb Olympiasiegerin.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Boris Roessler dpa

Wirtschaftsumfrage: Und wer weiß was?

Eine deutschlandweite Wirtschaftsumfrage zeigt: Die Mehrheit der Deutschen versteht wenig von Wirtschaft. Eine Analyse offenbart, wo die größten Defizite liegen.

Jürgen Resch: Einer gegen die Autokonzerne

Er könnte die Verkehrspolitik verändern: Jürgen Resch, Chef der Deutschen Umwelthilfe, will die Fahrverbote für dreckige Diesel-Pkw durchsetzen. Schafft er das?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Internet: Ein Netz außer Kontrolle

Egal ob hirnlose Kindervideos, Falschmeldungen oder russische Wahlbeeinflussung: Was wir im Internet sehen, bestimmen Maschinen. Ihre Macht wird immer größer.

© Jimmy Baum/unsplash.com

Guatemala: Der Maya-Megacity-Fund ist leider keiner

Unbekannte Stätte entdeckt und der größte Forschungserfolg seit Beginn der Maya-Archäologie: So hieß es gerade erst in den Schlagzeilen. Eine Sensation? Leider nicht.

Berliner Mauer: Der Tunnel

Die Berliner Mauer stand über 28 Jahre und fiel vor mehr als 28 Jahren. Heute beschäftigt sie die Archäologie. Jüngst entdeckten Forscher einen Fluchttunnel von damals.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Burgtheater: Macht und Scham

Diskriminierung am Wiener Burgtheater: 60 Mitarbeiter des Hauses wenden sich gegen den ehemaligen Direktor Matthias Hartmann. Was steckt dahinter?

"Shape of Water": Aus der Tiefe der Bilder

Guillermo del Toro erzählt in "Shape of Water" von der Liebe zwischen einer Frau und einem Monster. Der Fantasyfilm ist für 13 Oscars nominiert – und eine Sensation.

© Joshua Lott/Getty Images

Black Lives Matter: Klasse und Rasse

Endete nach Obama der postrassistische Traum? Zwei Bücher untersuchen den wachsenden Fremdenhass in den USA und die Konflikte, mit denen Schwarze heute zu kämpfen haben.

© Fred Filkorn

"Nikotin": Die Moral der Tofu-Esser

Im Post-Hippie-Kosmos geht's zu: Nell Zinks "Nikotin" ist eine großartige satirische Szenensammlung über die junge weiße Mittelschicht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Traumatherapie: Das Hassen verlernen

Salah Ahmad ist Traumatherapeut und betreut schwerst Traumatisierte in den Kurdengebieten. Er spricht über Wut, Trauer und wie man so viel Gewalt überlebt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Wahlen: Lasst mich bunter wählen!

Die Zeiten sind komplex, aber beim Wählen sollen wir so tun, als sei alles ganz einfach: meine Partei, mein Kreuz. Unser Autor würde seine Zweitstimme gern aufteilen.

© Arthur Edwards/Getty Images

Monarchie: Die Retterin Englands

Mitten im Brexit-Chaos strahlt die britische Krone heller denn je. Ist Monarchie doch besser als Volksherrschaft?

© Tom Pumford/unsplash.com

Arbeitsleben: Heulen im Büro

Unsere Autorin und ihre Tochter streiten per WhatsApp über das Arbeitsleben. Folge 3: Welche Gefühle man zeigen sollte und welche lieber nicht.

Friseurin: Houellebecq! Kennst du nicht?

Sie begegnet Kunden mit zärtlicher Härte und liest Michel Houellebecq. Irgendwann fragte unsere Autorin ihre Friseurin: Wollen wir uns mal treffen, ohne Schere im Haar?

Skifahren: "Warum will die Frau mich töten?"

Tilman Rammstedt hat Wintersport immer abgelehnt. Seine Freundin Ronja von Rönne liebt das Skifahren. Nun will sie es ihm beibringen. Hält die Beziehung das aus?

Golzow: Gestrandet in Golzow

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Großes Kino.

© Vincent Anderson/unsplash.com

Model: Profinixe

Als Mädchen träumte sie davon, dass sich ihre Beine in eine Flosse verwandeln. Später machte sie den Traum zum Beruf. Wie es wirklich ist, als Meerjungfrau zu arbeiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Pisa-Studie: Alles schräg

Die OECD macht mit ihrer Pisa-Studie Politik: Der Einfluss von Ganztagsschulen und Fragen zur Diziplin im Klassenraum werden fehlerhaft und überspitzt interpretiert.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

"Alle sehen eine Katze": In Augenschein

Simple Idee, geniale Umsetzung: Brendan Wenzels Bilderbuch "Alle sehen eine Katze" vereint Illustrationskunst und philosophisches Gedankenspiel.

Karneval: Achtung, Zottelmonster!

Ups, gleich ist Karneval, und du hast noch kein Kostüm? Macht nichts. Mit ein paar Stündchen Zeit und einigen Ausgaben der ZEIT kannst du dich monstermäßig verwandeln.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Antonio Calderara: Lichtgestalten

Die Trauer hat eine helle, freundliche Gestalt: Der wunderbare Maler Antonio Calderara ist im Ernst Barlach Haus zu entdecken.

Stadthöfe: Was für eine Torheit!

Der CDU-Senat wollte 2009 das Gedenken an den NS-Terror privatisieren. Nun zeigt der Streit um das Shoppingquartier Stadthöfe: Das ist gründlich schiefgegangen.

Karl Schmidt-Rottluff: Urgewalten

Die Südsee liegt jetzt am Rathausmarkt: Der Expressionist Karl Schmidt-Rottluff in einer exzellenten Schau im Bucerius Kunst Forum.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

© Dario Pignatelli/Reuters

Benedikt XVI: Warum trat der Papst zurück?

Vor fünf Jahren verkündete Benedikt XVI. seinen Rücktritt – angeblich wegen Altersschwäche. Das wird so leicht kein weiterer Papst tun.

© Sean Gallup/Getty Images

Kanzelrede: Die gute Predigt

Worauf kommt es bei der Kanzelrede an? Ein Kriterienkatalog in acht Punkten

Erzbistum Hamburg: "Ich leide mit"

Das Erzbistum Hamburg hat Schulden und muss acht Schulen schließen. Warum tut sich der Erzbischof so schwer, mit den betroffenen Eltern zu reden? Ein Gespräch

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

Oprah Winfrey: Speichel lügt nicht

Soll man einen DNA-Test machen, statt zum Berufsberater zu gehen? Oprah Winfrey jedenfalls sagt, dass sie nur wegen der Gene nicht ins höchste Politikamt streben will.

Christy Turlington: Die Marathonfrau

Vom Supermodel zur Superaktivistin: Für eine halbe Stunde Laufsteg bekam Christy Turlington 50.000 Dollar. Heute läuft sie Marathon – und leitet eine Hilfsorganisation.

Alterslose Mode: Bauch weg

Hotpants? Taillenfrei? Dauerparty? So kann man das natürlich machen mit Anfang 20. Muss man aber nicht. Die neue Mode kommt ohne Jugendwahn aus. Kaftan statt Clubtour!

Hundefrisuren: Fellower

Hunde lösen Katzen als Ikonen auf Instagram ab. Ihr Vorteil: Sie haben bessere Frisuren. Wir zeigen die Hundehaartrends der Saison - als Vorbild für den eigenen Schnitt.

Koffer: Flucht aus Trolleyhausen

Die großen Achteckigen sind dem eiligen Vielflieger verlorengegangen. Aus Bequemlichkeit. Aber als Köfferchen wird der Reisekoffer nun wieder gern herumgetragen.

© Foto: ECOVACS

Staubsaugerroboter: Der hat ja einen Piep

Er ist so groß wie eine Pizza, und auch ihn sollte man nicht allein lassen. Saugroboter scheinen das Gemüt eines Kleinkindes zu haben: Sie machen echt gern was kaputt!

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie zauberte Weiß ein dreizügiges Matt aufs Brett?

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

Zwei Züge bringen Werte in den 60ern, einer gar mehr als 80 Punkte. Wie lauten sie?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Bobsport: Ferrari im Eiskanal

Deutschland will auf der Bobbahn endlich wieder siegen. Dafür sollen die Schlitten des Tiroler Tüftlers Hannes Wallner sorgen, der schon große Hersteller übertrumpfte.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Arbeitsbedingungen: Die Kita-Aktivistin

Keine Rückzugsräume und schlechte Bezahlung: Zusammen mit der Gruppe "Trotzphase" kämpft Jelena Valdivia für bessere Arbeitsbedingungen in Schweizer Kinderkrippen.

+ Weitere Artikel anzeigen