"Der kleine Tommy hat schon wieder ein Sudoku erstellt", freut sich seine Tante Gisela. "Das ist kein Sudoku, das ist ein Tom-Tom!", erwidert der kleine Neffe energisch: "Für ein Sudoku wären die Gebiete zu klein."

Und Tommy sprudelt los: "In jeder Zeile und jeder Spalte muss jede der Zahlen von 1 bis 6 genau einmal vorkommen. Die kleinen Zahlen in den Gebieten geben das Ergebnis an, das man erhält, wenn man eine der vier Grundrechenarten auf die Zahlen in dem Gebiet anwendet. Innerhalb eines Gebiets dürfen Zahlen auch mehrfach vorkommen."

Lösung aus Nr. 19:

Zsz und Ffg haben 5 Beine, Grk und Mff haben 8 Beine, und Zlp und Blq haben gar keine Beine